Braubach

LeseTheater an der Marksburgschule in Braubach

in Schulen/VG Loreley
LeseTheater an der Marksburgschule in Braubach

BRAUBACH Am 07.10.21 erlebten die Schülerinnen und Schüler der Marksburgschule in der Turnhalle eine besondere Lesung mit dem Schauspieler und Autor Michael Hain.

Das 1. und 2. Schuljahr begeisterte er mit seinem neuen Kinderbuch: „Theo trifft den Ton. Herr Hain sicherte sich von Beginn an die volle Aufmerksamkeit der kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer, indem er die Geschichte sowohl szenisch als auch musisch darstellte und die Kinder häufig zum Mitmachen aufforderte. Weiterlesen

SPD Rhein-Lahn lädt zu “60 Minuten SPD”: BUGA 2029 – Wie geht`s weiter?

in VG Loreley
SPD Rhein-Lahn lädt zu “60 Minuten SPD” BUGA 2029 - Wie geht`s weiter? (Foto: Berthold Stückle, Geschäftsführer BUGA 2029)

BRAUBACH Bei der nächsten Ausgabe von „60 Minuten SPD“ ist BUGA-Geschäftsführer Berthold Stückle auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland und dessen Stellvertreter Jörg Denninghoff sowie der SPD-Gemeindeverbandsvorsitzenden Loreley, Theres Heilscher, zu Gast in Braubach.  Weiterlesen

Neuer Schulelternbeirat an der Marksburgschule in Braubach

in Schulen/VG Loreley
Neuer Schulelternbeirat an der Marksburgschule in Braubach

BRAUBACH Auf Einladung der kommissarischen Schulleiterin Frau Thunert waren die Klassenelternsprecherinnen sowie interessierte Eltern zur Wahl am 4.10.21 erschienen. Frau Summers, die in den letzten zwei Jahren Vorsitzende des Schulelternbeirates war, stellte zu Beginn den Eltern die Arbeit des Schulelternbeirates vor und erzählte von einigen Ereignissen während ihrer Amtszeit. Weiterlesen

Braubacher karnevalistischer Abendzug 2022 erneut abgesagt

in VG Loreley
Braubacher karnevalistischer Abendzug 2022 erneut abgesagt

BRAUBACH Wie sehr freuen sich die Menschen auf ein Stückchen Normalität. Die Narren gehen um? Leider nicht. Der Braubacher Karneval Verein “Hässte mich gefrocht” e.V. gab frühzeitig die Absage für den Braubacher Abendzug bekannt.  Immerhin in sehr jecker Art und Weise.

Zur Tagesordnung 1N Nix | 2N Nix Neues | 3N Nix Neues Närrisches

Der Abendzug fällt nächstes Jahr aus, wir Narren bleiben erneut zu Haus. Corona setzt uns leider matt, auch die Afterzuchparty findet nicht statt. Zu kompliziert sind die Kontrollen, mit euch allen dürfen wir nicht tollen. Darum verschieben wir erneut, auch wenn das keinen von uns freut. Doch hört ihr liebe Narrenschar, den Button gibt’s wie jedes Jahr. Das Sammeln soll sich lohnen, er kostet wieder 2 Euronen. Ihr kennt euch damit ja schon aus, in Braubachs Geschäften liegt er aus. 2023 geht’s wieder rund, das tun wir euch schon heute kund.

Neues aus dem Haus des Kindes in Braubach: Endlich mal wieder so etwas wie „Kitaalltag“

in Schulen/VG Loreley
Neues aus dem Haus des Kindes in Braubach: Endlich mal wieder so etwas wie „Kitaalltag“

BRAUBACH Mitte September ist der Zahnarzt zu Besuch in der Einrichtung gewesen, besser gesagt zwei Zahnarzthelferinnen die mit den Kindern über eine gesunde Ernährung und das richtige Zähne putzen gesprochen haben. Viele Dinge waren den Kindern natürlich bekannt und konnten mit anschaulichen Übungen, wie dem Zähne putzen am großen Gebiss vertieft werden. Weiterlesen

Treffen von Braubacher Reitern war ein voller Erfolg

in Sport/VG Loreley
Treffen von Braubacher Reitern war ein voller Erfolg

BRAUBACH Die Wiedersehensfreude war groß und die Gäste strahlten am 09.Oktober mit der Sonne um die Wette. Nach langer Coronapause fand sich eine bunte Truppe aus Anhängern des Reitervereins Bissingen an der „Scheune“ (dem Kolpinghaus Bucheneck) zusammen.

Der Reiterverein Bissingen wurde 1974 gegründet und hat seither viele Menschen in den Bann des Reitsports gezogen.  Daraus sind auch langjährige Freundschaften entstanden, die noch immer gepflegt werden, viele haben dort ihre Kindheit und Jugend verbracht. Unter dem Motto der „Bissinger Einheit“ war jeder eingeladen, der sich dem Verein noch verbunden fühlt. Weiterlesen

Zeugen gesucht – Unfallflucht zwischen Bad Ems und Braubach

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau/VG Loreley
Zeugen gesucht - Unfallflucht zwischen Bad Ems und Braubach

BAD EMS (ots) Am 14.10.2021 gegen 20:00 Uhr ereignete sich auf der Braubacher Straße/ L327 zwischen Bad Ems und Braubach eine Verkehrsunfallflucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beabsichtigte ein Fahrzeug, ein anderes zu überholen. Hierbei stieß der Überholer gegen das linke Heck des Überholten. Weiterlesen

Viel Ehre für Braubachs Kirche und Engagierte – Jutta Metz erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

in VG Loreley
Jutta Metz erhielt von Innenminister Roger Lewentz für ihr ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde Braubach die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Über die vielen Menschen, die die kirchlichen Gebäude mit Leben füllen, freuten sich auch Gemeindepfarrer Martin Stock, Stadtbürgermeister Joachim Müller und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley Mike Weiland (von links). Foto: Dekanat Nassauer Land

BRAUBACH Für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde Braubach ist Jutta Metz mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Sie wurde ihr von Innenminister Roger Lewentz in Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht. Weiterlesen

LKW Ladebordwand öffnete sich – Wasserkisten auf der B42 bei Lahnstein

in Blaulicht/Lahnstein
Verlorene Ladung auf der B42 (Foto: ots - Polizeidirektion Koblenz)

LAHNSTEIN (ots) Aufgrund der am frühen Morgen von einem Lkw gefallenen Ladung, musste die B 42 zwischen den Anschlussstellen Braubach und Oberlahnstein zunächst voll gesperrt werden. Die Ladebordwand öffnete sich und die Ladung, bestehend aus Wasserkisten, ergoss sich auf die B42.

Nach umfangreichen Reinigungs- und Aufräumarbeiten ist die B 42 nun seit ca. 08.00 Uhr wieder in beide Richtungen frei befahrbar.

SV Braubach 08 unterstützt Flutopferhilfe der Braubacher Hoffnungszeichen mit 1.100 Euro

in Sport/VG Loreley
Auf dem Sportplatz Alter Gahnert in Braubach überreichten die SV Braubach Vorstandsmitglieder Kai Wottke (l.), Michael Reibel (2. v. l.)und Andreas Bleith mit klein Theo (rechts) die gesammelten 1.100 Euro an Markus Fischer (3. v. r.) von den Braubacher Hoffnungszeichen. Sie unterstützen damit die Flutopferhilfe des Braubacher Wohltätigkeitsvereins.

BRAUBACH Das Schicksal der Menschen im Ahrtal hat auch die Fußballer des SV Braubach 08 sehr bewegt. Grund genug für eine spontane Spendensammelaktion des Vereins bei den Spielen gegen den TSG Irlich und den FC Kosova Montabaur. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier