Wein

Vor 125 Jahren wurden Winzervereine in Ober- und Niederlahnstein gegründet

in Lahnstein
Bei der Weinlese in Oberlahnstein (Foto: Stadtarchiv Lahnstein)

LAHNSTEIN Der Weinbau hat sowohl in Nieder- als auch in Oberlahnstein eine Jahrhundertelange Tradition. Er machte im 18. Jahrhundert ein Gutteil des Erwerbs der vorwiegend vom Ackerbau lebenden Bevölkerung aus. Ursprünglich erstreckten sich die Niederlahnsteiner Weinberge von den Hängen an Rhein und Lahn bis in die Gemarkung, ebenso in Oberlahnstein von der Bergwand hinab ins Tal. Mancher Straßenname erinnert heute noch an die ehemaligen Weinberglagen. Um 1880 gab es etwa 25 Hektar Weinberge in Niederlahnstein, die einen Ertrag von rund 450 hl Wein brachten, und in Oberlahnstein 78 Hektar mit ca. 1.100 hl Ertrag. Die Ernteerlöse waren in der Regel gering. Der Traubenpreis schwankte. Weiterlesen

Anzeige

Braubach und der Wein

in VG Loreley

BRAUBACH Seit einigen Jahren bietet die Tourist-Information in Braubach einen geselligen 2-Stunden-Rundgang für Gruppen durch die historische Altstadt mit Weinverkostung in Begleitung der Stadtführer Bastian Clos und Johannes Wörle an. Weiterlesen

Anzeige

Rodung neuer Rebflächen in Weinähr

in VG Bad Ems-Nassau
Rodung neuer Rebflächen in Weinähr

WEINÄHR Seit dem 6. Dezember 2021 finden die Rodungsarbeiten der neuen Rebflächen hinter dem Weinhaus Treis statt. Mit der Fa. Landschaft in Form aus Glees wurde ein Unternehmen gefunden, dass zuverlässig und auch schnell ist. Binnen 3 Wochen wurde die Fläche von ca. 2,6 Hektar komplett gerodet. Weiterhin wurde ein Fangzaun errichtet, um die Hausbesitzer „Auf’m Acker“ vor herunterfallenden Steinen zu schützen. Demnächst stehen dann noch die Häckselarbeiten sowie das Beseitigen der Wurzeln an. Weiterlesen

Anzeige

WFG wirbt für den heimischen Wein

in Rhein-Lahn-Kreis
Werben gemeinsam für den Wein von Lahn und Rhein (v.l.): Friedel Becker (Winzergenossenschaft Loreley Bornich), WFG-Geschäftsführer Wolf-Dieter Matern, Mittelrheinweinkönigin Marie Dillenburger, Mittelrhein-Wein-Geschäftsführer Stefan Jedele, Andrea Simon (WFG Rhein-Lahn) und Landrat Frank Puchtler.

RHEIN-LAHN Seit 1996 veranstaltet die Wirtschafts-förderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn (WFG) in Zusammenarbeit mit der Winzergenossenschaft Loreley Bornich alljährlich die beliebte Reihe „Unser Kreis – unser Wein“, in der heimische Weine verkostet werden. Ein echter Dauerbrenner und beste Werbung für den schmackhaften Rebensaft der Winzerbetriebe an Rhein und Lahn.

Leider fällt die diesjährige für Dezember geplante 25. Ausgabe der Kreisweinprobe wegen der Corona-Pandemie aus. Offensiv bleibt die WFG ihrer Linie treu: „Wir haben mit der Herausgabe einer attraktiven Werbebroschüre einen Weg gefunden, unsere Winzer aus dem Rhein-Lahn-Kreises auch in der Corona-Zeit tatkräftig zu unterstützen“, so Landrat und WFG-Vorsitzender Frank Puchtler. Weiterlesen

Anzeige

(Rhein)Weinzauber wird verlängert

in VG Loreley
Der Weingarten in den Rheinanlagen verlängert bis Ende Oktober seine Präsenz in Braubach.

BRAUBACH Der Weingarten in den Rheinanlagen verlängert bis Ende Oktober seine Präsenz in Braubach. Am Rhein sitzen, bei einem guten Glas Wein, dazu kleine Leckereien und Weinbegleiter genießen, das bietet die Fa. Mobile Gastronomie Klinge seit Anfang September in der Wein- und Rosenstadt. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier