Sporthalle

Traditionelles Großreinemachen der Sporthalle Nievern – Dank an die Helferinnen und Helfer

in Allgemein
Traditionelles Großreinemachen der Sporthalle Nievern - Dank an die Helferinnen und Helfer (Foto: Privat)

NIEVERN Schon traditionell wird am Samstag vor den großen Ferien unsere Sporthalle von Mitgliedern der Sport treibenden Vereine einer Generalreinigung unterzogen. Dabei werden besonders die Geräte- und Lagerräume gesäubert, die im normalen Sportbetrieb nicht so intensiv bearbeitet werden können. Auch die Sport-, Übungs- und Turngeräte oder Tischtennisplatten werden gründlich gereinigt. Zusätzlich wurden die Duschräume, die seit einiger Zeit wieder benutzt werden dürfen, unter Einsatz eines Dampfstrahlers von Kalkabsonderungen befreit. Weiterlesen

Anzeige

Geflüchtete aus Ukraine: Stadt Koblenz bereitet Unterbringungsmöglichkeit in Sporthalle vor

in Koblenz
Fotos: In der Turnhalle der IGS Koblenz im Stadtteil Metternich richtet die Stadt Koblenz eine Unterbringungsmöglichkeit für bis zu 160 geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer ein. Foto: Stadt Koblenz/Egenolf

KOBLENZ Zur Aufnahme von geflüchteten Menschen aus der Ukraine richtet die Stadt Koblenz in der Sporthalle der IGS Koblenz Unterbringungsmöglichkeiten für 160 Personen ein. Diese werden in 80 Etagenbetten (keine Feldbetten) in zwei Dritteln der Halle unterkommen können, während ein Drittel der Halle als Aufenthaltsbereich inklusive ausreichender Sitzmöglichkeiten an Tischen eingerichtet wird. Weiterhin soll hier eine Kinderecke entstehen. Weiterlesen

Anzeige

Versuchter Einbruch in die Turnhalle Hasenkümpel

in Allgemein
Einbruchsversuch in Sporthalle Hasenkümpel - Drei Jugendliche aus dem Rhein-Lahn-Kreis wurden vorläufig festgenommen

BAD EMS Am Abend des 19.01.21 kam es in Bad Ems zu einem versuchten Einbruch in die Sporthalle Hasenkümpel durch mehrere Jugendliche. Im Rahmen der fußläufigen Nacheile und der Nahbereichsfahndung konnten 3 der Täter vorläufig festgenommen werden.

Alle 3 kommen aus dem Rhein-Lahn-Kreis. An der Turnhalle entstand Sachschaden an den Streben der Lüftungsgitter und an einer Nebeneingangstür. Durch die Täter wurde offensichtlich versucht die Tür mittels eines Pflastersteines einzuwerfen.

Die Ermittlungen zu den weiteren Tatbeteiligten dauern an. Zeugen die Hinweise zu den weiteren Tätern machen können oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bad Ems zu wenden.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier