Dieter Görg

Vermülltes Tretbecken in Fachbach – Ortsbürgermister erstattet Anzeige

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Vermülltes Tretbecken in Fachbach - Ortsbürgermister erstattet Anzeige

FACHBACH Von Samstag 19.06. auf Sonntag 20.06. wurde mal wieder am Tretbecken gefeiert und natürlich alles zum wiederholten Mal zugemüllt. Geht es nicht, dass wenn man irgendwo feiert anschließend seinen Müll wieder mitnimmt?

Scheinbar beherrscht ein Teil unserer jungen Menschen einfachste Regeln unserer Gesellschaft nicht mehr. Das kann man gerade in dieser Coronazeit auch in vielen anderen Bereichen beobachten. Ich mache mein Ding und lasse die Allgemeinheit dafür sorgen, dass meine Verschmutzungen beseitigt werden.

Selbst wenn einer einmal erwischt wird. Was passiert dann? Er oder sie bekommt drohend den Zeigefinger vorgehalten. Unsere Polizei muss sich manchmal ganz schön verschaukelt vorkommen.

Wenn man die Vorkommnisse in den letzten Tagen gleicher oder ähnlicher Art beobachtet, so kann die Devise doch nur sein, diese Vergehen mit harten Strafen zu ahnden. Es soll mir nur keiner damit kommen, dass unsere jungen Leute durch Corona belastet sind und aus diesem Grund so etwas tun. Sie dürfen je wieder feiern. Nur bitte nachher auch aufräumen.

Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne entgegen. Ich habe die Sache zur Anzeige gebracht (Pressemitteilung: Dieter Görg – Ortsbürgermeister in Fachbach).

Illegale Müllablagerung im Fachbacher Ortsteil Oberau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Illegale Müllablagerung im Fachbacher Ortsteil Oberau

FACHBACH In dem Zeitraum von Sonntag- auf Montag (30. – 31. Mai) wurde an der Buswartehalle an der Waldstraße im Ortsteil Oberau illegal Müll abgelagert. Für mich ist es unverständlich, dass es immer noch solche Zeitgenossen gibt, die so etwas tun. Es ist doch heutzutage kein Problem seinen Müll ordnungsgemäß und kostengünstig zu beseitigen.

Eventuelle Zeugen bitte ich darum, sich bei mir, unter der Tel.-Nr.: 02603 13649 oder per Email dgoerg54@gmx.de zu melden (Pressemitteilung: Ortsbürgermeister in Fachbach – Dieter Görg).

Anbau an Kita in Fachbach schreitet voran

in VG Bad Ems-Nassau
Anbau an Kita in Fachbach schreitet voran

FACHBACH Die Rohbauarbeiten für die Errichtung des Anbaues an die Kita Fachbach / Nievern / Miellen sind soweit abgeschlossen. Bisher liegen die Kosten noch innerhalb der Kalkulation. Ob das bei den ständig steigenden Preisen für Baumaterialien so bleibt kann angezweifelt werden.

Das Foto, das mir freundlicher Weise von Klaus- Peter Beisel zur Verfügung gestellt wurde, zeigt den Einbau von Betonfertigteilen für den Anbau eines Raumes zur Unterbringung der Müllbehälter. (Pressemitteilung: Dieter Görg, Ortsbürgermeister in Fachbach)

Neue Kanuanlegestelle in Fachbach

in VG Bad Ems-Nassau
Zahlreich am Nieverner Parkplatz an der Lahn abgelegte Boote, deren Abtransport im letzten Jahr regelmäßig zum Problem führte, sollen jetzt der Vergangenheit angehören.

FACHBACH In einer konzertierten Aktion mit Fachbachs Ortsbürgermeister Dieter Görg sowie mit der Unterstützung des Geschäftsführers des Tourismusverbandes Bad Ems-Nassau, Christoph Keul, konnte kürzlich gemeinsam mit einigen Bootsverleiher-Betrieben die Planung einer neuen bzw. zusätzlichen Kanuanlegestelle bei einem Ortstermin besprochen werden.

Neue Kanuanlegestelle für gewerbliche Bootsverleiher

Sie soll im Bereich des Lahntal-Rad- und Wanderweges unter der Lahnbrücke der Umgehungsstraße B 260 auf Fachbacher Seite angelegt werden und ausschließlich dem Ausstieg von Bootsanlegern dienen, die die Kanus der Gewerbebetriebe nutzen. Damit wird dem Problem Rechnung getragen, dass vor allem im letzten Sommer fast mehrmals täglich an unserem Parkplatz an der Lahn entstanden ist. Regelmäßig sorgten die Ankunft und der Ausstieg von Bootsfahrern in Gruppenstärke, vor allem aber die Zwischenlagerung und der manchmal sehr unkoordinierte Abtransport der Boote häufig für Chaos. Das Verständnis der Anlieger in der Lahnstraße wurde immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Weiterlesen

Langfinger in Fachbach unterwegs

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Langfinger waren in Fachbach unterwegs

FACHBACH Nicht das erste Mal kam es zu Diebstählen in der Gemeinde Fachbach. Zuletzt wurden am vergangenen Samstag an einem Gebäude im Orchideenweg Blumendeko gestohlen. Zu ähnlichen Delikten kam es in der Vergangenheit sogar im Kernbereich des Ortes.

Der Ortsbürgermeister der Gemeinde, Dieter Görg, bittet die Bewohner um erhöhte Aufmerksamkeit. Ihnen ist etwas aufgefallen? Melden Sie sich direkt beim Ortsbürgermeister. Er wird die weiteren nötigen Schritte einleiten.

Randale unter der Brücke

in VG Bad Ems-Nassau
Vom 20. auf den 21.01.2021 haben wieder einige, vermutlich Jugendliche, unter der Brücke Umgehungsstraße randaliert.

FACHBACH Vom 20. auf den 21.01.2021 haben wieder einige, vermutlich Jugendliche, unter der Brücke Umgehungsstraße randaliert. In diesem Zusammenhang wurden Fahrräder auf dem Parkplatz der Firma Noll zurück gelassen und ein wertiger Tretroller in der Unterführung der B260 stehen gelassen.

Die “Fahrzeuge” habe ich von unserem Außendienstmitarbeiter einsammeln lassen. Sie stehen jetzt bis zum 29.01. in unserer Gemeindegarage. Anschließend werden sie aufs Fundamt der Verbandsgemeinde gebracht.

Fachbachs Ortsbürgermeister Dieter Görg geht davon aus, dass die Fahrräder etc. gestohlen sind

Ich gehe davon aus, dass die Fahrräder und der Roller gestohlen wurden. Die Zweiräder können nach tel. Rücksprache mit mir abgeholt werden (Pressemitteilung: Ortsbürgermeister Fachbach, Dieter Görg).

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier