Bürgerstiftung

Bürgerstiftung Bad Ems lädt zur Buchpräsentation am 1. April ein – “…und ihr habt alle „Heil“ geschrien!“

in VG Bad Ems-Nassau
Bürgerstiftung Bad Ems lädt zur Buchpräsentation am 1. April ein - …und ihr habt alle „Heil“ geschrien!

BAD EMS Das Buch „…und ihr habt alle „Heil“ geschrien!“ ist in der Region bereits ein Bestseller, es findet auch bundesweit große Beachtung. Schon zehn Tage nach der Erstausgabe startet die Zweitauflage. Weiterlesen

Anzeige

Bad Emser Kastanienallee hat „Baumnachwuchs“ bekommen

in Allgemein
Mitglieder von Stiftungsrat- und vorstand der Bürgerstiftung besichtigen zusammen mit Bauhofleiter Thorsten Massenkeil die Neupflanzungen in der Bad Emser Kastanienallee.

BAD EMS Seit der vergangenen Woche hat die Bad Emser Kastanienallee im Stadtteil Hütte „Baumnachwuchs“ bekommen. Der Bauhof der Stadt konnte nun endlich neue Kastanienbäume pflanzen, die von der Bürgerstiftung zur Verfügung gestellt wurden. Die Bürgerstiftung Bad Ems wollte bereits im Herbst 2018 neue Bäume in der Kastanienallee pflanzen. Die heißen Sommer der folgenden Jahre hatten diesen Bemühungen leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach Rücksprache mit Revierförster Rainer Jäger hat der Bauhof der Stadt Bad Ems nun die neuen Bäume gepflanzt. Weiterlesen

Anzeige

Bürgerstiftung unterstützt die Jugendspieler der Sportfreunde Bad Ems mit neuen Trainingstoren

in Vereine/VG Bad Ems-Nassau
Foto von links hinten: Patrick Stotz; Tim Wittler; Andreas Krämer; Anny Neusen; Wilhem Augst; Achim Wunsch; Sven Secker; Britta und Norbert Lemler; Martin Hoffmann; Tobias Zaun sowie im Vordergrund Jugendspieler der JSG freuen sich über die neuen Jugendtore

BAD EMS Die jüngsten Kicker der Sportfreunde Bad Ems e.V. konnten sich über verfrühte Weihnachtsgeschenke freuen. Dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Bad Ems konnten vier kleine Trainingstore beschafft werden. Die Freude über die neuen Trainingsgeräte war den Jugendlichen deutlich anzusehen.

Die Sportfreunde Bad Ems waren vor einiger Zeit an die Bürgerstiftung Bad Ems herangetreten und baten die Stiftung um Unterstützung für die Beschaffung von Jugendtoren für die Jugendspielgemeinschaft. Nach kurzer Abstimmung entschied die Bürgerstiftung, die Beschaffung von Jugendtoren für den Trainingsbetrieb zu fördern. Dank der Unterstützung mit einem Zuschuss von 600 Euro konnten dann zeitnah die benötigten Jugendtore beschafft werden. Der Vorsitzende der Sportfreunde Bad Ems, Achim Wunsch, bedankte sich bei den Vertreterinnen und Vertretern der Bürgerstiftung für die unbürokratische und schnelle Förderung.
Weiterlesen

Anzeige

Bad Emser Bürgerstiftung bedankt sich mit Eisgutscheinen bei der Freiwilligen Feuerwehr

in VG Bad Ems-Nassau
Carsten Reifert (links) und Klaus-Dieter Plaggenmeier (rechts) von Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ems freuen sich über die Gutscheine der Bürgerstiftung. Verbandsbürgermeister Uwe Bruchhäuser (2. von links) sowie Wilhelm Augst und Anny Neusen von der Bürgerstiftung Bad Ems bedankten sich bei den Helferinnen und Helfern für ihre ehrenamtliche Arbeit.

