Nikolaus

Ho ho ho: Der Nikolaus kommt am 5. Dezember

in VG Bad Ems-Nassau
Ho ho ho: Der Nikolaus kommt am 5. Dezember

KEMMENAU Der Heilige Nikolaus und seine himmlische Begleitung wollen in diesem Jahr anders wie gewohnt die Kemmenauer Kinder beschenken.

Bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit zurzeit einhergehenden Einschränkungen wird eine Nikolausfeier im DGH wie bereits angekündigt nicht stattfinden können.

Aber: Der Nikolaus und seine Begleitung wollen bei jedem Kemmenauer Kind (bis 10 Jahre), das seine geputzten Schuhe am 05.12. vor die Haustüre gestellt hat, eine kleine Gabe in die Schuhe stellen.

Um sicherzustellen, dass der Nikolaus auch für jedes Kind eine kleine Gabe im Rucksack hat, wird um Anmeldung beim Ortsbürgermeister Norbert Jachtenfuchs bis zum 26.11. gebeten.

In Rettert kommt der Nikolaus

in Allgemein
In Rettert kommt der Nikolaus zu den Kindern

RETTERT Der Nikolaus möchte es sich auch in diesem schwierigen Jahr nicht nehmen lassen, den Kindern eine Freude zu machen! Natürlich geht das nicht im üblichen Rahmen einer gemeinsamen Nikolausfeier.

Deshalb bepackt er seinen “Schlitten“ am 06.12.2020 und kommt, da wo es gewünscht ist, zu den Kindern nach Hause.

Da es noch keine Impfstoffe geben wird, trifft er entsprechende Vorkehrungen und bittet die Eltern dies auch zu tun. Er wird – auch wenn es ihm angeboten wird – nicht eintreten, sondern nur an der Haustür ein Geschenk übergeben/abstellen.

Da er das Ganze zum jetzigen Zeitpunkt nicht richtig planen kann, muss er da ein bisschen improvisieren und bittet um Verständnis.

Natürlich muss er vorab wissen wen er besuchen darf und bittet daher die Eltern ihre Kinder per E-Mail an jhv_rettert@web.de oder per WhatsApp/telefonisch bei Sarah Emmel unter 015773257484 bis spätestens 30.11.2020 anzumelden.

Gehe zu Start