Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch gratuliert Famlie Op den Camp zur Neueröffnung. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

„Feuer & Flamm“ in der Stadthalle Lahnstein

in Lahnstein

LAHNSTEIN In den Räumlichkeiten des ehemaligen Stadthallenbistros und -restaurants gibt es seit dieser Woche ein neues Angebot für den Gaumen: Mit dem Flammkuchenrestaurant „Feuer & Flamm“ hat die Familie Op den Camp, die die Stadthallengastronomie gepachtet hat, einen Ort zum Verweilen und Genießen geschaffen.

Flammkuchenrestaurant feiert Eröffnung

Seit Dienstag gibt es hier über 50 verschiedene Variationen von Flammkuchen, wahlweise zubereitet mit Weizen- oder Dinkelteig, zu verköstigen. Die Angebotspalette ist breit angelegt: vom Klassiker, dem Elsässer Original, über exotischere Varianten wie Hawaii oder Curry-Hähnchen, scharfen Kreationen mit Peperoni oder Chorizo bis hin zu süßen Flammkuchen mit Himbeeren, Kirschen oder Äpfeln.

Und wem die Entscheidung schwerfällt, der kann sich mit dem All-You-Can-Eat-Special durch die Karte probieren bis der Bauch voll ist. Dahinter steckt nicht nur die Idee, viel kosten zu können, sondern es wird auch an den alten Brauch angeknüpft, Flammkuchen in geselliger Runde zu genießen.

Flammkuchengenuss direkt an der historischen Stadtmauer auf dem Salhofplatz.

Das Restaurant geht über zwei Etagen und verfügt insgesamt über rund 100 Sitzplätze im Innenbereich sowie ca. 70 Plätze auf der Terrasse. Gemäß der aktuellen rheinland-pfälzischen Corona-Bekämpfungsverordnung ist lediglich für die Innengastronomie ein negativer Coronatest bzw. ein Genesenen- oder Impfnachweis nötig. Für die Außengastro entfällt das.

Innen bietet das Restaurant zwei Etagen. (Fotos Frank Op den Camp)

Die vorgeschriebene Kontakterfassung ist über die Luca-App papierlos möglich. Wer darüber nicht verfügt, kann seine Daten händisch hinterlegen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Reservierung gibt es auf der Homepage www.feuerundflamm.de.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start