Schulen

Landratskandidat Denninghoff: “Keine halben Sachen! Die Bildung ist das Fundament unsere Kinder!”

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Nastätten
Keine halben Sachen mehr! Die Bildung ist das Fundament für unsere Kinder, unsere Zukunft und somit der Gesellschaft. Die Digitalisierung steht ganz oben auf der Liste

RHEIN-LAHN Der SPD Landratskandidat Jörg Denninghoff teilte mit, dass die Digitalisierung des Rhein-Lahn-Kreises, für ihn oberste Priorität hat. “Keine halben Sachen mehr! Die Bildung ist das Fundament für unsere Kinder, unsere Zukunft und somit der Gesellschaft. Die Digitalisierung steht ganz oben auf der Liste! Dazu braucht es die Basics. Glasfaser gehört dazu. Hier muss Dampf unter den Kessel. Die Schulen in der Trägerschaft des Kreises verdienen die beste Ausstattung. Dafür stehe ich”, sprach der SPD Landratskandidat Jörg Denninghoff.

Lüftungsanlagen in Grundschulen kommen

in Schulen/VG Loreley
Lüftungsanlagen in Grundschulen kommen

LORELEYEin Start in das neue Jahr, bei dem es direkt wieder gilt, eines der derzeit wichtigsten Themen weiterzubringen und umzusetzen – der Einbau von Lüftungsgeräten in Schulen“, zeigte sich Bürgermeister Mike Weiland nach der positiven Ratsentscheidung zufrieden, dass die Verwaltung nun an die Planung und später die Installation gehen kann. Nachdem das beauftragte Gutachten über die Installation von Lüftungen in den Grundschulen vorliegt, wollte Bürgermeister Mike Weiland nun eine politische Entscheidung und Bekenntnis des Verbandsgemeinderates. Weiterlesen

Anzeige

Landratskandidat Jörg Denninghoff besucht VG Loreley – Bildung soll Schwerpunktthema im Kreis werden

in Schulen/VG Loreley
Landratskandidat Jörg Denninghoff besucht VG Loreley - Bildung soll Schwerpunktthema im Kreis werden

LORELEY Seitdem Jörg Denninghoff seine Kandidatur für das Amt des Landrats bekanntgegeben hat, ist der SPD-Kandidat in allen Ecken des Rhein-Lahn-Kreises unterwegs. Neben vielen anderen Themen spielt der gesamte Bereich „Bildung“ für den Kandidaten eine wichtige Rolle. Als „Landrat für unsere Kinder“ zieht Jörg Denninghoff ins Feld und war dazu bereits in St. Goarshausen zu Besuch, wo das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium (WHG), eine Schule in Trägerschaft des Kreises, eine wichtige Rolle für die Region spielt. Der Gemeindeverband Loreley freute sich sehr über diesen Besuch. So konnte die Vorsitzende Theres Heilscher gleich einige wichtige Themen für die Arbeit auf Kreisebene mit dem Kandidaten besprechen.

Besonders das WHG ist seit einigen Wochen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, da hier durch kürzlich erst entdeckte bauliche Mängel aus den 1960er Jahren ein großer Teil des Gebäudes gesperrt werden musste. Die Kreisverwaltung prüft derzeit detailliert unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten für die entdeckten Probleme. Von einer Sanierung des Bestandes bis hin zu Neubauoptionen ist hier alles noch in der Diskussion. Weiterlesen

Anzeige

Einbrüche in Schulen der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Einbrüche in Schulen der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

BAD EMS/NASSAU (ots) In der Nacht vom 11.05.2021 auf den 12.05.2021 brachen noch unbekannte Täter in drei Schulen und einen Kindergarten in Bad Ems, Nassau und Singhofen ein. Die Einbrecher hebelten jeweils sowohl Eingangstüren als auch verschlossene Innentüren auf und verursachten erheblichen Sachschaden. Nach derzeitigem Stand entwendeten die Täter lediglich Bargeld.

Die Polizei in Bad Ems bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder Tätern machen können, sich unter der Telefonnummer 02603-9700 zu melden.

Anzeige

Koblenz macht die Schulen dicht

in Gesundheit/Koblenz/Schulen
Koblenzer Schulen müssen wegen der gestiegenen Corona-Infektionszahlen wieder schließen

KOBLENZ Die Infektionen mit dem Coronavirus und hier besonders mit der „britischen Mutation“ des Virus steigen in den letzten Tagen deutlich an. Infizierte mit dieser Variante stecken deutlich schneller andere Menschen an. Daher hat sich die Stadtspitze in Absprache mit dem Gesundheitsamt, dem Landesamt für Jugend und Soziales und der Schulaufsicht bei der ADD, dazu entschlossen, mit einer Änderungsverordnung zur Allgemeinverfügung die Schulen und KiTas in Koblenz zu schließen. Oberbürgermeister David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs informierten darüber die Medien.

Insbesondere das Infektionsgeschehen in den Schulen gab den Ausschlag“, machte der Oberbürgermeister deutlich, „denn durch die britische Mutante werden sehr häufig auch alle Familienangehörigen angesteckt“. In diesem Zusammenhang appellierte Bürgermeisterin Mohrs, die vielen Testmöglichkeiten in Koblenz zu nutzen, damit gerade asymptomatische Infektionen schnell erkannt und isoliert werden können. Weiterlesen

Anzeige

2,8 Millionen für Schulen im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Foto „Förderbescheid_KV_Rhein_Lahn“, v.l.n.r.: ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Landrat Frank Puchtler Fotonachweis: Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises

BAD EMS Mit einem Zuschuss in Höhe von 2,8 Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz aus den vom Bund im Rahmen des DigitalPakt Schule zur Verfügung gestellten Mitteln über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) Digitalisierungsmaßnahmen an den 14 Kreisschulen.

Auf Basis des Antrags der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises werden mit dem Zuschuss die technischen Voraussetzungen für digitales Lernen geschaffen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte gemeinsam mit Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der ISB, den Förderbescheid an Landrat Frank Puchtler. Weiterlesen

Anzeige

Die Grundschulliga Rhein-Lahn braucht deine Stimme

in Lahnstein/Schulen/Vereine
Die Grundschulliga Rhein-Lahn braucht deine Stimme

LAHNSTEIN Die Grundschulliga Rhein-Lahn ist für den Vereinswettbewerb „Verein des Monats“ nominiert. Big FM, der Landessportbund RLP, RPR1 und die Spardabank Südwest haben den Vereinswettbewerb ausgeschrieben. Voraussetzung ist, dass der Verein in den Bereichen Integration, Inklusion, Bildung, Nachwuchsarbeit gut aufgestellt ist. Bereiche, die die Grundschulliga Rhein-Lahn abdeckt.

Auf die ersten drei Gewinner warten Geldpreise, die der Gewinnsparverein der Spardabank zur Verfügung stellt. „Wir haben uns sehr gefreut als wir von unserer Nominierung für den Monat März erfahren haben. Mit wem wir in Konkurrenz stehen, wissen wir noch nicht, aber eins wissen wir schon jetzt: Es kommt auf jede Stimme an.

Die Grundschulliga Rhein-Lahn braucht deine Stimme

Wir hoffen natürlich auf Unterstützung durch viele Stimmen und das am besten täglich“, erklärt Robert Jarmanovic und fährt fort. „Mit Kinderbasketball wird vor allem Spaß, Teamerlebnis, Begeisterung, Spielfreude, Kreativität und Bewegungsfreude verbunden – das gilt auch bei uns. Weiterlesen

Anzeige

Matthias Lammert fordert verbesserte Sprachförderung in Schulen

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen
Matthias Lammert, MdL: Sprachförderung an den Grundschulen kommt oft nicht dort an, wo sie dringend benötigt wird.

RHEIN-LAHN In einer Anfrage an die Landesregierung wollte der Abgeordnete Matthias Lammert, CDU, wissen, wie viele Stunden Sprachförderung die Grundschulen im Rhein-Lahn-Kreis erhalten. Die Ergebnisse dieser Anfrage liegen nun vor. Regional offenbaren sich einige Unterschiede. Viele Schulen haben viel weniger Stunden erhalten, als sie zur Sprachförderung beantragt haben.

Matthias Lammert wirft der Landesregierung vor, keine ausreichende Sprachförderung anzubieten, die dem Bedarf an den Schulen gerecht wird. Leidtragende seien besonders Kinder mit Migrationshintergrund.

So beantragte beispielsweise eine Grundschule im Rhein-Lahn-Kreis bei der ADD insgesamt 26 Stunden zur Sprachförderung, erhielt jedoch nur 18 Stunden. Weiterlesen

Anzeige

Stehplätze in Schulbussen endlich reduzieren

in Politik/Schulen/VG Diez
Sichere Schulbeförderung - Risikofaktor "Stehplätze"

DIEZ Das neue Schuljahr ist erst wenige Tage alt und schon mehren sich die Meldungen besorgter Eltern, deren Kinder in Schulbussen dicht an dicht stehen müssen.

Matthias Lammert (CDU) sagte, dass die CDU-Landtagsfraktion einen entsprechenden Antrag zur dauerhaften Reduzierung von Stehplätzen in Schulbussen in der Landtagssitzung eingebracht hat. Dieser ist aber von den Fraktionen der Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen abgelehnt worden. Weiterlesen

Anzeige

Mittagessen in Diezer Schulen ab 31.08 möglich

in VG Diez
Die Mittagessensversorgung in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Diez – Pestalozzischule, Karl-von-Ibell-Schule, Esterauschule und Grundschule Birlenbach – beginnt am 31.08.2020

DIEZ Die Ferien enden und ein neues Schuljahr startet. Die Mittagessensversorgung in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Diez – Pestalozzischule, Karl-von-Ibell-Schule, Esterauschule und Grundschule Birlenbach – beginnt jedoch erst am 31.08.2020, also 14 Tage nach Anlauf des neuen Schuljahres. Die Eltern sind gebeten, ihren Kindern daher für die ersten beiden Wochen nach dem Schulstart ein Lunchpaket von zu Hause mitzugeben. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier