Lars Denninghoff möchte neuer Bürgermeister in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich werden

Lars Denninghoff (SPD) möchte neuer Bürgermeister in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich werden

in Politik/VG Aar-Einrich

AAR-EINRICH Lars Denninghoff soll neuer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Aar-Einrich werden! Zumindest lautet so der Wahlvorschlag, den der Vorstand des SPD-Gemeindeverbandes Aar-Einrich seinen Mitgliedern unterbreitet. Die Entscheidung für den erfahrenen Kommunalpolitiker aus Allendorf fiel einstimmig aus. Der Wahlvorschlag muss nun noch in einer Mitgliederversammlung formal bestätigt werden.

Anzeige

Der 48 jährige ist der jüngere Bruder des Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff, ist aber längst aus dem Schatten des großen Bruders herausgetreten und hat sich seine eigenen politischen Sporen verdient. Der dreifache Familienvater ist bereits seit 24 Jahren Mitglied in der SPD und gehört seit 2004 ohne Unterbrechung sowohl dem Ortsgemeinderat in Allendorf als auch dem Verbandsgemeinderat an.

Anzeige

2014 wurde der Bankkaufmann zum Ortsbürgermeister der Einrichgemeinde gewählt und erfreut sich dort großer Anerkennung und Beliebtheit. Vor drei Jahren wurde Lars Denninghoff dann sogar zum Beigeordneten der Verbandsgemeinde Aar-Einrich gewählt und ist somit einer von drei Stellvertretern des amtierenden Bürgermeisters Harald Gemmer, mit dem das aktive Gewerkschaftsmitglied vertrauensvoll und konstruktiv zusammenarbeitet.

In der angesichts des umfangreichen politischen Engagements knapp bemessenen Freizeit ist Lars Denninghoff für die Freiwillige Feuerwehr seiner Heimatgemeinde aktiv und engagiert sich für die DRK Ortsverbände in Hahnstätten und Katzenelnbogen, für die er im vergangenen Jahr unter anderem 150 Stunden an der Corona-Teststrecke stand. Als leidenschaftlicher Sänger steht der 48-jährige Finanzfachmann auch gerne auf der Chorbühne des MGV Sängerlust 1874 Allendorf.

Angesichts seiner Vita ist es kein Wunder, dass sich der Vorstand des SPD- Gemeindeverbandes Aar-Einrich sicher ist: Lars Dennighoff ist der richtige Mann, um in den kommenden Jahren die Verbandsgemeinde Aar-Einrich zu führen und zu konsolidieren!

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start