Bahnhof

Eigentum verpflichtet – Erscheinungsbild ist unzumutbar: Müll auf dem Nassauer Bahngelände

in VG Bad Ems-Nassau
Der Müll auf dem Bahngelände in Nassau ist wenig einladend und bringt Bürger in Rage (Foto: Achim Steinhäuser)

NASSAU Wenig einladend: Eigentlich sollte ein Bahnhof so etwas wie die Visitenkarte einer Stadt sein. In Nassau ist die Außenanlagen auf der rückwärtigen Seite des Bahnhofs allerdings alles andere als ein Aushängeschild. Durch weggeworfen und nicht beseitigten Unrat rechts und links der Gleisbereiche, sowie zerstörte Infovitrinen ist dort ein Schandfleck entstanden, welcher so manchen Bürger der Grafenstadt in Rage bringt.

Der Müll auf dem Bahngelände in Nassau ist wenig einladend und bringt Bürger in Rage

Das ehemalige Bahnhofsgebäude (ohne Außenanlagen) selbst, wurde vor Jahren an private Investoren verkauft, saniert und befindet sich im Vergleich zur Außenanlage der Deutschen Bahn, in einem guten Erscheinungsbild.

Schlimmer Anblick am Nassauer Bahnhof (Foto: Achim Steinhäuser)

Weiterlesen

Anzeige

Deutsche Bahn plant Modernisierung des Bad Emser Bahnhofs

in VG Bad Ems-Nassau
Deutsche Bahn plant Modernisierung des Bad Emser Bahnhofs (Foto: Wikimedia Creatice Commons 3.0 //creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de Autor: Warburg, Bild unverändert)

BAD EMS Bestandteil des Projektes an der Verkehrsstation „Bad Ems“ ist neben der Sanierung des denkmalgeschützten Bahnsteighallen- und Bahnsteigdachs, die Erneuerung des Mittelbahnsteigs mit einer auf die verkehrenden Reisezüge optimierten Bahnsteighöhe von 55 cm über Schienenoberkante, sowie die Modernisierung der kompletten Ausstattung inklusive eines durchgängigen taktilen Wegeleitsystems. Der vorhandene Treppenzugang aus der städtischen Personenunterführung auf den Mittelbahnsteig wird baulich erneuert und an die Bahnsteighöhe angepasst. Weiterlesen

Anzeige

Fahrstuhl defekt? Unüberwindbare Hürden für Menschen mit Gehbehinderung am Niederlahnsteiner Bahnhof

in Lahnstein

LAHNSTEIN Für beeinträchtigte Menschen mit Gehbehinderung, ist der Bahnhof Niederlahnstein eine alltägliche Herausforderung und so einige Male auch ein Art Glücksspiel. Lahnsteiner Anwohner in der Markstraße erzählten dem BEN Kurier ihr Dilemma. Einerseits verkehrt in der Markstraße kaum noch Linienverkehr. Andererseits wird die Strecke für die umliegenden Schulen genutzt und dort endet in der Regel auch die Fahrt. Weiterlesen

Anzeige

Vandalismus am Dausenauer Bahnhof

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Vandalismus am Dausenauer Bahnhof

DAUSENAU Der Dausenauer Bahnhof ist mal wieder Opfer von Vandalismus geworden. Schmierereien an relativ frisch gestrichenen Wänden, die nicht von besonders hoher Intelligenz zeugen, zieren neuerdings wieder das Gebäude. Obendrein wurde in den alten Schalterraum eingebrochen und in diesem, mehrere Sachbeschädigungen begangen.

Zwei Personen wurden beobachtet wie sie aus dem Gebäude spät abends  flüchteten. Wenn jemand etwas zur Aufklärung beitragen kann, möchte er sich bitte an die Polizeidienststelle Bad Ems wenden, die in diesem Fall die Ermittlungen übernommen hat. Es ist sehr schade für Dausenau, dass das Gebäude immer wieder von irgendwelchen Chaoten verunstaltet wird. Die Verwaltung hat in langen Verhandlungen mit der Deutschen Bahn AG erreicht, dass diese das Bahnhofsgebäude wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzen und muss nun zusehen, wie sich nach und nach das Bauwerk wieder in den alten Zustand verwandelt.

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass der erste Eindruck von Gästen, die nach Dausenau kommen, unser Bahnhof ist und es daher in unser aller Interesse ist, dass dieses Gebäude in einen pfleglichen Zustand ist.  (Pressemittelilung Michelle Wittler, Ortsbürgermeisterin in Dausenau)

Anzeige

Bahnhof wird für 7 Millionen saniert

in VG Bad Ems-Nassau
Gute Nachricht für Bad Ems Josef Oster und Oliver Krügel: Hauptbahnhof wird schon bald mit Bundesmitteln saniert

BAD EMS Der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel macht sich schon seit längerer Zeit für eine Sanierung des Bad Emser Hauptbahnhofes stark und hat sich deshalb in dieser Angelegenheit auch an den CDU-Bundestagsabgeordneten Josef Oster gewandt. Jetzt steht fest: Am Hauptbahnhof Bad Ems werden in absehbarer Zeit die dringend erforderlichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten beginnen.

Bei einem Ortstermin mit dem Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel brachte der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster diese gute Nachricht aus Berlin mit. Das zuständige Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn haben dem Bundestagsabgeordneten mitgeteilt, dass am Bad Emser Hauptbahnhof umfangreiche Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt werden.

„Die Arbeiten in einem Gesamtvolumen von sieben Millionen Euro sollen im Jahr 2024 durchgeführt werden“, so Josef Oster. Weiterlesen

Anzeige

Dausenauer Bahnhof wurde instandgesetzt

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenauer Bahnhof wurde instandgesetzt

DAUSENAU Nachdem die Bahn nach mehrmaliger Aufforderung von Seiten der Ortsgemeinde endlich in die Instandsetzung des Bahnhofes investiert hat, hat sich der Zustand doch zum Besseren gewendet.

Graffiti wurde entfernt, Wände und Türen wurden gestrichen, das Licht funktioniert wieder und auch die Sauberkeit ist wieder vorzeigbar. Leider haben Anwohner/-innen in der letzten Zeit bemängelt, dass der Bahnhof von Jugendlichen teilweise verschmutzt wurde. Weiterlesen

Anzeige

Matthias Lammert fordert barrierefreie Bahnhöfe

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Loreley
Matthias Lammert (CDU) fordert barrierefreie Bahnhöfe an Lahn und Rhein

RHEIN-LAHN Der Zustand vieler Bahnhöfe im Rhein-Lahn-Kreis sorgt regelmäßig für Kritik in der Bevölkerung. Immer wieder beschweren sich die Menschen darüber, dass sie auf dem Weg zum Bahnsteig hohe Treppen überwinden müssen. Deshalb hat sich der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Lammert aus Diez nun in einer Kleinen Anfrage bei der Landesregierung erkundigt, was für die Barrierefreiheit der Bahnhöfe im Rhein-Lahn-Kreis getan wird.

Kleine Anfrage von Matthias Lammert (CDU) an die Landesregierung: Wann werden alle Bahnhöfe im Rhein-Lahn-Kreis barrierefrei?

Lammert machte sich gemeinsam mit dem Landtagskandidaten Udo Rau aus dem Wahlkreis 8 ein Bild vom Bahnhof in Kestert. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier