Motorrad

Schwerverletzter 17-jähriger Leichtkraftradfahrer

in Blaulicht/VG Loreley
(Beispielbild) Schwerverletzter Jugendlicher nach Verkehrsunfall

BOGEL Am gestrigen Tag verunglückte gegen 18:00 Uhr ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der B 274 in der Gemarkung Bogel. Er befuhr die B 274 in Richtung St. Goarshausen und kam auf der abschüssigen Strecke in einer scharfen Rechtskurve nach links ab.

Dort prallte er gegen die Leitplanke. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde durch den Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus transportiert.

Da beschädigte Zweirad musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war bis gegen 19:55 Uhr voll gesperrt.

Motorradfahrer prallt auf PKW

in Blaulicht/Lahnstein
Lahnstein - Motorradfahrer prallt auf PKW

LAHNSTEIN Glück im Unglück hatte ein 16-Jähriger am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B42 im Bereich der Abfahrt Braubach-Nord.

Der junge Mann war gegen 13.30 Uhr in Richtung Koblenz unterwegs, als er zu spät bemerkte, dass das vorausfahrende Fahrzeug verkehrsbedingt abbremste. Weiterlesen

Vier Personen bei Zusammenstoß zweier Motorräder schwerverletzt

in Rheinland-Pfalz
Bei einem Motorradunfall in Zell wurde auch ein 63-jähriger Westerwälder schwer verletzt

ZELL Am Sonntag, 19.07.2020 kam es auf der Bundesstraße 53 (B 53) in der Gemarkung Zell in Fahrtrichtung Alf unmittelbar vor der Einmündung zur “Neuen Barlauffahrt” zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Motorrädern. Weiterlesen

Gehe zu Start