Zimmerschied

Ehepaar Zimmerschied feierte 70. Hochzeitstag

in Lahnstein
Ehepaar Zimmerschied feierte 70. Hochzeitstag

LAHNSTEIN Hermann und Mechthilde Zimmerschied konnten am 31. März 2021 auf 70 gemeinsame Ehejahre zurückblicken, im Volksmund auch als „Gnadenhochzeit“ bezeichnet.

Das Jubiläumshochzeitspaar hat drei Kinder, drei Enkelkinder und zwei Urenkel. Coronabedingt konnten sie ihr ganz seltenes Ehejubiläum leider nicht feiern. Einzelne enge Angehörige gratulierten lediglich kurz über den Tag und die Tage verteilt.

Beide Jubilare sind echte Lahnsteiner und wohnen seit 1956 in Friedland. Hermann Zimmerschied war Lokführer. Ehrenamtlich betätigte er sich bei der Freiwilligen Feuerwehr in der Wache Süd und ist Mitglied bei den Alterskameraden. Darüber hinaus war er Vorsitzender des Sozialverbandes VdK Ortsverband Oberlahnstein.

Der Bürgermeister der Stadt Lahnstein, Adalbert Dornbusch, überbrachte dem Jubiläumshochzeitspaar die Glück- und Segenswünsche des Oberbürgermeisters Peter Labonte, des Landrats Frank Puchtler und der Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Für die Stadt Lahnstein überreichte Bürgermeister Dornbusch dem Jubelpaar einen liebevoll mit fair gehandelten Produkten zusammengestellten Präsentkorb aus dem Lahnsteiner Eine-Welt-Laden.

Wasserversorgung wird unterbrochen

in VG Bad Ems-Nassau
Im Zuge der Baumaßnahme „Neubau HB Nord“ führen die Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau Arbeiten am Wasserversorgungsnetz durch.

ZIMMERSCHIED Im Zuge der Baumaßnahme „Neubau HB Nord“ führen die Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau Arbeiten am Wasserversorgungsnetz durch. Hierzu ist es notwendig, die Wasserversorgung im gesamten Versorgungsgebiet der Ortsgemeinde Zimmerschied zu unterbrechen. Die Versorgungsunterbrechung erfolgt

am Mittwoch, den 24.03.2021, von 8Uhr bis 16Uhr. Zur Vermeidung von Störungen an Ihrer Hausinstallation empfehlen wir Ihnen…

Vor Beginn der Versorgungsunterbrechung

  • Wasservorräte in Gefäße, Waschbecken oder Badewanne entsprechend Ihres zu erwartenden Wasserbedarfs zu füllen
  • das Hauptventil beim Wasserzähler im Keller Ihres Hauses zu schließen, um Eintragungen nach Möglichkeit zu vermeiden

Während der Versorgungsunterbrechung

  • alle Wasserentnahmestellen unbedingt geschlossen zu halten, einschließlich Druckspüler bzw. Spülkasten in der Toilette

Nach Ende der Versorgungsunterbrechung

  • das Hauptabsperrventil wieder zu öffnen und über die Entleerungsarmatur hinter dem Wasserzähler so lange Wasser zu entnehmen, bis es klar fließt (es kann nach Wiederinbetriebnahme der Versorgung zu Trübungen des Wassers kommen)
  • die am höchsten gelegene Zapfstelle in Ihrem Gebäude zu öffnen, damit die evtl. in Ihrer Installation vorhandene Luft entweichen kann
  • auf keinen Fall zuerst einen Druckspüler zu betätigen

Bei Rückfragen erhalten Sie Auskunft unter der Rufnummer 02603/ 793529 oder 0172/ 6521128. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ihre Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau.

Wandern am Tag der deutschen Einheit

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU Am 03.10 gehen die Dausenauer auf Wanderschaft. Organisiert von der Ortsgemeinde. Die gemeinsame Wanderung ist für die ganze Familie geeignet. Selbst mit Kinderwagen kann die Strecke bewältigt werden da die im Großen und Ganzen überwiegend bergab geht. Weiterlesen

„CDU im Dialog“ zum Thema – Der Wald der Zukunft

in Politik/VG Aar-Einrich
Auch im Wald mit Abstand (von rechts): Matthias Lammert und Udo Rau

ZIMMERSCHIED Wie sieht er aus – der Wald der Zukunft?“ war die große Frage bei der jüngsten Dialogveranstaltung, die die CDU Rhein-Lahn mitten im Zimmerschieder Gemeindewald in der VG Bad Ems-Nassau organisiert hatte. Das Thema interessierte die Bürger: Viele hatten die Einladung des CDU-Kreis- und Fraktionsvorsitzenden Matthias Lammert (MdL) sowie seiner Stellvertreter Günter Groß und Jens Güllering angenommen und nahmen an einer spannenden Waldbegehung teil. Weiterlesen

Gehe zu Start