Volltreffer für Inklusion

Volltreffer für Inklusion

in Sport/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Wie und wo kann Inklusion gelingen? Zum Beispiel im Sport. Georg macht sich schon bereit, wenn nach Corona das gemeinsame Training in seinem Fußballverein VfB Nassau endlich losgeht. Ähnlich wie für Georg, stehen Sport und Bewegung im Vordergrund, aber es ist eben nicht alles: „Attacke? Nicht nur.

Volltreffer für Inklusion

“Wir freuen uns jedem Menschen das WIR Gefühl geben zu können!” – Stiftung Scheuern

Der Sport ist der kleinste gemeinsame Nenner“, sagt der VfB Nassau und spricht damit ganz bewusst auch Menschen an, die allzu oft ausgeschlossen werden. Deshalb kann es Georg kaum erwarten: „Ich freue mich, andere Menschen über den Sport kennenzulernen.“ Noch mehr Wünsche? „Ein Tor wär toll!“, lacht der Stürmer in spe. So geht Inklusion, dann ist sie ein Volltreffer.

Meine Stimme für Inklusion – Budesweite Initative der Aktion Mensch

Siehst du die Sache wie Georg? Dann mach mit und teile heute am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, auch deine Stimme für Inklusion. Gemeinsam mitmachen bei der bundesweiten Initiative von Aktion Mensch. (Pressebericht der Stiftung Scheuern in Nassau).

1 Comment

  1. Georg Kumpel, ich freue mich schon riesig darauf mit dir wieder zusammen zu spielen. Das war eine lange Zeit und ich freue mich wenn es wieder los geht. Schön, dass wir wieder Team – Kollegen sind. Du bist ein guter Fußballer. Du hast mir in der Werkstatt Mannschaft schöne Vorlagen gegeben wo ich klasse Tore gemacht habe. Hoffentlich kommt es wieder dazu

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*