Oberbürgermeister

Lahnsteins Oberbürgermeister Lennart Siefert besucht die kommunale Kindertagesstätte „Rambazamba“

in Lahnstein
OB Siefert zu Gast in der Kita „Rambazamba“. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Akzeptanz, Hilfsbereitschaft, Respekt und Rücksichtnahme sind nur vier der vielen Werte, die die Basis für ein gutes Zusammenleben in einer Gemeinschaft bilden. Diese zu vermitteln, hat sich das Team der kommunalen Kindertagesstätte „Rambazamba“ in Lahnstein auf die Fahnen geschrieben. Eine warmherzige Atmosphäre zwischen Kind, Eltern und Erzieher ist von großer Bedeutung. Es freut mich zu sehen, dass dieses Konzept hier umgesetzt wird“, so Oberbürgermeister Lennart Siefert bei seinem Besuch der Lahnsteiner Kita. Weiterlesen

Anzeige

Oberbürgermeister dankt Lebensrettern für ihren Einsatz

in Koblenz
Oberbürgermeister David Langner (links) bedankte sich im Rathaus bei den drei Lebensrettern (von rechts) Henry Appiah, Dirk Paucken und Jörg Atzor für ihren Einsatz auf der Horchheimer Brücke im Januar, bei dem sie einen jungen Mann vor dem Sturz in den Rhein bewahrten.

KOBLENZ Den 25. Januar 2022 werden Dirk Paucken, Henry Appiah und Jörg Atzor sicher so schnell nicht mehr in ihrem Leben vergessen: Gemeinsam retteten die drei Koblenzer an diesem Tag einem jungen Mann auf der Horchheimer Eisenbahnbrücke das Leben. Ein Einsatz, der keineswegs selbstverständlich ist, wie Oberbürgermeister David Langner bei einer kleinen Ehrung im Rathaus nun deutlich machte. „Ich freue mich, dass ich mich persönlich bei ihnen bedanken darf. Es macht den Zusammenhalt einer Stadt aus, wenn Bürgerinnen und Bürger anpacken und aus sich heraus helfen“, dankte der Koblenzer Stadtchef den drei Lebensrettern. „Man kann sich auf so eine Situation nicht vorbereiten. Und leider ist es auch keine Selbstverständlichkeit“, so Langner.

Drei Koblenzer retteten jungen Mann auf der Horchheimer Eisenbahnbrücke

Dirk Paucken joggte am 25. Januar gegen kurz 12.15 Uhr, als er auf der Horchheimer Eisenbrücke unweit seiner Wohnung zufällig an der Außenbrüstung einen jungen Mann entdeckte, der drohte, in den Rhein abzustürzen. Paucken zögerte nicht lange und fasste die Arme des jungen Mannes und motivierte ihn zum Durchhalten. „Wenn man mich vorher gefragt hätte, hätte ich nicht gewusst, was ich in so einer Situation sagen soll. Es kam aber einfach“, erinnert sich Paucken im Gespräch mit Oberbürgermeister David Langner an die Lebensrettung im Januar. Weiterlesen

Anzeige

„Lennart Live”: Mit Lahnsteins Oberbürgermeister Lennart Siefert sprechen

in Lahnstein
„Lennart Live": Mit Lahnsteins Oberbürgermeister Lennart Siefert sprechen (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Die erste Einwohnersprechstunde mit Lahnsteins Oberbürgermeister Lennart Siefert findet statt am Donnerstag, 28. April 2022, ab 14.00 Uhr. Dann steht Siefert mit seiner Ape am Kirchplatz in Niederlahnstein, um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu besprechen. Weiterlesen

Anzeige

Vor 25 Jahren starb Fritz Berlin, Oberlahnsteiner Bürgermeister, Kurdirektor und Künstler

in Allgemein
Die Marktfrau und der Schutzmann, zwei Koblenzer Originale von Fritz Berlin gestaltet. (Fotos: Stadtarchiv Lahnstein)

LAHNSTEIN Einem ehemaligen Bürgermeister von Oberlahnstein verdankt Niederlahnstein seinen „Baareschesser“. Das Stadtoriginal in Bronze wurde 1992 am Niederlahnsteiner Ufer eingeweiht. Sein Schöpfer Fritz Berlin starb am 14. April 1997 im Alter von 72 Jahren.

Geboren wurde Fritz Berlin am 21. September 1924 in Koblenz. Als parteiloser Bewerber wurde der Zolloberinspektor am 25. Juli 1963 vom Oberlahnsteiner Stadtrat durch die Stimmen der CDU und einer Wählergemeinschaft mit knapper Mehrheit gewählt. Die 12-jährige Amtszeit endete vorzeitig durch den Zusammenschluss der beiden bis dahin selbstständigen Städte Niederlahnstein und Oberlahnstein am 07. Juni 1969, als der Jurist Rolf Weiler zum Beauftragten für Lahnstein für die Verwaltungsreform eingesetzt wurde. Weiterlesen

Anzeige

Lennart Siefert statt Peter Labonte – Lahnstein hat einen neuen Oberbürgermeister

in Lahnstein
Nun trägt Lennart Siefert die Amtskette (Foto: Foto Seydel)

LAHNSTEIN Ein neuer Mann steht an der Spitze der Stadt Lahnstein: Lennart Siefert ist nach seinem Wahlsieg im vergangenen September nun der neue Oberbürgermeister von Lahnstein.

