Hochwasserhilfe Aar-Einrich - Spendenflohmarkt: "Jeder gibt, so viel er will"

Hochwaserhilfe Aar-Einrich – Spendenflohmarkt: “Jeder gibt, so viel er will”

in VG Aar-Einrich

KATZENELNBOGEN Die Hochwasserhilfe Aar-Einrich ist auch acht Wochen nach der schrecklichen Flutkatastrophe im Ahrtal auf ganz vielfältige Weise im Einsatz: Ob gezielte Spendensammlungen, tatkräftige Hilfe vor Ort oder die logistische Organisation im Hintergrund: Der Wunsch, das Leid der Menschen im Flutgebiet zu lindern, ist ungebrochen.

Anzeige

Ein besonderer Einsatz, an dem alle Menschen aus der Region Aar-Einrich und darüber hinaus sich beteiligen können, findet am Sonntag, 3. Oktober, in Katzenelnbogen statt: Dort gibt von 10 bis 15 Uhr einen großen Spendenflohmarkt auf dem Gelände der Firma Zeltebau Fiebig (Auf der Wahnsbach 6, 56368 Katzenelnbogen).

Anzeige

Spendenflohmarkt: „Jeder gibt, soviel er will“ für Menschen im Flutgebiet

Tatsächlich gibt es noch immer viele Kartons voller Spenden, die im Flutgebiet momentan nicht vonnöten sind, nicht transportiert werden oder vor Ort gelagert werden können. „Natürlich möchten wir diese Dinge trotzdem auf irgendeine Weise in eine Hilfe für die Flutopfer verwandeln“, unterstreicht das Helferteam. Deshalb werden Spenden, die nicht im Ahrtal verwendet werden können, nun beim großen Spendenflohmarkt angeboten.

Anzeige

Das Besondere: „Es gibt keine festgelegten Preise: Jeder spendet, soviel er möchte, für die Dinge, die er mitnehmen möchte. Der Erlös wird 1:1 für die Opfer im Ahrtal und praktische Hilfe dort vor Ort verwendet“, verspricht das Team der Hochwasserhilfe Aar-Einrich. Gleiches gilt für den Erlös des Kuchenverkaufs vor Ort. Auch die Einnahmen für die ebenfalls gespendeten, frisch gebackenen Kuchen werden direkt für die Hilfe im Ahrtal verwendet.

Am 3. Oktober gibt es Vielfalt bei Zeltebau Fiebig in Katzenelnbogen

Aus schon älteren Kleiderspenden werden von einigen fleißigen Frauen in Gemeinschaftsarbeit passende Teile geschnippelt, die dann zu individuellen Patchworkdecken genäht werden. Jedes ein Unikat und ganz im Sinne von Upcycling nur eben A(h)rtcycling. Einige dieser Einzelstücke können an diesem tag bestaunt und auch erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier