Impfung

Historischer Moment

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Historischer Moment aus Bad Emser Sicht im Kampf gegen Corona

BAD EMS Am 6. Januar 2021 um 08:54 Uhr wurde die erste Corona-Schutzimpfung auf dem Stadtgebiet Bad Ems im Azurit Seniorenzentrum Lahnblick verabreicht. Frau Josefine Bräkau hat das aktuell einzig zugelassene Impfpräparat der Firmen BioNtech und Pfizer injiziert bekommen. Viele weitere Bewohner und Mitarbeiter folgten. 

Bei der ersten Corona-Impfung im Stadtgebiet waren – unter verschärften Hygiene- und Zutrittsbedingungen – anderem der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises Frank Puchtler, die Erste Beigeordnete des Rhein-Lahn-Kreises sowie der Verbandsgemeinde Bad Ems – Nassau Gisela Bertram und der Bürgermeister der Stadt Bad Ems Oliver Krügel vertreten. Weiterlesen

Impfungen wurden gestartet

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis
RHEIN-LAHN Das Land hat mit Mobilen Impfteams die ersten Impfungen in Altenheimen und Senioreneinrichtungen in Rheinland-Pfalz gestartet.

RHEIN-LAHN Das Land hat mit Mobilen Impfteams die ersten Impfungen in Altenheimen und Senioreneinrichtungen in Rheinland-Pfalz gestartet. In Absprache mit dem Landes-Ethikbeirat Corona-Schutzimpfungen beginnen die Impfungen in den Regionen, die zum Stichtag 16. Dezember über der durchschnittlichen Sieben-Tage-Inzidenz des Landes lagen.

Dies waren die Landkreise Bad Kreuznach, Germersheim, Kusel, Neuwied, der Rhein-Pfalz-Kreis und der Kreis Vulkaneifel sowie die kreisfreien Städte Frankenthal, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Speyer. Zur Begleitung und Umsetzung der Impfempfehlungen in Rheinland-Pfalz hat das Land den Ethikbeirat Corona-Schutzimpfungen eingesetzt. Der Beirat besteht aus medizinischen, juristischen und ethischen Expertinnen und Experten. Weiterlesen

Gehe zu Start