Jasmin Lemler

Mehr als 33 000 Kilometer geradelt

in Rhein-Lahn-Kreis/Sport/VG Bad Ems-Nassau
Foto: Patrick Marner (rechts, über 1000 km, Einzelwertung Silber) und Martin und Chinnamma Winkler ( 970 km, Teamwertung Bronze) freuten sich über die Glückwünsche von Landrat Frank Puchtler und der Klimaschutzmanagerin Jasmin Lemler. Foto: Kreisverwaltung Rhein-Lahn

RHEIN-LAHN Auf Initiative der Klimaschutzmanagerin Jasmin Lemler hat der Rhein-Lahn Kreis am Stadtradeln teilgenommen. Zum Abschluss des deutschlandweiten Aktionszeitraums wurden die Teilnehmer und Gewinner in kleiner Runde am Kreishaus von Landrat Frank Puchtler und der Klimaschutzmanagerin Jasmin Lemler mit Urkunden und Gutscheinen geehrt. Weiterlesen

Nastättener Arbeitskreis “Nachhaltigkeit” trifft sich wieder live

in VG Nastätten
Nastättener Arbeitskreis "Nachhaltigkeit" trifft sich wieder live

NASTÄTTEN Am 24.6.2021 traf sich der Arbeitskreis „Nachhaltigkeit“ der Stadt Nastätten endlich wieder live. Die gelockerten Coronabestimmungen machten es möglich, Frau Jasmin Lemler Klimaschutzmanagerin des Rhein-Lahn-Kreises, einzuladen und kennenzulernen.

Frau Lemler ist seit dem 1.3.2021 im Kreis mit der Aufgabe betraut, die vorhandenen Strukturen in Bezug auf den Klimaschutz zu erfassen, ein Klimaschutzkonzept zu entwickeln und daraus einen Maßnahmenkatalog zu erstellen.

Darüber hinaus ist es ihr ein großes Anliegen vorhandene Initiativen und Gruppierungen, wie zum Beispiel diesen Nachhaltigkeitsarbeitskreis zu erfassen und den Kontakt zu anderen Gruppen herzustellen. Weiterlesen

Der Kreis fördert Mehrwegwindeln

in Rhein-Lahn-Kreis
Rhein-Lahn-Klimaschutzpaket: Projektförderung für Mehrwegwindeln

RHEIN-LAHN Wer mit Mehrweg-Windeln wickelt, leistet einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung. Einwegwindeln stellen einen Großteil des Restmüllaufkommens dar. Jedes Kind benötigt über die Wickelzeit (ca. 3 Jahre) ca. 5000 Einwegwindeln.

Mit dem Einsatz von Mehrwegwindeln kann der Anteil am Restmüllaufkommen reduziert werden.

Durch die Förderung der Anschaffung von Stoffwindeln mit einmalig 50 Euro möchte der Kreis anregen, einen Beitrag zur Abfallvermeidung zu leisten. Antragsberechtig sind Eltern von Kindern im Alter von 0-3 Jahre, die im Rhein-Lahn Kreis gemeldet sind.

Die Förderung erfolgt im Rahmen des Rhein-Lahn-Klimaschutzpaketes. Weitere Informationen bei der Klimaschutzmanagerin Jasmin Lemler unter jasmin.lemler@rhein-lahn.rlp.de

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier