Jubiläum

Verbandsgemeinde Nastätten feiert 50-Jähriges Bestehen in Bogel

in VG Nastätten
50 Jahre Verbandsgemeinde Nastätten

BOGEL 50 Jahre Verbandsgemeinde Nastätten bedeutet auch 50 Jahre Erfolgsgeschichte. Zu diesem runden Geburtstag des Best Agers waren alle Bürger aus dem Blauen Ländchen eingeladen um in Bogel gemeinsam mit einem kühlen Blonden, einem Schoppen Wein oder natürlich dem alkoholfreien Getränk anzustoßen doch ohne Fleiß gibt es bekanntlich keinen Preis. Vor der Feier trafen sich zahlreiche Bürger in den verschiedenen Ortsgemeinden um gemeinsam in einer Sternenwanderung nach Bogel zu pilgern. Einer davon war der Verbandsbürgermeister Jens Güllering.

Weiterlesen

Anzeige

Kreis-Chorverband Rhein-Lahn feiert 100. Geburtstag in Dachsenhausen

in VG Loreley

DACHSENHAUSEN Endlich! So wird am vergangenen Sonntag der amtierende Vorstand des Kreis-Chorverbandes Rhein-Lahn gedacht haben, als Jürgen Salzig, Vorsitzender des Kreisverbandes, pünktlich um 11:00 Uhr im festlich dekorierten Bürgerhaus in Dachsenhausen die zahlreichen Ehrengäste aus Politik und Verbänden, ehemalige Vorstandsmitglieder sowie Vereinsvertreter der Chöre im Rhein-Lahn-Kreis zur Matinee anlässlich des 100. Geburtstages des Kreis-Chorverbandes begrüßte.

War doch die im letzten Jahr für den Jahrestag der Gründung (04. Dezember 1921) angedachte und vorbereitete Jubiläumsfeier kurz vor dem Start bedingt durch die hohen Corona-Zahlen schweren Herzens verschoben worden. Weiterlesen

Anzeige

40 Jahre Foto Jachtenfuchs in Nievern – Ein Grund zum Feiern, auch für die Ortsgemeinde

in VG Bad Ems-Nassau
Bildnachweis (Foto Jürgen Jachtenfuchs) mit Untertext: Im Dez. 2021 war der „Fuchsbauhof“ Präsentationsort des „Weihnachtsrätsels“ in Nievern. Nun wird hier - bei hoffentlich gutem Wetter und warmen Temperaturen „40 Jahre Foto Jürgen Jachtenfuchs“ gefeiert. Alle Plätze sind überdacht.

NIEVERN 40 Jahre Foto Jürgen Jachtenfuchs in Nievern, diesen runden Geburtstag möchte Heimatfotograf Jürgen Jachtenfuchs gemeinsam mit den Bürgern aus der Lahngemeinde feiern. Er lädt ein zu einem schönen und erholsamen Abend für Samstag, 23. Juli 2022 ab 17.00 Uhr in seinen „Fuchsbauhof“ in der Mittelstr. 5 in Nievern. Geboten werden Bildpräsentationen, eine Verlosung sowie Dalli-Klick-Spiele mit versteckten Bildern. Weiterlesen

Anzeige

Niederlahnsteiner Carneval Verein gratuliert der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein und unterstützt bei den Feierlichkeiten

in Lahnstein
Die Abordnung des NCV beim Festkommers: (v.l.) Katharina Groß, Maren Kloczeck, Günter Groß, Michael Güls, Martina Güls, Lisa Halbig und Maike Güllering.

LAHNSTEIN Die Freiwillige Feuerwehr Lahnstein feierte ihr 150-jähriges Bestehen mit einem großen Fest am Rheinufer in Oberlahnstein. Freitags begannen die Feierlichkeiten mit einem Festkommers, an dem der Niederlahnsteiner Carneval Verein (NCV) als Abordnung gerne teilnahm. Das Grußwort im Namen des NCV sprach Vorstandsmitglied Katharina Groß. Mit einem Programmpunkt bereicherte das NCV-Showballett die Festlichkeiten und unterhielt das Publikum am Samstag mit einer schönen Darbietung in den Kostümen der Kampagne 2020 als Meerjungfrauen.

Ein NCV-Team während des Feuerwehrjubiläums beim Thekendienst: (v.l.) Jannik und Julia Kost, Victoria Fuß, Ruth Schmidt und Caroline Schneider-Seitz.

Neben diesem Auftritt waren während des gesamten Festwochenendes weitere 25 NCV-Aktive im Einsatz – sei es an den Theken oder im Spülzelt – um die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zu unterstützen. Die Feuerwehr hilft dem NCV vor allem im Karneval und so konnte sich der Verein auch mal revanchieren und Danke sagen.

Das NCV-Showballett präsentierte einen Tanz in den wundervollen Meerjungfrauen-Kostümen der Kampagne 2020.

(Fotos: NCV)

Anzeige

150 Jahre Feuerwehr Bad Ems – Tolles Fest – Video im Beitrag!

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS 150 Jahre Feuerwehr Bad Ems….. Wahrlich ein Grund zum Feiern und das taten sie auch am vergangenen Samstag. Zahlreiche Besucher aus der Region besuchten die Veranstaltung in der Jahnstraße beim Sportplatz Hasenkümpel. Dort wurde den Gästen einiges geboten.

Aufgebaut war ein großer Turm für eine FireFighter Combat Challenge. In voller Atemschutzmontur mussten die Teilnehmer 20kg den Turm hochhieven, einen Parkour ablaufen wo sie verschiedene Aufgaben erfüllen mussten und am Ende noch einen 80kg Dummy schleppten. Wahnsinn. Frenetisch angefeuert wurden die Teilnehmer durch eine große Zuschauermenge. Weiterlesen

Anzeige

150 Jahre Feuerwehr Lahnstein: Viele Gäste werden beim „Kölschen Abend“ erwartet

in Lahnstein
De Räuber“ sind ein Teil des „Kölschen Abends“ am 11. Juni im Festzelt in den Oberlahnsteiner Rheinanlagen. Einlass ist ab 18 Uhr, die Show beginnt um 19 Uhr. Foto © De Räuber

LAHNSTEIN Wer zum „Kölschen Abend“ beim 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein noch keine Eintrittskarte hat, sollte sich besser beeilen, denn der Vorverkauf läuft bis jetzt sehr gut. Wie bereits berichtet, gastieren die Bands „De Räuber“, die „Funky Marys“ und „Druckluft am Samstag, 11. Juni, in Lahnstein. Ab 18 Uhr wird sich das Festzelt in den Rheinanlagen Oberlahnstein füllen. Projektmanager Andreas Birtel, der als Veranstalter gute Verbindungen nach Köln hat, und für die Feuerwehr die Organisation übernommen hat, freut sich, dass sein Konzept gut ankommt und empfiehlt, jetzt noch den Kartenvorverkauf zu nutzen, denn es ist wohl fraglich, ob eine Abendkasse eingerichtet werden kann. „Die Größe des Festzelts lässt nur eine begrenzte Besucherzahl zu, so dass wir bald diese Grenze erreicht haben könnten und dann sind wir ausverkauft“, sagt er.

De Räuber“, „Druckluft“ und die „Funky Marys“ treten am 11. Juni im Festzelt am Rhein auf; Vorverkauf läuft sehr gut

Die bekannteste Gruppe an dem Abend sind sicher die „Räuber“, die schon vor ein paar Jahren erfolgreich in Lahnstein beim Jubiläum der Kolpingfamilie gastierten und die jetzt in teils neuer Besetzung so richtig durchgestartet sind. Weiterlesen

Anzeige

Es war einmal… – TV Kördorf feiert 50-jähriges Jubiläum

in Vereine/VG Aar-Einrich
2.4.2022, ein Teil der Wieder-Gründungsmitglieder des TV Kördorf 1913/71 e.V.

KÖRDORF Es war einmal … vor über 50 Jahren, als 34 Frauen in Kördorf beschlossen, sich sportlich zusammen zu betätigen. In einer ersten Versammlung im März 1971 wurde besprochen, den 1913 als reiner Männerverein gegründeten und seit vielen Jahren, bedingt auch durch die Kriegswirren, brach liegenden Turnverein Kördorf wieder zu beleben. Eine neue Satzung wurde erstellt, der nun Zugang zum Turnverein für alle Geschlechter ermöglichte. Weiterlesen

Anzeige

50 Jahre Verbandsgemeinde Diez

in VG Bad Ems-Nassau
VG Diez feiert 50-Jähriges Jubiläum

DIEZ Im Rahmen der sogenannten Funktionalen Verwaltungsreform verabschiedete der rheinland-pfälzische Landtag am 22. Oktober 1968 das Gesetz über die neue Kreiseinteilung, und nach den Bestimmungen des „Zwölften Landesgesetzes über die Verwaltungsvereinfachung in Rheinland-Pfalz“ vom 1. März 1972 waren innerhalb des neu entstandenen Rhein-Lahn-Kreises Verbandsgemeinden zu bilden – unter anderem auch die Verbandsgemeinde Diez.

Sie übernahm fortan die Verwaltungsgeschäfte der zugehörigen Ortsgemeinden und der Stadt Diez, daneben hat sie eigene Aufgaben wie etwa den Brandschutz, die Grundschul-Trägerschaft oder die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung.
Weiterlesen

Anzeige

80. Geburtstag von Tilly Mohr in Attenhausen gefeiert- Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
(Bild vlnr. Jürgen Mohr, Tilly Mohr, Thomas, Michael Mohr)

ATTENHAUSEN Tilly Mohr feierte am 13. Februar ihren 80. Geburtstag. Familie, Freunde und Nachbarn kamen in die Steinkopfstrasse 1 um zu gratulieren. Ortsbürgermeister Feldpausch überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde und ein Präsent. (Bild vlnr. Jürgen Mohr, Tilly Mohr, Thomas, Michael Mohr).

Anzeige

40-jähriges Dienstjubiläum von Martina Greb an der Realschule plus und FOS im Einrich

in Schulen/VG Aar-Einrich
40-jähriges Dienstjubiläum von Martina Greb an der Realschule plus und FOS im Einrich

KATZENELNBOGENDie Frau für alle Fälle und Fragen, vom Smartboard-Stift bis zur Reißzwecke, vom Kopierer-Reparierer bis zum Seelentröster“, mit diesen Worten begann Rektor Rüdiger Klotz am vergangen Donnerstag in einer Dienstbesprechung seine Rede anlässlich des 40-jährigen Dienstjubiläums der „guten Seele unserer Schule“, unserer Sekretärin Martina Greb. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier