Drogen

Kokainanhaftungen am Lenkrad verraten Fahrer

in Blaulicht/Koblenz
Kokainanhaftungen am Lenkrad verraten Fahrer

KOBLENZ (ots) Am Donnerstag, den 30.06.2022 gegen 17 Uhr waren Kräfte der Polizeiinspektion Koblenz 2 bei einem Auffahrunfall auf der A 48 kurz vor der Bendorfer Brücke im Einsatz. Während der Unfallaufnahme konnten bei dem Verursacher Anzeichen für einen kürzlichen Drogenkonsum festgestellt werden. Alle Vortests verweigerte der 33-jährige Fahrer, der bereits erheblich im Bereich Betäubungsmittelkriminalität in Erscheinung getreten war, auf Ansprache.

Die Einsatzkräfte blieben hartnäckig: Sie führten einen Abriebtest auf dem Lenkrad des Pkw durch, den der Verursacher gefahren hatte. Der Test bewährte sich: Er reagierte positiv auf Kokain. Auch die anschließende Blutentnahme verweigerte der 33-Jährige, sodass diese von den Polizeibeamt/innen angeordnet werden musste. Die Fahrt konnte er anschließend nicht fortsetzen: Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun zusätzlich eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige

Raus aus der Abhängigkeit: Beziehung zu Alkohol hinterfragen

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis
Zum Foto: Das Beratungsteam der Suchthilfe des Diakonischen Werks Rhein-Lahn (von links): Holger Sell, Gisela Ledwig- Gabriel, Isabel Riedel, Melanie Müller, Mareike Schmidt; Werner Müß fehlt auf dem Foto. 

RHEIN-LAHN Am Samstag, 14. Mai beginnt die bundesweite Aktionswoche Alkohol 2022. Neben Aktionen, die die Öffentlichkeit ganz bewusst bis zum 22. Mai für das Thema sensibilisieren möchten, bietet die Suchthilfe des Diakonischen Werkes Rhein-Lahn das ganze Jahr über Hilfe und Beratung an, um die Abhängigkeit von Alkohol und anderen Süchten zu stoppen. Weiterlesen

Anzeige

Ohne Führerschein aber offenbar unter Drogeneinfluss in Diez unterwegs

in Blaulicht/VG Diez
Ohne Führerschein aber offenbar unter Drogeneinfluss in Diez unterwegs

DIEZ (ots) Am späten Freitagabend, gegen 23:30 Uhr, wurde in einer Verkehrskontrolle in der Kanalstraße ein 45-Jähriger Rollerfahrer angehalten, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis

Der Mann muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Anzeige

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Technoveranstaltung in Osterspai

in Blaulicht/VG Loreley
Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Technoveranstaltung in Osterspai (Symbolbild)

OSTERSPAI (ots) Im Rahmen von Abfahrtskontrollen nach einer Techno-Veranstaltung in Osterspai, welche an den Abenden des 22.04.2022 und 23.04.2022 stattfand, konnten durch Beamte der Polizeiinspektion Sankt Goarshausen am Nachmittag des 24.04.2022 mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt werden.

In einem Fall kam es zu einer fußläufigen Verfolgung des Beschuldigten. Bei seiner Ingewahrsamnahme kam es in der Folge zu einer Widerstandshandlung, wodurch der Beschuldigte, als auch die beiden eingesetzten Polizeibeamten leicht verletzt wurden. Die beiden Polizeibeamten konnten ihren Dienst anschließend fortsetzen.

Anzeige

Fahren ohne Fahrerlaubnis und eine Drogenfahrt in Diez

in Blaulicht/VG Diez
Fahren ohne Fahrerlaubnis und eine Drogenfahrt in Diez

DIEZ (ots) Bei der Kontrolle eines PKW um 22.00 Uhr wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nur über eine kosovarische Fahrerlaubnis verfügt. Da er durchgängig seit 2013 in Deutschland lebt, hätte diese spätestens nach einem halben Jahr umgeschrieben werden müssen. Um 01.50 Uhr wurde bei einer weiteren Verkehrskontrolle festgestellt, dass der 29-jährige Fahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis unter der Einwirkung von Cannabis stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterlesen

Anzeige

Rettungseinsatz auf Bad Emser “Wipsch” – Hilfloser Mann auf Toilette aufgefunden

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Hilfloser Mann in Toilette "Auf der Wipsch" in Bad Ems aufgefunden

BAD EMS Gegen 17 Uhr 40 kam es zu einem Rettungseinsatz auf dem Gelände “Auf der Wipsch” in Bad Ems. Laut Augenzeugenberichten, soll ein etwa 40-jähriger Mann auf der Toilette zusammengebrochen sein. Angeblich wäre eine Spritze aufgefunden worden.

Die Rettungsleitstelle Montabaur bestätigte zwar den Einsatz mit zwei Rettungswagen aber nicht den Zusammenhang mit Drogen. Der hilflose Mann wurde vor Ort notfallmäßig versorgt und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Fahrerin stand unter Drogeneinfluss

in Blaulicht/VG Diez
Fahrerin stand unter Drogeneinfluss

DIEZ Am frühen Montagmorgen (19.04.21) wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Diez festgestellt, dass die Fahrerin eines Pkw offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Im Kfz wurde ein Tabak-Marihuana-Gemisch aufgefunden und sichergestellt.

Zur Beweissicherung im nun eröffneten Strafverfahren wurde der 39 Jahre alten Frau im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Anzeige

Unter Drogeneinfluss – Fußgängerin angefahren

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Da waren wohl Drogen und Alkohol im Spiel - Autofahrerin verletzte Fußgängerin beim Überqueren der Straße

BAD EMS Am 11.04.21 gegen 02 Uhr wurde im Bad Emser Stadtgebiet eine Fußgängerin beim Straße überqueren durch einen PKW erfasst und hierbei leicht verletzt. Die 27-jährige Fahrzeugführerin stand zum Unfallzeitpunkt mutmaßlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Anzeige

Drei Fahrzeugführer unter Drogeneinwirkung

in Rhein-Lahn-Kreis
Bei einer Verkehrskontrolle wurden drei Fahrzeugführer an der Weiterfahrt gehindert. Grund: Drogen

MONTABAUR Am Montag, 06.07.2020, zwischen 07:00 Uhr und 14:00 Uhr, wurden auf der BAB 48, Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen, 24 Kraftfahrzeuge in einer Standkontrolle überprüft. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier