Förderbescheid

Weg frei für neue Kita Römergarten in Bad Ems – 757.500 EUR Fördermittel bewilligt

in VG Bad Ems-Nassau
Dort soll die neue Kita Römergarten entstehen (Foto: Oliver Krügel)

BAD EMS Aufatmen in der Stadt Bad Ems. Am heutigen Tag erhielt der Stadtbürgermeister Oliver Krügel den lange ersehnten Förderbescheid über 757500 EUR für den Umbau der Räumlichkeiten in der Römerstraße zu einem Kindergarten hin. Der Antrag der Stadt Bad Ems wurde im Rahmen der Projektförderung bewilligt. Dabei werden maximal 90% der Investitionskosten übernommen. Das Land Rheinland-Pfalz prüft sehr genau neue Projekte und hat die  Förderfähigkeit der neuen Kita beschieden. Glückwunsch!

Am 29. März 2021 wurden die Förderanträge beim Amt für Soziales, Jugend und Versorgung gestellt – Jetzt wurden 757.500 EUR für die Kita Römergarten bewilligt

In dem Fall betragen die Gesamtkosten geschätzte 2,1 Millionen Euro (abzüglich der Zuwendung des Landes RLP in Höhe von 757.500 EUR).  Das Objekt in der Römerstraße gehört nicht der Stadt. Dieses soll langfristig angemietet werden. Ein Mietvertrag mit aufschiebender Wirkung wurde bereits geschlossen.

So ähnlich könnte es schon bald in der neuen Kita Römergarten in Bad Ems aussehen

Entstehen soll in dem rund 1000qm großen ehemaligen Einkaufmarkt eine vierzügige Kita. Gebaut werden soll nach den neuesten Vorschriften welche die Kitarichtlinie des Landes vorgibt.  Bis dahin steht noch einiges an Arbeit bevor. Zunächst einmal muss ein Bauantrag für den Umbau gestellt werden. Die Arbeiten sind vielfältig. Ei Mensabereich wird entstehen genauso wie Küchen, neue Toilettenanlagen, Gruppenbereiche und vieles mehr. Dazu soll es einen großzügigen Außenbereich für die Kinder geben. Weiterlesen

Anzeige

SV Oelsberg erhält 12.250 Euro für moderne Flutlichtanlage

in Vereine/VG Nastätten
Bildzeile: Sportminister Roger Lewentz mit Rolf Bruchhäuser, der das Förderschreiben für den Vorstand entgegengenommen hat Bildquelle: SV Oelsberg

OELSBERG Der SV Oelsberg 1920 (Rhein-Lahn-Kreis) erhält eine Förderung in Höhe von 12.250 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorstand des SV Oelsberg bei der persönlichen Übergabe eines entsprechenden Schreibens mitgeteilt.  Um den Trainings- und Spielbetrieb auch in den Abendstunden unter den bestmöglichen Bedingungen durchführen zu können, plant der SV Oelsberg die Umrüstung seiner Flutlichtanlage auf eine moderne LED-Beleuchtung. Wir unterstützen dieses Vorhaben gerne, um den Verein im Sinne seiner Sportlerinnen und Sportler zu unterstützen“, sagte Sportminister Lewentz. Weiterlesen

Anzeige

2,8 Millionen Förderung fürs Schulhallenbad

in Schulen/VG Loreley
Roger Lewentz und Detlev Pilger überbrachten Mike Weiland die frohe Botschaft.

LORELEY Die Verbandsgemeinde Loreley (VG) erhält die im Herbst von Bürgermeister Mike Weiland beantragte Bundesförderung zur Sanierung des Hallenbades an der Loreleyschule St. Goarshausen. Diese gute Botschaft überbrachten ihm jetzt am Tag der Bekanntgabe durch das Bundesinnenministerium der hiesige Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger und Innenminister Roger Lewentz (beide SPD), die sich beide in enger Abstimmung mit der VG in regelmäßigem Austausch maßgeblich in deren Landesgruppe der Bundestagsfraktion sowie gegenüber Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dafür eingesetzt haben.

„Das ist eine sensationelle Nachricht für die VG, denn ohne diese hohe Bundesförderung wäre uns eine Sanierung niemals möglich gewesen“, zeigt sich Bürgermeister Mike Weiland begeistert. Weiterlesen

Anzeige

2,8 Millionen für Schulen im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Foto „Förderbescheid_KV_Rhein_Lahn“, v.l.n.r.: ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Landrat Frank Puchtler Fotonachweis: Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises

BAD EMS Mit einem Zuschuss in Höhe von 2,8 Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz aus den vom Bund im Rahmen des DigitalPakt Schule zur Verfügung gestellten Mitteln über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) Digitalisierungsmaßnahmen an den 14 Kreisschulen.

Auf Basis des Antrags der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises werden mit dem Zuschuss die technischen Voraussetzungen für digitales Lernen geschaffen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte gemeinsam mit Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der ISB, den Förderbescheid an Landrat Frank Puchtler. Weiterlesen

Anzeige

Freibad wird saniert

in VG Loreley
Freuen sich über die 90-%ige Förderung zur Sanierung der Freibadgebäude, v.l.n.r.: Beigeordnete Lene Lewentz, Ortsbürgermeister Frank Kalkofen, VEF-Vorstandsmitglied Harald Kimmel, Innenminister Roger Lewentz und VG-Bürgermeister Mike Weiland.

KAMP-BORNHOFEN Mitbürger und Innenminister Roger Lewentz hatte letztes Wochenende erfreuliche Post im Gepäck und übergab der Gemeinde den Förderbescheid zur Sanierung der Freibadgebäude. Der Zuschuss beträgt 162.000 € und berechnet sich wie folgt: Die zuwendungsfähigen Kosten wurden auf 180.530 € ermittelt, darauf werden die 90 % gewährt.

Die Gesamtbaukosten sind mit 262.323,60 € wesentlich höher, allerdings ist die Gemeinde im Freibadbereich vorsteuerabzugsberechtigt, sodass die Nettokosten mit 220.440 € gelten und die Gemeinde die Mehrwertsteuer von 41.883,60 € vom Finanzamt zurück erhält. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier