St. Martinsumzug 2021 in Weinähr

St. Martinsumzug 2021 in Weinähr

in VG Bad Ems-Nassau

WEINÄHR Nach dem im letzten Jahr der traditionelle St. Martinsumzug wegen Corona leider ausfallen musste, konnte in diesem Jahr mit einem bunten Lichterumzug und dem abschließenden Abbrennen des Martinsfeuer auf dem Festplatz das traditionelle St.-Martinsfest wieder gefeiert werden.

Anzeige

Der St. Martin-Reiter mit dem Pferd Mikado führte den bunten Laternen- und Fackelzug durchs Dorf. Musikalisch begleitet wurde der Umzug vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Dausenau. Auf dem Festplatz hatte die Freiwillige Feuerwehr Weinähr am Tag zuvor die von der Firma Elektrotechnik Jörg Gensmann zahlreich zur Verfügung gestellten Einwegpaletten aufgeschichtet. Da der Holzstapel mit Folie vor dem Regen abgedeckt war, konnte er auch ohne Probleme angezündet werden und so leuchtete das Martinsfeuer in den schwarzen Nachthimmel.

Anzeige

Im Anschluss nahmen die zahlreichen Kinder ihren kostenlosen und coronakonform verpackten Weckmann am Feuerwehrauto entgegen.

Anzeige

Ortsbürgermeister Christoph Linscheid bedankte sich bei den zahlreichen Besuchern und allen Helfern (dem Spielmannszug des Freiwilligen Feuerwehr Dausenau, dem St. Martin mit Pferd Mikado, der Freiwilligen Feuerwehr Weinähr, der Turn- und Spielvereinigung Weinähr und der bei Jörg Gensmann), die dazu beigetragen haben, dass der traditionelle St.-Martinsumzug in Weinähr wieder wie gewohnt stattfinden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier