Landrat Frank Puchtler (Rhein-Lahn-Kreis) wurde erneut einstimmig als Vorstandsvorsitzender im Amt bestätigt.

Drei Länder – Ein Tal

in Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN -LAHN Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Lahntal Tourismus Verbandes e. V. (LTV) in Braunfels wurde der Gesamtvorstand des LTV gewählt. Landrat Frank Puchtler (Rhein-Lahn-Kreis) wurde erneut einstimmig als Vorstandsvorsitzender im Amt bestätigt.

Landrat Puchtler sieht als wichtigste Aufgabe für den Vorstand, die Kontinuität in schwierigen Zeiten zu wahren. „Gerade jetzt gilt es, in der Tourismusarbeit offensiv im gesamten Lahntal von der Quelle bis zur Mündung an einem Strang zu ziehen.“ betonte Puchtler.

„Wir fahren in Anbetracht der Corona-Lage auf Sicht. Egal ob in Nordrhein-Westfalen, Hessen oder Rheinland-Pfalz, nur gemeinsam bringen wir das Lahntal touristisch voran“, so Puchtler weiter.

Das Lahntal hat über 900.000 Gästeankünfte pro Jahr und zählt zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Dadurch werden insgesamt rund 2,5 Millionen Übernachtungen
in der gesamten Destination Lahntal realisiert.

Das Tourismusgewerbe im Lahntal kommt auf ein Umsatzvolumen von ca. 745 Millionen Euro und hat einen Arbeitsplatzeffekt von über 10.000 Beschäftigten.

Der Vorstand des LTV setzt sich zusammen aus

Vorsitzender: Frank Puchtler, Landrat Rhein-Lahn-Kreis
Stellvertretende Vorsitzende: Andreas Müller, Landrat Landkreis Siegen-Wittgenstein
Kirsten Fründt, Landrätin Landkreis Marburg-Biedenkopf
Anita Schneider, Landrätin Landkreis Gießen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rhein-Lahn-Kreis

Gehe zu Start