Stadtbürgermeister

Stadtrat im Wald unterwegs

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
Stadtrat im Wald unterwegs

BAD EMS Der Bad Emser Stadtrat hat auf Einladung des Bürgermeister Oliver Krügel, am vergangenen Samstag einen Waldbegang durchgeführt. Unter der Führung von Revierförster Rainer Jäger wollte Krügel den Gremiumsmitgliedern einen fachkundig kommentierten Eindruck vom Waldzustand ermöglichen.

Unser heimischer Wald erlebt derzeit einen Wandel“, begrüßte der Stadtbürgermeister die Kolleginnen und Kollegen und führte weiter aus: „Wir mussten in diesem Jahr herbe Verluste hinnehmen, sowohl finanzieller als ideeller Art!“. Der Wald hat vielerlei wichtige Funktionen und eine wichtige Bedeutung für die Trinkwasserversorgung, durch seine Speicherfähigkeit, sowie für die Luftreinhaltung, den Artenschutz sowie eine Erholungsfunktion.

Doch der wirtschaftliche Aspekt spielt ebenso eine herausragende Rolle. Die Stadt Bad Ems musste im Forsteinrichtungswerk, auch als Inventur des Waldes bezeichnet, 800.000 € an Waldbestand abschreiben. Dieser Verlust wirkt sich massiv auf die ohnehin angespannte Haushaltssituation aus. Hinzu kommen die Kosten für den Abtransport des Totholzes sowie die Wiederaufforstung. Weiterlesen

Gratulation zur Eröffnung des Atelier Kunstglück

in VG Bad Ems-Nassau
Stadtbürgermeister Oliver Krügel gratulierte Elisa Di Canio zur Eröffnung des Ateliers Kunstglück

BAD EMS In der vergangenen Woche hat Frau Elisa Di Canio ihr Atelier Kunstglück in der Römerstraße 54 geöffnet. Sie bietet dort Kindern und Erwachsenen vielerlei Workshops zur künstlerischen Gestaltung, zum Malen und zum Basteln an.

Eine tolle Idee und eine Bereicherung für unser Angebot hier in der Stadt Bad Ems. Informationen auch auf ihrer Homepage unter www.atelierkunstglück.de.

Das offene Atelier:

Erwachsene: Mo. 18 bis 20 Uhr / Do. 9 bis 11 Uhr

Kinder: Di. und Do. 15 bis 17 Uhr

Senioren: Immer montags von 9:30 bis 11:30 Uhr

Telefon: 0171/4085788

Stadtbürgermeister Oliver Krügel war vor Ort und wünscht viel Glück und Erfolg, auch im Namen unserer Bürgerschaft.

Letzte Etappe der Stadtsanierung Ost beginnt

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Der Lückenschluss zwischen Hauptbahnhof und Güterbahnhof ist die letzte Etappe des Sanierungsgebietes Ost. Die Entwicklung im östlichen Stadtteil begann mit den Planungen im Jahre 1993 und der ersten baulichen Maßnahme, der Gestaltung des Bahnhofsvorplatz im Jahre 2003.

In der kommenden Woche beginnen die baulichen Maßnahmen, die voraussichtlich in rund einem halben Jahr abgeschlossen sein wird. Am Ende dieser Bauzeit steht ein neuer Straßenbelag, befestigte Parkplätze, modernisiertes Kanal- und Rohrleitungs- sowie Elektroleitungen und dringend benötigte Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität. Doch zuvor ist naturgemäß mit einer Verknappung der Parkplätze in diesem Bereich zu rechnen, denn die straßenbauliche Maßnahme bedingt eine Sperrung des Bereiches. Weiterlesen

Bad Ems im SWR Fernsehen

in Allgemein/VG Bad Ems-Nassau
Bad Ems im Fernsehen

BAD EMS Casino Royale an der Lahn – Bad Ems und seine prominenten Gäste“ Das ist der Titel einer Reportage des SWR 3 Fernsehen über Bad Ems. Gesendet wird sie in der Reihe „Bekannt im Land“ Sonntag, 13. September 2020 um 18.45 Uhr. Weiterlesen

Neuer Bauhofleiter bei der Stadt Bad Ems

in VG Bad Ems-Nassau
v.l. Stadtbürgermeister Oliver Krügel, Thorsten Massenkeil (Bauhofleiter) und Rolf Daniels (stellv. Bauhofleiter)

BAD EMS Am 1. September 2020 hat Thorsten Massenkeil (Fotomitte) seinen Dienst als neuer Bauhofleiter der Stadt Bad Ems angetreten. Der 44-jährige Miellener ist verheiratet und hat zwei Kinder. Weiterlesen

Ein Jahr im Amt: Nassaus Stadtbürgermeister Manuel Liguori

in Allgemein
nterview: Stadtoberhaupt stellte sich den Fragen der Redaktion

NASSAU Manuel Liguori (SPD) ging am 16. Juni 2019 gegen seinen Konkurrent Thorsten Reinhardt (FWG Forum) in die Stichwahl um das Amt des Nassauer Stadtbürgermeisters. Mit einer deutlichen Mehrheit von 70,5 Prozent der Stimmen gewann Liguori diese Wahl und wurde somit zum neuen Bürgermeister der Stadt Nassau gewählt. Am 9. Juli vergangenen Jahres übergab der scheidende Stadtbürgermeister Armin Wenzel (CDU) – vor der ersten Stadtratssitzung des neu gewählten Stadtrats – die Amtsgeschäfte an seine Nachfolger Manuel Liguori (SPD) und vereidigte ihn im Amt. Nun ist Liguori seit einem Jahr im Amt und leistet als „Beamter auf Zeit” seinen Dienst nach dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Landes Rheinland-Pfalz. Weiterlesen

Nassauer Notar zieht ins historische Rathaus ein

in Aktuelles
Stadtbürgermeister Manuel Liguori (rechts) und Notar Dr. Jörg Pfefferl (links), bei der Unterzeichnung des Mietvertrages, für Räume im denkmalgeschützten, historischen Nassauer Rathaus.

NASSAU Nach dem Umzug der ehemaligen Verbandsgemeindeverwaltung Nassau – vor über einem Jahr – aus dem historischen Nassauer Rathaus ins Bad Emser Rathaus (heute Verbandsgemeinde Bad Ems / Nassau), waren im Nassauer Rathaus nur noch Räume vom Stadtbürgermeister, Sekretariat und Hausmeister, sowie vom Bürgerbüro der VG Bad Ems /Nassau belegt. Weiterlesen

Zwanzig ist nicht fünfzig

in Aktuelles
Überhöhtes Tempo in der Römerstraße. Gegenseitige Rücksichtnahme ist das oberste Gebot!

BAD EMS Unsere Stadt ist verschlafen und altbacken? Sicherlich trifft diese Aussage nicht zu. Aber insbesondere ist dies unzutreffend in einem Punkte, im negativen Sinne, wenn auch manchmal subjektiver Art: Es wird zu flott gefahren!  Und selbst alteingesessene Emser kennen die festgelegten Tempolimits nicht. Weiterlesen

Gehe zu Start