Stadtentwicklung

Rund 6 Millionen Euro für Stadtentwicklung

in Koblenz
Innenminister Roger Lewentz überreichte den Bescheid an Oberbürgermeister David Langner

KOBLENZ Die Stadt Koblenz erhält aus mehreren Teilprogrammen der Städtebauförderung insgesamt rund sechs Millionen Euro für die weitere städtebauliche Entwicklung, wie Innenminister Roger Lewentz bei der Übergabe der Bescheide an Oberbürgermeister David Langner mitgeteilt hat.

Bei vier der fünf Maßnahmen erfolgt die Förderung im Rahmen der Landesinitiative zur Stärkung der Investitionsfähigkeit der Oberzentren. Innenminister Lewentz hatte 2018 im Rahmen dieser Landesinitiative seine Bereitschaft erklärt, der Stadt Koblenz in der Förderperiode 2018 bis 2021 für die von der Stadt genannten Fördergebiete Städtebauförderungsmittel mit dem Höchstfördersatz von 90 Prozent zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Auch im Ortsteil Bergnassau-Scheuern geht es voran

in VG Bad Ems-Nassau
Auch im Ortsteil Bergnassau-Scheuern geht es voran

NASSAU Bei einer Ortsbegehung konnte Bürgermeister Liguori über einige erfreuliche Weiterentwicklungen im Ortsteil informieren. Neben den Fraktionen war auch der Arbeitskreis Bergnassau-Scheuern eingeladen.

Der Schwerpunkt und Beginn der Begehung lag bei der Alten Schule. Hier kann man schon von Weitem die erreichten Verbesserungen beobachten. Auf dem Vorplatz bzw. dem Schulhof ist Parkverbot ausgesprochen worden. Wie von der Bevölkerung gewünscht ist dadurch der Platz autofrei. Pfosten, rot-weiße Ketten und zwei sehr schön bepflanzte Blumenkübel markieren den Vorplatz und trennen die nach wie vor erhalten gebliebenen Parkplätze voneinander ab. Weiterlesen

Gehe zu Start