B260

Haltverbot in der östlichen Wilhelmsallee

in VG Bad Ems-Nassau
(Bild: Stadt Bad Ems) Haltverbot in der östlichen Wilhelmsallee

BAD EMS Wegen Arbeiten im Malbergtunnel der Umgehungsstraße B 260 wird ab Dienstag, dem 02.03.2021, 19:00 Uhr, bis Freitag, 05.03.2021, 06:00 Uhr, für die in der östlichen Wilhelmsallee (ab Einmündung Kaiserbrücke bis Einmündung Badhausstraße/Mainzer Straße) befindlichen Parkstände ein Haltverbot angeordnet.

Weder das Halten noch das Parken ist in diesem Zeitraum gestattet! Durch dieses Haltverbot ist ein ungehinderter Begegnungsverkehr über die Ausweichstrecke der Wilhelmsallee während des Zeitraums des vollgesperrten Tunnels möglich.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung dieser befristeten Verkehrsregelung gebeten.

Nach Spiegelunfall vom Unfallort entfernt

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Nach Spiegelunfall vom Unfallort entfernt

FACHBACH Am Dienstag, den 23.02.2021 kam es gegen 11:55 Uhr auf der B260 / Koblenzer Straße in 56133 Fachbach zu einem Spiegelunfall im Begegnungsverkehr.

Demnach kam es zu einer Kollision eines Transporters und eines weiteren, bisher unbekannten Kfz. Der Fahrer des unbekannten Kfz entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Unfallgeschehen bitte an die Polizeiinspektion Bad Ems, Tel.: 02603/970-0 oder pibadems@polizei.rlp.de.

Aktuelle Blitzer-Warnung

in Allgemein
Geschwindigkeitsmessung (Radarfalle) auf der B260

FACHBACH Uns erreichte soeben eine aktuelle Blitzer Warnung auf der B260 von Koblenz aus kommend Richtung Bad Ems in der Höhe von Fachbach. Die Geschwindigkeitsmessung erfolgt aus dem Parkplatz an der Landstraße heraus.  Erlaubt sind in diesem Abschnitt 70km/h. Weiterlesen

Gehe zu Start