BAD EMS Während der Hochphase des Covid19-Pandemie mussten kurzfristig Schnelltestzentren aufgebaut werden. In der Stadt Bad Ems wurde unter anderem von ehrenamtliche Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ems und des Deutschen Roten Kreuzes in der Halle des Bartholomäusmarktvereins in der Arzbacher Straße ein Zentrum für Corona-Schnelltests eingerichtet und betrieben. Die Bürgerstiftung Bad Ems bedankte sich mit Eisgutscheinen für dieses Engagement.

Die Covid19-Pandemie hat unser Land und auch unsere Stadt Bad Ems in den letzten Wochen und Monaten stark gefordert. Die vielfältigen Aufgaben wären ohne ehrenamtliches Engagement nicht zu bewältigen gewesen. Wichtig war unter anderem der Aufbau von Schnelltest-Kapazitäten vor Ort. Weiterlesen

Anzeige

Bad Emser Lesesommer 2021 war ein Riesenerfolg!

in VG Bad Ems-Nassau
Anny Neusen und Wilhelm Augst von der Bürgerstiftung Bad Ems übergaben Gutscheine von insgesamt 600 Euro an Laura Lanser und Natalie Stindt von der Stadtbücherei Bad Ems

BAD EMS Der Lesesommer der Stadtbücherei ist seit vielen Jahren eine sehr beliebte Veranstaltung bei Kinder und Jugendlichen aus Bad Ems. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise hatten sich zahlreiche junge Leserinnen und Leser für den Lesesommer angemeldet. Leider musste die traditionelle Abschlussparty des Lesesommers auch in diesem Jahr entfallen. Zum Abschluss des Lesesommers werden trotzdem Urkunden verteilt, die jedes Kind bekommt, das erfolgreich teilgenommen und wenigstens 3 Bücher gelesen hat. Daneben gibt es auch noch eine zusätzliche Preisverteilung. Die Bürgerstiftung Bad Ems hat hierfür Gutscheine im Wert von 600 Euro für die Kinder zur Verfügung gestellt.
Weiterlesen

Anzeige

Sanierung der jüdischen Trauerhalle in Bad Ems hat begonnen

in VG Bad Ems-Nassau
Britta und Norbert Lemler sowie Wilhelm Augst lassen sich von Stadtbürgermeister Krügel die Arbeiten an der Tahara-Halle erläutern (Foto: Bürgerstiftung Bad Ems)

BAD EMS Die notwendige Sanierung der Tahara-Halle (jüdische Trauerhalle) auf dem Bad Emser Friedhof hat begonnen. Der Vorstand der Bürgerstiftung machte sich vor Ort einen Eindruck über den Zustand des historischen Gebäudes. Stadtbürgermeister Oliver Krügel erläuterte die Bauarbeiten und konnte im Anschluss an die Besichtigung noch einen weiteren Spendenscheck der Bürgerstiftung Bad Ems über 1.000 Euro in Empfang nehmen.
Weiterlesen

Anzeige

Bürgerstiftung unterstützt Ferienmaßnahme der Arbeiterwohlfahrt Bad Ems mit 600 Euro

in VG Bad Ems-Nassau
Bild: Die Abordnung der Bürgerstiftung Bad Ems konnte einen Förderscheck über 600 Euro an die Arbeiterwohlfahrt übergeben.

BAD EMS Seit über 60 Jahren führt die Arbeiterwohlfahrt in Bad Ems während der Sommerferien Stadtranderholungen für Kinder durch. Im Jahre 2020 musste die Maßnahme wegen der Covid-Pandemie ausfallen. In diesem Jahr wird die Ferienmaßnahme mit neuem Konzept und weniger Kindern durchgeführt. Die Bürgerstiftung Bad Ems hat seit ihrer Gründung die Stadtranderholung regelmäßig unterstützt. In diesem Jahr konnten sich die Verantwortlichen der Stadtranderholung über einen Zuschuss von 600 Euro freuen.

Die Abordnung der Bad Emser Bürgerstiftung wurde im Ferienlager der Arbeiterwohlfahrt vom AWO- Vorsitzenden Achim Hopfenmüller begrüßt. Er bedankte sich für die finanzielle und ideelle Unterstützung durch die Bürgerstiftung. Hopfenmüller bedankte sich für die regelmäßige Unterstützung der Ferienmaßnahme, die eine wichtige Planungsgrundlage darstelle. Er gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten und die Neuaufstellung der Stadtranderholung in diesem Jahr. Ein solches Ferienlager müsse bereits sehr früh geplant werden. In diesem Jahr habe es aber einen erheblichen Unsicherheitsfaktor gegeben: Die Corona-Pandemie. Man habe sich daher im AWO-Vorstand Gedanken über die neue Form der Stadtranderholung gemacht, da die Familien durch die Beschränkungen in der Pandemie besonders belastet waren. Aus einem Angebot von 14 Einzelaktionen konnten die Kinder für 5 Aktivitäten angemeldet werden. Damit war gesichert, das Ferienlager unter den Corona-Regeln durchzuführen und einer möglichst großen Anzahl von Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Weiterlesen

Anzeige

Bad Emser Tafel erhält 1.500 Euro für ihre Arbeit

in VG Bad Ems-Nassau
Bild: Die Emser Tafel kann sich über eine Spende von 1.500 Euro für ihre sozialen Aktivitäten in der Stadt Bad Ems freuen (v.l.n.r. Wilhelm Augst, Norbert Lemler, Britta Lemler und Marion Moll)

BAD EMS Die Bürgerstiftung Bad Ems unterstützt die Aktivitäten der Bad Emser Tafel bereits seit einigen Jahren. Diesmal konnten 1.500 Euro für das soziale Engagement überreicht werden.. Mit dem Geld soll die Arbeit der Bad Emser Tafel für hilfsbedürftige Menschen in der Stadt Bad Ems gefördert werden. Damit hat die Bürgerstiftung zum wiederholten Mal die Bad Emser Tafel gefördert.

Die Bad Emser Tafel unterstützt zurzeit fast 200 hilfsbedürftige Menschen in der Stadt Bad Ems. Die Zahl der hilfsbedürftigen Menschen ist in den letzten Jahren und insbesondere in der Corona-Krise kontinuierlich angestiegen. Für die Bürgerstiftung Bad Ems war es daher ein Herzensanliegen die notwendigen Aktivitäten der Bad Emser Tafel zu unterstützen.

Weiterlesen

Anzeige

Comic- Aktion für Jugendliche

in VG Bad Ems-Nassau
Plakat für den Online-Comic-Wettbewerb vom 16.11.2020 bis 13.12.2020

BAD EMS Die Einschränkungen in der Corona-Pandemie machen vielen Menschen zu schaffen. Nicht zuletzt sind auch die Angebote für Kinder und Jugendliche stark eingeschränkt. So kann im Bad Emser Jugendzentrum zur Zeit kein Präsenzangebot gemacht werden. Aber kreative Köpfe hatten sich gedacht, „wenn die Jugendlichen zurzeit schon nicht ins Jugendzentrum kommen können, dann kommt das JuZ einfach zu den Jugendlichen nach Hause“. So entstand die Idee für einen Online-Comic-Wettbewerb.
Weiterlesen

Anzeige

Bürgerstiftung stellt ihren Historischen Kalender 2021 vor

in Allgemein
Viel Freude herrschte über den neuen Historischen Kalender der Bürgerstiftung Bad Ems

BAD EMS Trotz der Corona-Krise gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Historischen Kalender der Bürgerstiftung für das kommende Jahr. Die Bürgerstiftung Bad Ems hat ihren neuen Historischen Kalender für das Jahr 2021 im Bad Emser Stadtmuseum offiziell vorgestellt. Der Historische Kalender ist seit Ende Juli 2020 in Bad Ems erhältlich und finanziert zum Teil die Aktivitäten der Bürgerstiftung. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier