IGS Koblenz hat einen neuen Schulleiter

IGS Koblenz hat einen neuen Schulleiter

in Koblenz/Schulen

KOBLENZ Die IGS Koblenz konnte zum neuen Schuljahr Axel Björn Brott als ihren neuen Schulleiter begrüßen. Axel Björn Brott war bis dato im Auslandsdienst an der Deutschen Schule in Istanbul tätig und freut sich nun auf seine neue Tätigkeit zurück in Deutschland. Sowohl das gesamte Lehrerkollegium als auch der Schulträger sind froh, dass die Stelle der Schulleitung wiederbesetzt ist.

Kultur- und Bildungsdezernentin, Dr. Margit Theis-Scholz und Leiter des Kultur- und Schulverwaltungsamtes, Jürgen Karbach empfingen Axel Björn Brott herzlich an der IGS Koblenz und überreichten ihm eine Willkommenslektüre über Koblenz, die ihm das Einleben zurück in seiner Heimatregion sicherlich ein wenig erleichtern wird. Beide wünschten ihm viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit mit dem Kollegium. Gemeinsam mit dem Schulträger konnten in einem persönlichen Austausch die schulischen Aufgabenschwerpunkte besprochen werden.

Axel Björn Brott hat bereits seit 29 Jahren Erfahrungen im Schuldienst. Nach seinem Referendariat begann seine aktive Schullaufbahn zunächst als Lehrer an der IGS in Kastellaun. Im Anschluss daran wechselte er an die Deutsche Schule in Toulouse. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland einige Zeit später war er am Kant-Gymnasium in Boppard tätig, bis im Jahr 2008 schließlich am Martinus-Gymnasium in Linz seine Laufbahn als Schulleiter begann. Zuletzt war er seit 2014 Schulleiter an der Deutschen Schule in Istanbul. Im Mai hatte sich Axel Björn Brott per Videoübertragung live aus Istanbul im Schulträgerausschuss vorgestellt.

Dass ein neuer Schulleiter eine Chance für eine Schule sein kann, hat der 55-Jährige bereits persönlich in seinen 12 Jahren Schulleitertätigkeit erlebt. Wie er selbst sagt, kann er mit einem unvoreingenommenen Blick Impulse geben und dabei behutsam den Kurs der Schule beeinflussen. Dies macht für ihn auch den Reiz und die besondere Herausforderung dieser Tätigkeit aus.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Koblenz

Gehe zu Start