Die Mitgliederversammlung des Judoverbandes Rheinland tagte erstmalig im Alt Ems

Mitgliederversammlung des Judoverbandes Rheinland

in Rheinland-Pfalz/Sport/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Kurz vor dem zweiten „Lockdown-Light“ der Corona Pandemie tagte die ordentliche Mitgliederversammlung des Judoverbandes Rheinland erstmalig im Gasthaus Alt Ems.

Unter verschärften Hygiene- und Abstandsregeln konnte der aus Bad Ems stammende Präsident Carl Eschenauer doch einige der Mitgliedsvereine in der Kurstadt begrüßen.

Dadurch, dass der Sportbetrieb im Judo, bis auf Lehrgänge und Trainingseinheiten, weiter ruht, gab es nicht viele Anträge und die Sitzung hatte nur eine kurze Dauer.

Ursprünglich war die Versammlung im Mai in Ingelheim geplant und musste aufgrund des ersten „Lockdowns“ verschoben werden.

Alle Teilnehmer zeigten sich zufrieden, dass die Sitzung als Präsenzsitzung noch stattfinden konnte und sich viele Judoka nochmal sehen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rheinland-Pfalz

Gehe zu Start