Plakat für den Online-Comic-Wettbewerb vom 16.11.2020 bis 13.12.2020

Comic- Aktion für Jugendliche

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Die Einschränkungen in der Corona-Pandemie machen vielen Menschen zu schaffen. Nicht zuletzt sind auch die Angebote für Kinder und Jugendliche stark eingeschränkt. So kann im Bad Emser Jugendzentrum zur Zeit kein Präsenzangebot gemacht werden. Aber kreative Köpfe hatten sich gedacht, „wenn die Jugendlichen zurzeit schon nicht ins Jugendzentrum kommen können, dann kommt das JuZ einfach zu den Jugendlichen nach Hause“. So entstand die Idee für einen Online-Comic-Wettbewerb.

Die Grundidee für den Online-Comic-Wettbewerb kam von David Schmidl, der sich als Lehrer an der Realschule Plus Bad Ems – Nassau mit den Wünschen und Interessen der Jugendlichen besonders gut auskennt. Der Online-Comic-Wettbewerb steht unter dem Motto „Good Ems – Bad Ems“ (Was gefällt mir an Bad Ems?, Was gefällt mir nicht?, Das sind meine Lieblingsplätze, Bad Ems in 100 Jahren etc…).

Jugendliche können sich an Comic-Aktion beteiligen

Die Kinder und Jugendlichen sollen dieses Motto mit Hilfe der webbasierten Anwendung „Pixton“ kreativ umsetzen. Ein Erklärvideo ist unter //youtu.be/iAgApWq-vJI abrufbar. Darüber hinaus ist eine (digitale) „Cartoon-Austellung“ mit den Ergebnissen angedacht. Und natürlich sollen die Comics auch prämiert werden.

Der Online-Comic-Wettbewerb läuft vom 16.11.2020 bis zum 13.12.2020. Natürlich gibt es etwas zu gewinnen. Die Bürgerstiftung Bad Ems hat sich spontan bereiterklärt einen namhaften Betrag für die Preisträger zu stiften. Die Bürgerstiftung findet es sehr lobenswert, dass kreative Köpfe in der Stadt versuchen, aus der Corona-Situation das Beste zu machen. Dies sei allemal besser, als den Kopf in den Sand zu stecken oder nur in Trübsal zu verfallen.

Jugendliche, die teilnehmen möchen, melden sich unter kontakt@jugendzentrum-bad-ems.de; über die Facebookseite (@juz.badems) oder den Instagram Account (@juzbadems) an und geben dabei ihre Kontaktdaten an (Betreff: Comic-Wettbewerb). Sie bekommen dann das Anmeldeformular, die Zugangsdaten und alle wichtigen Infos geschickt.

Die Bürgerstiftung Bad Ems legt sehr viel Wert auf Transparenz. Auf der Seite //buergerstiftung-bad-ems.blogspot.com/ kann man sich über alle Aktivitäten der Bürgerstiftung informieren.

Dort findet man auch Hinweise auf Spendenmöglichkeiten. Für persönliche Informationen rund um die Bürgerstiftung steht der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Wilhelm Augst (Mercurstraße 1, Bad Ems, Telefon 02603/12670) oder die Geschäftsführerin, Anny Neusen (Villenpromenade 2a, Bad Ems, Telefon 02603/3577), gerne zur Verfügung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start