Drehleiter

Neue Drehleiter für Stützpunktwehr Holzappel offiziell übergeben

in Allgemein
Symbolische Fahrzeugschlüssel-Übergabe - v.l.n.r.: Thomas Lotz (Fa. Magirus), Wehrleiter Marcus Grün, Wehrführer Alexander Ott, Erste Beigeordnete Claudia Schäfer und Maximilian Reich (Fa. CER, Handelsvertretung für Magirus).

HOLZAPPEL Für die Freiwillige Feuerwehr Einheit Holzappel war bereits im Haushalt 2020 der Verbandsgemeinde Diez eine Ersatzbeschaffung für die Drehleiter DLK 18-12 vorgesehen. Die bislang vorhandene Drehleiter war als Gebrauchtfahrzeug im Jahr 2010 gekauft worden, mit einer Erstzulassung aus 1990 – mithin ist das Fahrzeug heute stolze 32 Jahre alt. Aufgrund des Investitionsvolumens musste die neue Drehleiter europaweit ausgeschrieben werden. In der hierzu geschaffenen Arbeitsgruppe wirkten der Wehrleiter, der Wehrführer der Einheit Holzappel Alexander Ott, der hauptamtliche Gerätewart Thomas Thorn und die Verwaltungsmitarbeiter Roger Weimar sowie Markus Masur mit. Weiterlesen

Anzeige

Förderbescheid für Feuerwehr Drehleiter erhalten

in VG Diez
Bürgermeister Michael Schnatz (links) und die für das Feuerwehrwesen zuständige Erste Beigeordnete Claudia Schäfer (Mitte) freuten sich gemeinsam mit Wehr-leiter Marcus Grün (rechts) und dem Feuerwehr-Sachbearbeiter Markus Masur (zweiter von rechts) über die erhaltene Zuwendung.

DIEZ Der rheinland-pfälzische Innenminster Roger Lewentz war am vergangenen Donnerstag in der Zentralen Feuerwache Diez zu Gast und hat den Bewilligungsbescheid des Landes überreicht: Die im Jahr 2018 angeschaffte neue Drehleiter wird mit 227.000 EUR durch das Land bezuschusst.

Die Drehleiter hat seit ihrer Indienststellung im Juni 2018 bereits mehrere Einsätze absolviert und dabei ihre Leistungsfähigkeit bewiesen. Von der Fahrzeugart handelt es sich um eine DLK 23-12, d.h. Drehleiter mit Korb mit einer Nennrettungshöhe von 23 Metern und einer Nennausladung von 12 Metern.

Die Motorleistung des Dieselmotors liegt bei 220 kW, der Hubraum beträgt 5.880 ccm. Das Fahrzeug hat bei einem Gesamtgewicht von 15.500 kg die Maße 10,10 m Länge, 2,50 m Breite und 3,22 m Fahrzeughöhe. Darüber hinaus gibt es eine Reihe hochmoderner ausgefeilter Technik, die man auf und an dieser Leiter findet. Die Gesamtsumme für die Anschaffung des Fahrzeugs lag bei rund 590.000 €. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier