Das Rathaus in der Kirchstraße kann ebenso wie die anderen Verwaltungsgebäude nur nach vorheriger Terminabsprache besucht werden. (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

Besuch der städtischen Verwaltungsgebäude nur noch mit Termin möglich

in Lahnstein

LAHNSTEIN Aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen können folgende Einrichtungen der Stadt Lahnstein ab dem 26. Oktober nur noch nach vorheriger Terminabsprache betreten werden: Verwaltungsgebäude einschließlich Service-Center, Stadtarchiv, Stadtbücherei, Ticketservice, Theaterbüro  und Touristinformation.

Es gilt der Grundsatz, Anliegen wenn möglich schriftlich, per Mail, Fax oder auch telefonisch zu klären.

Sollte dies nicht möglich sein, können entsprechende Termine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinbart werden. Soweit Kontaktdaten nicht bekannt sind, können diese entweder über die Homepage der Stadt www.lahnstein.de oder über die Telefonzentrale unter 02621 914-0 in Erfahrung gebracht werden.

Besucherinnen und Besucher werden erfasst und müssen im Hinblick auf eine mögliche Kontaktnachverfolgung einen entsprechenden Vordruck ausfüllen und unterzeichnen.

Personen, die Symptome einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) haben, können die Einrichtung nicht besuchen.

Ansonsten gelten für den Besuch die üblichen Hygieneregeln, insbesondere ist das Tragen eines  Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start