Am 14. Januar 2022 wurde in einer Sondersitzung des Stadtrats Siefert vereidigt und Labonte verabschiedet. Aufgrund der Covid-19-Pandemie war die Gästezahl stark beschränkt, ein Festakt zu Verabschiedung und Amtseinführung soll daher später in diesem Jahr stattfinden. Interessierte konnten die Sitzung auch im Live-Stream unter www.lahnstein.de verfolgen. Weiterlesen

Anzeige

Kur- und Verkehrsverein Lahnstein bedankt sich bei Oberbürgermeister Labonte

in Lahnstein
Foto: KVL-Vorsitzender Günter Groß überreichte Oberbürgermeister Peter Labonte als Abschiedsgeschenk einen gravierten Weindekanter.

LAHNSTEIN Nun ist es soweit: in Lahnstein endet eine Ära. 24 Jahre war Oberbürgermeister Peter Labonte der Chef der Lahnsteiner Verwaltung und „erster Bürger“ der Stadt.

Vorsitzender Günter Groß erinnert an zahlreiche gemeinsame Aktivitäten

KVL-Vorsitzender Günter Groß nutzte die Gelegenheit sich im Rahmen eines Abschiedsbesuchs bei OB Labonte mit einem Geschenk zu bedanken. Er wies darauf hin, dass er dies sehr gerne im Rahmen des Neujahrsempfangs 2022 gemacht hätte; doch leider fällt auch dieser – wie bereits im Vorjahr – aus. Weiterlesen

Anzeige

Koblenzer Stadtrat beschließt wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

in Koblenz/Politik
Koblenzer Stadtrat beschließt wiederkehrende Straßenausbaubeiträge (Symbolbild: Lizensiert für BEN Kurier durch Envato)

KOBLENZ Oberbürgermeister David Langner begrüßte die Stadtratsmitglieder zur Oktober-Sitzung in der Rhein-Mosel-Halle. Diese Sitzung ist zunächst ganz auf den städtischen Haushalt fixiert. OB Langner, der auch der städtische Kämmerer ist, brachte zunächst den Haushalt für das Jahr 2022 ein. Zu seiner Haushaltsrede erging bereits eine Pressemeldung. Mit dem Haushalt des kommenden Jahres hat auch die mehrheitliche Verabschiedung der Eckwerte zu tun.

Mit diesen Eckwerten binden sich Rat und Verwaltung seit 2012 bei der Aufstellung des neuen Haushaltes und für die mittelfristige Finanzplanung. So soll die Neuverschuldung auf das notwendige Mindestmaß reduziert und künftig auf null zurückgeführt werden. Durch Aufgabenkritik und ganzheitliches Controlling soll die die Effektivität und Wirtschaftlichkeit der Verwaltung gesteigert werden. Es sollen bei planmäßig freiwerdenden Stellen bis zu 20% eingespart werden. Sämtliche Einnahmemöglichkeiten sind zu überprüfen und auszuschöpfen und grundsätzlich sind keine neuen Investitionen vorgesehen. Weiterlesen

Anzeige

Oberbürgermeister Peter Labonte begrüßte reisenden Handwerker im Lahnsteiner Rathaus

in Lahnstein
Fremdfreireisender Zimmerer Moritz und Lahnsteins OB Peter Labonte. (Foto und Pressemitteilung: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Früher war es für Handwerksgesellen eine Verpflichtung, 3 Jahre und 1 Tag auf Wanderschaft zu gehen. Zünftige Handwerksgesellen auf der Walz (auch als Wanderjahre bezeichnet) gehen auf Wanderschaft, wenn sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben, die sogenannte Freisprechung. Weiterlesen

Anzeige

Dienstjubiläen und Verabschiedungen bei der Stadtverwaltung Lahnstein

in Lahnstein
Die Jubilare und Ruheständler (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein).

LAHNSTEIN Oberbürgermeister Peter Labonte konnte zusammen mit dem Vorsitzenden des Personalrats, Karsten Karbach, nach knapp zwei Jahren Corona-Pause wieder Dienstjubilare und Ruheständler ehren und verabschieden. Hierfür traf man sich in den Räumlichkeiten der kommunalen Kindertagesstätte LahnEggs, wo die kleine Zeremonie coronakonform stattfinden konnte. Weiterlesen

Anzeige

Vor-Tour der Hoffnung machte Station in Lahnstein

in Lahnstein/Vereine
Die Vor-Tour der Hoffnung bei ihrer Station auf dem Lahnsteiner Salhofplatz (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein).

LAHNSTEIN Die VOR-TOUR der Hoffnung, auch bekannt als „die Benefizradler“ machte auf Einladung der Stadt Lahnstein mit rund 90 Radfahrerinnen und Radfahrern am Nachmittag des 09. Oktober 2021 einen Stopp auf dem Salhofplatz. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier