SWR

“Oben ohne” für Frauen im Freibad Nassau? Da hat sich der SWR wohl vertippt…..

in VG Bad Ems-Nassau
Oben ohne Schwimmen für Frauen im Freibad Nassau Da hat sich der SWR wohl vertippt..... (Symbolbild)

NASSAU Auch mal eine lustige Nachricht vom SWR. In deren Artikel ging es ursprünglich um eine non-binäre Person, die auf das Recht klagte, “oben ohne” schwimmen zu dürfen. Das war in Göttingen. Und dieser weder eindeutige Mann noch Frau bekam Recht. Jetzt dürfen in Göttingen alle am Wochenende oben ohne schwimmen gehen. Gleichzeitig schaute der SWR auf die Schwimmbäder in Rheinland-Pfalz und dort steht tatsächlich im Artikel: er SWR hat landesweit 16 Bäderbetriebe angefragt: Was darf ich zum Baden anziehen, was nicht? Nur das Freibad in Nassau (Rhein-Lahn-Kreis) erlaubt “oben ohne”-Baden ausdrücklich.

//www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/regeln-badekleidung-schwimmbaeder-rlp-100.html?fbclid=IwAR0skgLm-ocalRL2-Fb4cY76FmmJsxUlrB4Ar_a2gfWlTduQCVJ2H-0aZj0

Weiterlesen

Anzeige

SWR3 Hörfunk-Beitrag zur Realschule in Hahnstätten – Morningshow

in VG Aar-Einrich
SWR3 Hörfunk-Beitrag zur Realschule in Hahnstätten - Morningshow - Mika Quandt im Interview

HAHNSTÄTTEN Am 07.02. sendete der beliebte Radiosender SWR3 in seiner Morningshow mit Anneta Politi und Kemal Goga einen Beitrag zum “Ernährungskonzept an der RiA”. Im Zusammenhang mit der Thematik “Schulverpflegung” wurde die RiA als besonders bemerkenswertes Beispiel herausgestellt. Vorangegangen war ein spannender Besuch des Hörfunksenders SWR 3 zur Erstellung des Radiobeitrages.

Ein Reporter interviewte die Leiterin der Mensa, Frau Rump, die Kollegin Daniela Scheid zum Projekt Gemüse-Ackerdemie und den Leiter der Fachschaft Hauswirtschaft, Herrn Olberts zum social-media-Projekt youtrition.  Besonders aufregend war das Interview für unsere Schüler Mika und Kimi Quandt, die als Ganztagsschüler über ihre Eindrücke zur Verpflegung in der Mensa interviewt wurden. Mit einer sehr lockeren Fragestellung schaffte es der Reporter, die Aufregung der Schüler zu knacken und Ihnen spontane Antworten zu entlocken. Mika berichtete dabei auch von seinem Berufspraktikum, das er in der Mensa absolvierte und ihn in seinem Berufswunsch “Koch” bestärkte. Weiterlesen

Anzeige

Dreharbeiten vom SWR in Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau
Dreharbeiten vom SWR in Dausenau

DAUSENAU Am letzten Freitag und Samstag haben Dreharbeiten in der Lahnstraße für die Sendung “Hierzuland” stattgefunden. Viele Ehrenamtliche wurden bei ihrer mühevollen Arbeit u.a. an der Alten Eiche, am Leinpfad, an der Bienenwiese und Kräuterring gefilmt.

Sowohl der neue als auch der ehemalige Besitzer des Alten Wirtshauses an der Lahn wurden interviewt und im Gebäude gefilmt. Unser Wahrzeichen, der Schiefe Turm und das alte Rathaus durften selbstverständlich auch nicht fehlen.

Die wundervolle Lahnfront konnte vom Wasser aus gefilmt werden, der Besitzer eines Bootes hat diesbezüglich das Drehteam an Bord gelassen und ist für die Filmaufnahmen extra die Lahn auf und ab gefahren! Zum Schluss wurde gemeinsam gegrillt und sich ausgetauscht. Dabei wurde die Gelegenheit genutzt, einige Dausenauer*innen zur Geschichte der Lahnstraße und des Ortes zu befragen.

 Bitte merken Sie sich den Sendetermin vor: Die Sendung soll am 4. August, um 18.07-18.15 Uhr, im SWR Rheinland-Pfalz ausgestrahlt werden (Pressemitteilung: Michelle Wittler, Ortsbürgermeisterin in Dausenau).

Anzeige

SWR filmt im Limeskastell Pohl

in VG Bad Ems-Nassau
SWR filmt im Limeskastell Pohl

POHL Noch dürfen keine Besucher ins Limeskastell Pohl aber die Betreiber des Römer-Freilichtmuseums sind gerüstet.

Der neue digitale Gästeführer ist kontaktlos. Er informiert in Filmen und Animationen darüber, wie ein Soldat um 100 nach Christus hier bei uns am Limes lebte.

Das SWR Fernsehen besuchte kürzlich das rekonstruierte Kleinkastell. Thomas Steffen wurde zum neuen Digitalprojekt interviewt. Den Filmclip können Sie sich in der SWR-Mediathek ansehen, und zwar unter: //www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/roemerkastell-in-pohl-digital-erleben-100.html

Anzeige

Bad Ems im SWR Fernsehen

in Allgemein/VG Bad Ems-Nassau
Bad Ems im Fernsehen

BAD EMS Casino Royale an der Lahn – Bad Ems und seine prominenten Gäste“ Das ist der Titel einer Reportage des SWR 3 Fernsehen über Bad Ems. Gesendet wird sie in der Reihe „Bekannt im Land“ Sonntag, 13. September 2020 um 18.45 Uhr. Weiterlesen

Anzeige

SWR dreht sieben Tage in unserer Kurstadt

in Allgemein
SWR Drehtage in Bad Ems

BAD EMS Im Februar 2020 kam der SWR auf die Stadt Bad Ems zu mit der Absicht, hier einen Dokumentationsfilm zu drehen. Anlass sei der 150. Jahrestag der Emser Depesche am 13. Juli, außerdem 300 Jahre Bad Emser Spielbank und natürlich die Welterbebewerbung. Redakteurin Jutta Kastenholz führte Vorgespräche mit Stadtbürgermeister Oliver Krügel sowie Andrea Schneider und Hans-Jürgen Sarholz vom Museum. Sieben volle Drehtage waren vorgesehen für eine dreißigminütige Folge der Reihe „Bekannt im Land“. Und dann kam Corona… Hinter den Kulissen wurde jedoch weiter gearbeitet, Drehbuch geschrieben und Details abgestimmt. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier