Michelle Wittler

Dausenauer stiften Fahrräder für ukrainische Flüchtlinge

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU Allen ukrainischen Familien, die in den letzten Wochen Zuflucht bei uns gefunden haben, wurden in den letzten Wochen viel Hilfe angeboten. Spenden in Form von Möbel, Kleidung und Schulsachen wurden bei den Familien abgegeben. Mehrere Fahrräder wurden gespendet u.a. auch von einer Geschäftsfrau in Bad Ems, die hier nicht namentlich genannt werden möchte. An dieser Stelle vielen Dank. Alle Fahrräder sind von einem Dausenauer Bürger nochmals kontrolliert und gegebenenfalls repariert worden bevor sie verteilt wurden.  Weiterlesen

Anzeige

Dausenau zur Projektkommune KuLaDig 2022 ernannt

in VG Bad Ems-Nassau
Foto von links nach rechts: Michelle Wittler, Gerhard Schäfer, Kristina Ruprecht, Uwe Bruchhäuser, Roger Lewentz, Stefan Fischbach, Gerrit Schwabach

DAUSENAU Die Ortsgemeinde Dausenau wurde vor Kurzem, im Rahmen eines feierlichen Empfangs von Herrn Innenminister, Roger Lewentz,  zur Projektkommune KuLaDig 2022 ernannt. Zur Vorgeschichte: Im Januar erhielt die Ortsgemeinde ein Schreiben, in dem stand, dass die Kommunen in Rheinland-Pfalz sich für das Jahr 2022 für das Modellvorhaben „KuLaDig“ (Kultur. Landschaft. Digital)  bewerben können. KuLaDig ist ein Informationsportal über die Historische Kulturlandschaft und das landschaftliche Kulturelle Erbe. Diese Internetplattform lässt mit modernen Mitteln von einer bewegten Vergangenheit sprechen und wird die lokale Identität sowie historische Objekte unseres knapp 675 Jahre alten Ortes teils nachhaltig vorstellen. Das Projekt war zunächst für uns völlig unbekannt, aber nach kurzem intensivem Austausch waren wir uns einig, dass wir uns zum Stichtag Ende Januar bewerben würden. Weiterlesen

Anzeige

Erfolgreiche Dausenauer Dorfmoderation geht weiter

in VG Bad Ems-Nassau
Erfolgreiche Dausenauer Dorfmoderation geht weiter

DAUSENAU Im Rahmen der Dorfmoderation hat das erste Treffen des Arbeitskreises „Bauen/Verkehr“ am 1. März stattgefunden. Das Treffen diente der Konkretisierung der im Rahmen der Auftaktveranstaltung genannten Problemfelder. Die Inhalte wurden von vielen Dausenauern und leider nur wenigen Dausenauerinnen eingebacht, d.h. die Handlungsfelder, Lösungsansätze und ggf. auch Maßnahmen sollen durch die Teilnehmer des Arbeitskreises  benannt und danach selbst erarbeitet werden.  Ein Mitarbeiter der Firma Stadt-Land-Plus GmbH war anwesend, der als Moderator für die Struktur der Sitzungen sowie für die Dokumentation der Inhalte verantwortlich ist. Geplant sind zunächst insgesamt bis zu drei moderierte Treffen mit einem Zeitrahmen von rund 1,5 bis 2 Stunden pro Treffen.  Weiterlesen

Anzeige

Dausenau mitgestalten

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenau mitgestalten

DAUSENAU Wie soll sich Dausenau in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickeln? Wo liegen die Herausforderungen für unser Dorf? Welche Visionen haben wir für das zukünftige Dausenau? Welche Schritte müssen wir für eine nachhaltige Dorfentwicklung gehen? 

Wie bereits beim Arbeitskreis „Bauen und Verkehr“ sollte sich der Arbeitskreis „Soziales“ möglichst aus allen Bevölkerungsgruppen und Altersstufen zusammensetzen. Die Sitzung wird durch eine externe Moderationskraft betreut; ein Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung der sogenannten weichen Standortfaktoren unter den Stichworten „Familienfreundlichkeit, Miteinander der Generationen und solidarische Dorfgemeinschaft“. Weiterlesen

Anzeige

Dausenauer Dorfmoderation geht weiter

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenauer Dorfmoderation geht weiter

DAUSENAU Wie soll sich Dausenau in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickeln? Wo liegen die Herausforderungen für unser Dorf welche Visionen haben wir für das zukünftige Dausenau? Welche Schritte müssen wir für eine nachhaltige Dorfentwicklung gehen?  Diese Fragen können nur alle Bürger*innen von Dausenau gemeinsam beantworten. Dazu hat die Ortsgemeinde Dausenau eine „Dorfmoderation“ eingeleitet, welche durch das des Stadt-Land-plus GmbH aus Boppard begleitet wird. Am 08. Juli 2021 wurde, mit rund 50 Bürgerinnen und Bürgern der Ortsgemeinde Dausenau, der Grundstein für die Dorfmoderation gelegt. Bei der gut besuchten Auftaktveranstaltung in der Lahntalhalle wurde das Ziel dieses Projektes erörtert, nämlich, dass wir Dausenau auf die Zukunft ausrichten und für alle Bewohnerinnen und Bewohner lebenswert erhalten möchten.  Weiterlesen

Anzeige

Wanderwege in Dausenau sind wieder frei

in VG Bad Ems-Nassau
Wanderwege in Dausenau sind wieder frei

DAUSENAU Es tut sich was im Wald. Dieser Winter hat, wie in der letzten Woche bereits berichtet, einiges an Schäden in unseren Wäldern angerichtet. Zwischenzeitlich hat sich aber schon einiges getan. 

Der Weg zur Herrenlay ist wieder frei. Hier haben sich drei Ehrenamtler zusammengefunden und sich um die Entfernung von mehreren umgefallenen Bäumen gekümmert. Sogar der Ortsbürgermeister unserer Nachbargemeinde Hömberg, Dietmar Roßtäuscher, hat mit Hand angelegt und in der Dausenauer Gemarkung für Ordnung gesorgt. Vielen Dank an das Trio für diese unerwartete Aktion letzten Samstag! Weiterlesen

Anzeige

Holzvermarktung und Kartellklage beschäftigt Stadt- und Ortsbürgermeister im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis
Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand zur Kartellschadensersatzklage im Zusammenhang mit der früheren Rundholzvermarktung zu informieren. Der zuständige Referent des GStB Rheinland-Pfalz, Dr. Stefan Schaefer informierte die Zuhörer.

RHEIN-LAHN Die Rundholzvermarktung beschäftigt die kommunalen Waldbesitzer schon seit einigen Jahren. Die langjährige Vermarktung über die Gemeinschaftsforstämter wurde bereits im Jahr 2019 eingestellt und auf die eigens dafür gebildeten kommunalen Holzvermarktungs GmbHs übertragen.

Leider ist das Thema damit für die Waldbesitzer noch nicht erledigt. Kurz vor Weihnachten wurde zahlreichen Kommunen durch das Land Rheinland-Pfalz die Streitverkündung angekündigt. Da dies zu erheblichen Nachfragen und zur Verunsicherung in der kommunalen Familie geführt hat, wurde von der Kreisgruppe Rhein-Lahn des Gemeinde- und Städtebundes zu einer Online-Informationsveranstaltung eingeladen. Das Vorstandsteam mit Jens Güllering, Harald Gemmer und Michelle Wittler konnte den zuständigen Fachreferenten des GStB Rheinland-Pfalz, Dr. Stefan Schaefer gewinnen. Weiterlesen

Anzeige

Omikron erreicht die Kita Waldwichtel in Dausenau

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Omikron erreicht die Kita Waldwichtel in Dausenau

DAUSENAU Dass die Omikron-Variante sich rasend schnell verbreitet, haben wir leider in den letzten knapp 2 Wochen in der KiTa Waldwichtel selbst erfahren müssen: Nachdem wir 2 Jahre in der Einrichtung keinen Fall von Corona zu verzeichnen hatten, hat uns leider das Ausbruchsgeschehen nun auch erwischt. Wir haben es aktuell noch mit einem größeren Corona-Ausbruch in der KiTa zu tun. 

Umgehend nach der ersten Meldung eines Corona-Falles am Freitag, den 7. Januar, haben wir die KiTa vorsorglich geschlossen. Dies war der Versuch einer Weiterverbreitung des Krankheitserregers zu verhindern. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahme wurden innerhalb kürzester Zeit über 20 Kinder bzw. Mitarbeiter*innen positiv auf Corona getestet und daraufhin in Quarantäne geschickt. Aufgrund der Kontakte zu den Kindern haben sich leider auch viele weitere Personen aus dem persönlichen Umfeld mit dem Corona Virus infiziert. Wie sich die Zahlen in Dausenau in den nächsten Tagen entwickeln werden bleibt abzuwarten, wir sollen alle aber große Vorsicht walten lassen. Weiterlesen

Anzeige

Dausenaus Ortsbürgermeisterin Michelle Wittler gratulierte Bodo Wieseler zur Eröffnung der Gaststätte

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenaus Ortsbürgermeisterin Michelle Wittler gratulierte Bodo Wieseler zur Eröffnung der Gaststätte

DAUSENAU Am Donnerstag eröffnete die Gaststätte Zum Schiefen Turm nach langen Monaten seine Tore wieder. Nicht nur die Ortsverwaltung freut sich sehr über die Entscheidung des gebürtigen Dausenauers, Bodo Wieseler, das komplette Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Denkmal “Schiefer Turm” in der Lahnstraße zu kaufen und die Gaststätte zu betreiben. Im Ort ist man auch begeistert und man ahnt schon, dass die vielen Touristen*innen die im Ort sich die Sehenswürdigkeiten anschauen und im Anschluss einkehren wollen auch profitieren werden. Weiterlesen

Anzeige

Markise an Dausenauer Kita Waldwichtel erneuert

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Markise an Dausenauer Kita Waldwichtel erneuert

DAUSENAU Dank einer großzügigen Spende der MMV Bank aus Koblenz an den Förderverein der Schule und KiTa Dausenau konnte eine lange anstehende Investition getätigt werden. Auslöserin des Ganzen war Svenja Bruchschmidt, die ganz einfach bei Ihrem Arbeitgeber anfragte, ob er Interesse hätte, eine Spende für die Dausenauer Kinder zu tätigen. Die Zusage kam prompt, zweckbezogen für unseren Kindergarten. So konnte mit Hilfe des Betrages in Höhe von 2.000€ die Markise der KiTa Waldwichtel instandgesetzt und der Stoff erneuert werden. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 5
Gehe zu Start