Ben Kurier - page 2

Überparteilichkeit – Wie weit muss sie gehen?

in Panorama/Politik/Rhein-Lahn-Kreis
Überparteilichkeit einer Zeitung oder des Radios - Wie weit muss diese gehen?

IN EIGENER SACHE Wir mussten uns soeben aus aktuellem Anlass erneut mit der Thematik der Überparteilichkeit beschäftigen. Wir stellten uns die Frage, wie weit ein Neutralitätsgebot gehen darf und sogar muss. Dieses zu beurteilen ist nicht einfach.

Einerseits ist eine Zeitung und ein Radio dafür da um zu berichten. Pressemitteilungen von Städten, Vereinen, Kirchen und Parteien werden ohne Korrektur veröffentlicht. Andererseits stellt sich die Frage, ob man von jeder Partei die Nachrichten einstellen oder Interviews führen muss? Wir haben darüber heute erneut lange nachdenken müssen. Der Ben Kurier und das BEN Radio halten sich an die ethischen Standards und sind dem Pressekodex unterworfen. Dieses beinhaltet aber auch, die Objektivität, die Unparteilichkeit, die umfassende, sachliche und wahrheitsgetreue Berichterstattung, Schutz und Achtung der Menschenwürde sowie die Förderung der freien, individuellen und öffentlichen Meinung.

Somit haben wir für den Ben Kurier und dem BEN Radio entschlossen, dass wir Pressemitteilungen und Interviews aller im Bundestag vertretenen Parteien veröffentlichen und führen werden. Die Überparteilichkeit käme an ihre Grenzen, wenn man eine oder mehrere Fraktionen ausschließen würde. Dieses käme einer Zensur gleich und widerspricht einer objektiven Berichterstattung.

Niemand möchte eine gleichgeschalte (besser definiert – ausgeschaltete) Presse wie in orbanschen oder erdoganschen (Unrechts-) Regimen. Die Ausgrenzung oder Zensur zu einzelnen Personen oder Parteien bedeutet geleichzeitig, den Spekulationen und Verschwörungstheorien Tür und Tor zu öffnen. Die Presse hat auch die Aufgabe dem durch eine objektive Berichterstattung entgegenzuwirken. Dazu gehört es auch kritisch zu hinterfragen. Und genau diesen Weg werden wir weiterverfolgen denn so verstehen wir Journalismus.

Dazu betonen wir ausdrücklich, dass der Ben Kurier und das BEN Radio keineswegs die einzelnen Meinungen der Pressemitteilungen oder Antworten in den geführten Radio-Interviews der Parteien befürworten muss. Auch wird der Ben Kurier und das BEN Radio niemals das Sprachrohr einer oder mehrerer Parteien werden.

Investigativer Journalismus und ehrliche Berichterstattung beinhalten aber auch, sämtliche Meinungen zuzulassen auch wenn diese uns nicht gefallen. Es ist nicht die Aufgabe des Ben Kurier oder des BEN-Radio über politische Meinungen, Trends usw. zu entscheiden. Das ist die Herausforderung einer Gesellschaft. Unsere Aufgabe ist es in aller Vielfalt zu berichten ob wir möchten oder auch nicht. So verstehen wir Überparteilichkeit.

1 Jahr BEN-Kurier – Zahlen & Fakten

in Rhein-Lahn-Kreis
Der BEN-Kurier hat Geburtstag. Ein Jahr Nachrichten für den Rhein-Lahn-Kreis

DORNHOLZHAUSEN Heute genau vor 12 Monaten wurde der BEN-Kurier gegründet. Ursprünglich war eine kleine Online-Zeitung für die Bewohner in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau geplant. Doch es wurde viel mehr daraus.

Mittlerweile lesen im Schnitt täglich mehr als 10.000 Besucher auf ben-kurier.de die Schlagzeilen.

Der BEN-Kurier avancierte zu einer der größten, wenn nicht sogar größten, kostenlosen Online-Zeitung im Rhein-Lahn-Kreis. Weiterlesen

Hackerangriff auf BEN Kurier

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Hacker greifen die Webseiten vom BEN Kurier an

DORNHOLZHAUSEN Bereits am Vormittag gab es einen massiven Brute Force Hackerangriff auf die Webseite des BEN Kurier. Diese ist natürlich mehrfach abgesichert und somit konnte dieser abgewehrt werden. Im Laufe des Nachmittags wurde dann versucht die Facebookseite des BEN Kurier zu kapern. Auch dieser Angriff ist misslungen.

Hacks auf Webseiten sind nichts ungewöhnliches und tägliches Brot. In der Regel erfolgen diese aus dem Ausland. Häufig aus Indonesien, Pakistan oder Russland. Doch dieser hier war anders. Vornehmlich aus Deutschland wurde der Versuch unternommen.

Uns liegen diverse IP Adressen vor. Doch wir gehen anhand der immerhin semi-professionellen Vorgehensweise davon aus, dass VPN´s die wahren Identitäten verschleiern.

 

 

Neue Redakteurin beim BEN-Kurier

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Neue ehrenamtliche Redakteurin beim BEN-Kurier

DORNHOLZHAUSEN Eine große Verstärkung für den BEN-Kurier. Ab sofort unterstützt die Bad Emserin Marcella unsere Online-Zeitung im thematischen Bereich der Kommunalpolitik, Wirtschaft, Recht und Lifestyle.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die 30-jährige Mutter von zwei Kindern als ehrenamtliche Redakteurin zu unserem Team gestoßen ist.

Marcella wird voraussichtlich bevorzugt zur Verbandsgemeinde Bad Ems – Nassau schreiben. Per Mail könnt ihr sie über marcella@ben-kurier.de erreichen.

Willkommen im Team. Schön dass Du dabei bist.

Kiosk “Pammer” wird weitergeführt

in Allgemein
Kiosk an der Lahn - Bad Ems Ehemaliger „Pammer“ wird weitergeführt

BAD EMS Im oberen Stadtteil war der „Pammer“ in den vergangenen Jahrzehnten eine feste Größe und die Geschäftsaufgabe hat dort ein Loch in die Einzelhandelslandschaft gerissen.
Glücklicherweise haben sich Herr Ediger und seine Lebensgefährtin dem kleinen aber feinen Laden angenommen und bauen dort das Angebot sukzessive aus.
Weiterlesen

Verkehrssicherheit und Lärmelästigung

in Allgemein/Rhein-Lahn-Kreis
Verkehrssicherheit und Lärmbelästigung

RHEIN-LAHN-KREIS Im Rhein-Lahn-Kreis vermehren sich die Bereiche, in denen aufgrund starker Verkehrsbelastung und zu schnellem Fahren von Motorrad- und Autofahrern Probleme in den Bereichen der Verkehrssicherheit und der Lärmbelästigung entstehen. Weiterlesen

Tolle Projekte in einer schwierigen Zeit

in Rhein-Lahn-Kreis
Viele Projekte wurden in "Hollese" von Freiwilligen gestaltet

DORNHOLZHAUSEN Selbst in dieser schwierigen Zeit der Corona Pandemie waren die Hollesser Bürger für ihr Dorf tätig. Ob alleine, im Familienverbund oder nur in Zweier-Gruppen, es wurden tolle Projekte von den Freiwilligen in die Tat umgesetzt. Weiterlesen

Erinnerungstafel „Zum Rosengarten“ enthüllt

in Allgemein
Erinnerungstafel am Haus „Zum Rosengarten“ enthüllt

BAD EMS Eine neue informative Gedenkplakette am Haus „Zum Rosengarten“ in der Römerstraße 11 erinnert nunmehr an die Bad Emser Orgelbauerfamilie Schöler. In Anwesenheit von Benjam Löwenstein, als Vertreter des Eigentümers der Liegenschaft, wurde die Gedenkplakette von der Bürgerstiftung Bad Ems nunmehr offiziell enthüllt. Weiterlesen

Rückkehr der Fünft- & Sechstklässler an den Campus

in Allgemein
Rückkehr der Fünft- und Sechstklässler an den Campus

NASSAU Endlich ist das Schulgebäude wieder mit Leben gefüllt! In der vergangenen Woche war die erste Hälfte der Fünft- und Sechstklässler wieder in die Schule zurückgekehrt und am Montag wechselte diese mit der zweiten Hälfte. Nach einer Einweisung in die Hygienemaßnahmen durch die Klassenlehrer in der jeweils ersten Unterrichtsstunde, wurden die neuen Regeln von unseren Lernerinnen und Lerner sehr gewissenhaft umgesetzt. Weiterlesen

Ideenwettbewerb für das Ehrenamt

in Rhein-Lahn-Kreis
Ideenwettbewerb für das Ehrenamt

RHEIN-LAHN-KREIS Bereits zum vierten Mal schreibt Minis-terpräsidentin Malu Dreyer im Rahmen der Digitalstrategie des Landes Rheinland-Pfalz den „Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0“ aus. Weiterlesen

Gehe zu Start