Veranstaltung

Info-Tag für 4.-Klässler am Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein

in Lahnstein/Schulen
Info-Tag für 4.-Klässler am Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein

LAHNSTEIN Am Samstag, den 11.12.2021, bietet das Marion-Dönhoff-Gymnasium Lahnstein eine Informationsveranstaltung für Kinder der 4. Klassen und deren Eltern an. Jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr findet für 4.-Klässler eine geführte Rallye im Schulgebäude statt. Dabei begeben sich die Kinder auf Entdeckungsreise durch die Schule und erhalten Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche. Für die Eltern findet zeitgleich in der Mensa eine Informationsveranstaltung statt, bei der Mitglieder der Schulleitung, des Kollegiums und des Schulelternbeirates Fragen zur Schule und zum Schulalltag beantworten. Weiterlesen

Anzeige

Gegen das Vergessen – Veranstaltungen in Diez und Bad Ems

in VG Bad Ems-Nassau/VG Diez

BAD EMS/DIEZ Die Veranstaltungsreihe „Gegen das Vergessen“ ist seit 1988 ein besonderes Anliegen des Rhein-Lahn-Kreises. Im Mittelpunkt stehen die Geschehnisse am 9. November 1938, da die Zerstörung der jüdischen Synagogen und Geschäfte in jener Nacht den Beginn der systematischen Ausgrenzung, Vertreibung und Ermordung der Juden darstellt. Weiterlesen

Anzeige

Ein ganz besonderes Konzerterlebnis im Limeskastell Pohl

in VG Bad Ems-Nassau
Ein ganz besonderes Konzerterlebnis im Limeskastell Pohl

POHL Charmant ironisch und auf hohem Niveau führen Denis Wittberg und Jörg Walter Gerlach am Samstag, dem 21. August 2021 ab 19.30 Uhr durch die Musik der 20er und 30er Jahre – durch das Berlin der Golden Twenties mit seinen Varietes, Tanzdielen und großen Revuepalästen. Denis Wittberg ist die stilvollste Verführung seit den »Roaring Twenties«, den „Wilden Zwanzigern“.

Seit Februar 2003 sorgt Denis Wittberg dafür, dass die Tanz- und Filmmusik der 20er und 30er Jahre mit ihrem Wortwitz, ihrer schrägen Leichtigkeit und ihren gefühlvollen Melodien wieder gehört wird. Zusammen mit seinem Pianisten Jörg Walter Gerlach gelingt es ihm, Couplets und Schlager in typisch näselnder und hintersinniger Weise zum Vortrage zu bringen. Dabei helfen ihm die doppeldeutigen Texte und vor allem sein extravagant-lässiger und mondäner Vortragsstil. Weiterlesen

Anzeige

Ulrike Neradt kommt erneut ins Limeskastell Pohl

in VG Bad Ems-Nassau
Ulrike Neradt kommt erneut ins Limeskastell Pohl

POHL Mit Ulrike Neradt kommt eine gute Bekannte und beliebte Künstlerin am Freitag, dem 30. Oktober um 19.30 Uhr ins Pohler Limeskastell und das schon zum sechsten Male. Die vielen Fans aus Pohl und Umgebung freuen sich schon und sind herzlich eingeladen. Ulrike Neradt ist ja ein Garant für gute Unterhaltung.

Dieses Mal heißt das Motto „C‘est la vie“ – eine heitere Kurt-Tucholsky-Revue“. Es ist schon erstaunlich, wie viele heitere und doch anspruchsvolle Programme die Chansonette und Kabarettistin aus dem Rheingau auf die Bühne zaubert. Jetzt präsentiert sie die vermeintlich leichte Seite Kurt Tucholskys.

Heitere und freche Texte, Songs und Lieder von Kurt Tucholsky präsentieren Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck (am Klavier) in dieser literarischen Revue.

Für die Veranstaltung gelten Corona-bedingt folgende besondere Vorgaben, um deren Beachtung gebeten wird.

Das Konzert findet mit 50 Sitzplätzen statt, die möglicherweise schon im Vorverkauf vergriffen sein könnten. Telefonische Kartenbestellungen sind zu den Öffnungszeiten im Kastell oder jederzeit per Mail möglich. Die Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse für Sie reserviert. Falls der Auftritt wegen veränderten Pandemie-Bedingungen abgesagt werden muss, wird der Eintrittspreis an den Vorverkaufsstellen erstattet. Alle Besucher müssen sich vor dem Konzert registrieren. Am zugewiesenen Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Maske abgenommen werden. Beim Verlassen des Platzes ist eine Maske zu tragen. In der Pause sowie vor und nach dem Konzert sorgt das Kastell-Team für ein angemessenes Catering.

Eintritt: 18 EUR (für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende: 16 EUR).

Tickets gibt es im Vorverkauf bei Bücherland, Römerstraße 35-37, 56355 Nastätten (Tel.: 06772 960097) und Buchhandlung Jörg, Amtsstraße 13, 56377 Nassau (Tel.: 02604 356). Sie sind auch im Kastell an der Abendkasse erhältlich oder unter www.eventim.de (kleine Gebühr möglich). Vorherige Kartenreservierungen sind möglich im Kastell zu den Öffnungszeiten persönlich bzw. telefonisch (06772 9680768) oder jederzeit per Mail (officium@limeskastell-pohl.de). Reservierte Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse bereitgehalten.

Interessentinnen und Interessenten wird empfohlen, wegen der begrenzten Kapazität im Limeskastell unter 06772 9680768 anzurufen und nachzufragen, ob es noch Karten gibt.

Bestuhlt (freie Platzwahl). Einlass ab 18.30 Uhr. Es wird gebeten, etwas mehr Zeit einzuplanen, da sich alle Besucher vor dem Konzert registrieren und die Plätze zugewiesen werden müssen. Das wird nur nacheinander funktionieren und etwas Zeit in Anspruch nehmen. Nach der Platzvergabe können diese gerne wieder verlassen werden.

Anzeige

Stummfilmabend verzauberte mit Musik und Akrobatik

in VG Aar-Einrich

ZOLLHAUS Was für ein wundervoller Abend:  Ausverkauftes Haus gab es beim Kino-Varieté im Kreml Kulturhaus in Zollhaus. Stummfilme mit Livemusik, Wortakrobatik, Jonglage und berührende Blicke zurück in die Vergangenheit der Region begeisterten die Menschen, die am Wochenende den „Orientzauber auf dem Lande“ erlebten. Weiterlesen

Anzeige

Römische Praxis im Limeskastell Pohl

in Allgemein
Römische Praxis im Limeskastell Pohl (Text: Heinz Pfeifer, Foto: Thomas Steffen)

POHL Am vergangenen Wochenende war Premiere. Das Limeskastell Pohl zeigte im Innenhof um den gebauten Lehmbackofen und Brunnen römisches Handwerk in einem Soldatenkastell.

Angie Bender alias Silvana und Thomas Ochsmann alias Gajus Octavius haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Kleinigkeiten im Hintergrund zu zeigen, die eine gut geölte Militär- und Verwaltungsmaschinerie erst ermöglichen.

Er als römischer Schmied repariert alles, was niet- und nagelfest sein muss und stellt vom Schwert über das Kettenhemd, Nägel, Haken, bis zur Beleuchtungsschale alles her, was dringend benötigt wird.

Sie stellt Wolle her und webt Stoffe, denn fachgerecht verarbeitete Wolle ist spätestens im Herbst und Winter von unschätzbarem Wert. Nebenbei backen die beiden nach römischen Rezepten Brot im Lehmofen und lassen die Besucher gerne davon probieren.

Da im Jahr 2020 aus bekannten Gründen keine Großveranstaltungen im Kastell stattfinden können, will das Limeskastell mit einer kleineren Nummer die Römerwelt präsentieren, und zwar an jedem zweiten Wochenende im Monat im Innenhof des Kastells. Wie Nägel geschmiedet und Socken hergestellt werden, erklären die beiden Re-Enactors noch einmal an den Wochenenden 12./13. September und am 10./11. Oktober und an einem Sondertermin am 26./27. September zu den Kastell-Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr.

Anzeige

Stadtbücherei Lahnstein ist am Donnerstagvormittag geschlossen

in Lahnstein
Der Eingang zur Stadtbücherei (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Aufgrund einer internen Veranstaltung ist die Lahnsteiner Stadtbücherei am Donnerstag, 23. Juli in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr geschlossen. Nachmittags ist wie gewohnt von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weiterlesen

Anzeige

Swing & More – Jazzband “The Loft Connection

in Allgemein

Swing & More - Jazzband

Details

Mit Beginn des Monats Mai bis Oktober bietet das Staatsbad Bad Ems seinen Gästen hochkarätige Jazzmusik. Die Konzerte finden jeweils Dienstag von 15:30 – 17:00 Uhr im Musikpavillon Bad Ems statt, bei schlechtem Wetter im wunderschönen Marmorsaal des Kurhauses. Als Solisten für diese Saison konnte die Kurverwaltung die renommierte Sängerin Gabi Goldberg gewinnen. Begleitet werden sie vom international geschätzten Pianisten und Pedalbassspieler Hans Günther Adam und dem Schlagzeuger Dominik Wimmer (beide Mitglieder des Rhine Phillis Orchestra, der Big Band des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie). Zum Repertoire dieser erstklassigen Formation gehören viele Standardwerke aus Jazz, Pop und Rock sowie auch eigene Kompositionen der Band- /Mitglieder, die durch ihre Spontanität und Spielfreude begeistern. KURKONZERT SWING & MORE JAZZBAND „THE LOFT CONNECTION“ EINTRITT FREI

Wann und wo

July 14, 2020 (3:30 pm) – July 14, 2020 (5:30 pm)

Musikpavillon, Römerstr. 8, 56130 Bad Ems

Dress Code

Nein

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier