Sie hören ihren Kunden zu: Familienbetrieb Hörakustik Becker in Ead Ems

Nach Umbau: Hörakustik Becker in Bad Ems erstrahlt im neuen Glanz

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Darauf hatten die Kunden und Mitarbeiter von Hörakustik Becker in Bad Ems gerne gewartet: Der Umbau der Räumlichkeiten ist vollbracht. Schon vor Beginn der umfangreichen Arbeiten präsentierte sich das Unternehmen modern und zeitgemäß doch das reichte dem Familienbetrieb nicht. Nicht nur technisch wollte man auf dem neuesten Stad sein sondern auch optisch und das ist ihnen gelungen.

Anzeige

Wer die neu gestalteten Räumlichkeiten in der Römerstraße betritt könnte glauben, dass ein Innenarchitekt dezent  am Werk gewesen ist. Die dezent grün gefärbten Nuancen erwecken den Eindruck einen wohnlichen Atmosphäre.  Dieses scheint gewollt zu sein damit Kunden sich direkt wohlfühlen können. In den 80er Jahren ähnelten Hörgerätestudios eher einer tristen Arztpraxis. Davon kann heute keine Rede mehr sein. Hörakustiker verstehen sich als Dienstleister am Menschen. So sind auch die Räumlichkeiten ausgerichtet. Auf die Kunden wartet ein hochmoderner Besprechungsraum, ein Studio für den Hörtest und….. eine Rezeption. Hört sich nicht so spannend an? Doch, denn dort wird ein Kunde empfangen. Dieses ist immer das erste gesicht und die Visitenkarte eines Unternehmens und raten Sie einmal welche Farbe die Theke hat? Richtig. Grün!

Anzeige

Der neue Auftritt der Hörakustik in Bad Ems ist gelungen. Anders kann man es nicht sagen. Der Familienbetrieb weiß was er möchte. Für die Kunden nicht nur eine ausgezeichnete Beratung sondern auch eine Wohlfühloase. Hörgeräte- oder Autokauf ist gar nicht so ein großer Unterschied, denn bei beiden ist es vielfach eine Entscheidung für eine dauerhafte Zukunft. Diese gehört wohlüberlegt. Bis ein Hörgerät so passt wie man das möchte, bedarf es vorab einer guten Beratung und Anpassung. Als gelernte Hörgeräteakustikerin weiß die Geschäftsführerin Eva Keil-Becker wovon sie redet. Darum beschäftigt das Unternehmen in seinen 21 Filialen nicht nur gut ausgebildete Kräfte sondern gibt jungen Menschen auch einen Ausbildungsplatz. Das macht durchaus Sinn. Den eigenen Nachwuchs heranziehen und später in das Unternehmen integrieren.

Becker Hörakustik in Bad Ems erstrahlt im neuen Glanz

Nun durften am vergangene Mittwoch die Familie Becker, die Mitarbeiter und zahlreiche Gäste die neuen Räumlichkeiten bewundern. Auch der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel ließ es sich nicht nehmen, dem Betrieb zu beglückwünschen: “Als Stadt freuen wir uns darüber, dass die Familie Becker in den Standort Bad Ems investiert.” Dem kann man nichts hinzufügen. Glückwunsch!

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier