Baustelle

Großbaumaßnahmen in der Verbandsgemeinde Nastätten

in VG Nastätten
Das Material für die Anlagen wurde rechtzeitig vor dem Beginn der Bauarbeiten geliefert. Auch das ist in der aktuellen Situation etwas Besonderes.

NASTÄTTEN Wer glaubt, in den Herbstferien sei in den beiden Grundschulen im Blauen Ländchen alles ruhig der irrt. Denn in den Ferien laufen umfangreiche Bauarbeiten. Größte Maßnahme ist aktuell der Einbau von Raumlufttechnischen Anlagen in den Schulen.

Verbandsgemeinde investiert weiter in die beiden Grundschulen – Raumlufttechnische Anlagen werden eingebaut

Nachdem die Verbandsgemeine Nastätten Mitte Juli die Zuwendungsbescheide des Bundes für die Ausstattung der Grundschulen mit Lüftungsanlagen erhalten hat, laufen aktuell die Arbeiten dazu. Der Gesamtwert dieser Infrastrukturmaßnahme hat ein Volumen von ca. 1,1 Million €. Der Bundeszuschuss liegt bei 760.000,00 €. Weiterlesen

Anzeige

Baustelle der Verbandsgemeindewerke in Dachsenhausen kurz vor dem Abschluss

in VG Loreley
Baustelle der Verbandsgemeindewerke in Dachsenhausen kurz vor dem Abschluss

DACHSENHAUSEN Punktgenau und wie geplant soll die Baustelle der Verbandsgemeindewerke in der Rhein-Taunus-Straße in Dachsenhausen fertig werden. Das war der Tenor bei einem Baustellentermin, an dem neben Vertretern der Gemeinde und dem ausführenden Bauunternehmen auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Mike Weiland, und die Werke selbst teilnahmen. Gemeinsam mit Werkleiter Michael Krämer und Tiefbau-Fachmann Ewald Habermann gab Bürgermeister Mike Weiland gegenüber dem Unternehmen klar zu verstehen: „In Braubach hat man im Frühjahr gesehen, dass es nicht gut ist, wenn man arg aus dem vereinbarten Zeitplan gerät.“ Das verzögere direkt mit Blick auf die Zukunft Folgebaustellen oder erschwere es den Pendlern zur Arbeit zu kommen.

Da unmittelbar nach Aufhebung der Vollsperrung in der Rhein-Taunus-Straße, die ab 9. Juli 2021 wieder freigegeben werden soll, die nächste Baustelle, die dann wieder der Landesbetrieb Mobilität auf dem Abschnitt der L 335 zwischen Braubach und Dachsenhausen federführend zu verantworten hat, am 12. Juli 2021 starten soll, gelte es hier, den Takt zu halten, so Mike Weilands klare Ansage gegenüber dem Bauunternehmen. Weiterlesen

Anzeige

Neubau eines Weges und Wasserstelle

in VG Bad Ems-Nassau

NIEVERN Der Ortsgemeinderat hatte sich in der letzten Ratssitzung mit der Zuwegung auf den Friedhof über den Eingang Gartenstraße beschäftigt und entsprechend dem Vorschlag des Bauausschusses entschieden, diesen mit einem gepflasterten Weg auszugestalten.

Damit soll gerade älteren und gehbehinderten Friedhofbesucher*innen, die häufig auch Rollatoren nutzen, das sichere Betreten des Geländes über den Seiteneingang ermöglicht werden Im Rahmen der Maßnahme wird auch die Wasserstelle aus dem unmittelbaren Bereich der „Schröderschen Gruft“ in eine zentralere Position umgesetzt und neu gestaltet. Weiterlesen

Anzeige

Kurzfristige Baumaßnahme im Bereich der Balduinbrücke

in Koblenz
Kurzfristige Baumaßnahme im Bereich Balduinbrücke / Brenderweg

KOBLENZ Der unterirdische Rohrvortrieb beim Neubau des Stauraumkanals in der Andernacher Straße mit einer Gesamtlänge von rund 850 m ist – wie bereits berichtet – in seine letzte Phase gegangen. Hierzu waren die Balduinbrücke und die Zufahrten zur Balduinbrücke am Wochenende für den gesamten Straßenverkehr gesperrt worden.

Im Zuge der Tunnelierung unter der Kreuzung Abfahrt Balduinbrücke in Lützel hat das Bohrgerät am Sonntag eine Wasserleitung touchiert. In der Folge wurde die Kreuzung im Bohrverlauf aufgegraben und im Nachgang wieder mit Schotter verfüllt und verdichtet. Weiterlesen

Anzeige

Baustelle in der Mittelstraße nimmt Gestalt an

in Allgemein
Baustelle in der Windener Mittelstraße nimmt Gestalt an

WINDEN Die Baustelle in der Mittelstraße nimmt Gestalt an für die Windener Bürger. Die Erstellung der neuen Straßenbeleuchtung mit neuen, effizienten LED Leuchtmitteln ist in vollem Gange.  Der Wehrmutstropfen dabei:  Leider lässt es sich nach Rücksprache mit der ausführenden Firma Oevermann nicht vermeiden, das die Beleuchtungsanlage in diese Zeit nicht zur Verfügung steht. Weiterlesen

Anzeige

Reaktion LBM Diez zur Ampellösung Baustelle B 417

in Politik/VG Diez
Reaktion LBM Diez zur Ampellösung Baustelle B 417

HOLZAPPEL/HIRSCHBERG Gute Nachrichten gibt es für die Verkehrsteilnehmer, die momentan durch den Baustellenbereich an der B 417 bei Holzappel fahren müssen und in den vergangenen Wochen unter sehr langen Ampelphasen gelitten haben.

Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Lammert mitteilt, hat sich der LBM Diez nach seiner Kritik und seinen Verbesserungsvorschlägen für die Situation vor Ort nun bei ihm gemeldet. Weiterlesen

Anzeige

Lange Ampelphase auf B 417 sorgt für inakzeptable 30-minütige Wartezeit

in VG Diez
Die langen Ampelphasen auf der B 417 sorgen immer wieder für brenzlige Situationen, weil die Verkehrsteilnehmer in der 30minütigen Wartezeit ihre Fahrzeuge verlassen, während sich auf beiden Seiten der Verkehr staut. Foto: CDU Rhein-Lahn/Schweickert

HOLZAPPEL/HIRSCHBERG Seit mehreren Wochen wird der Verkehr an der B 417 zwischen dem Herthasee bei Holzappel und dem „Langenscheider Stock“ wegen einer Baumaßnahme per Ampelregelung geregelt. Die dortige Lösung sorgt jedoch für großen Ärger und Unverständnis bei vielen Verkehrsteilnehmern. Es kommt regelmäßig zu immens langen Rückstaus in beiden Richtungen, teilweise bis nach Hirschberg oder Holzappel – und das nicht nur während der typischen Rushhour, sondern ganztägig bis in den Abend hinein.

Der Diezer Landtagsabgeordnete Matthias Lammert (CDU) sieht den jetzigen Zustand für die Menschen als absolut inakzeptabel und gefährlich an.

Matthias Lammert (CDU): LBM muss andere Lösung für Baustelle am Herthasee finden!“

Lammert: „Hier muss kurzfristig eine neue Lösung in Absprache mit dem Landesbetrieb Mobilität Diez, der ausführenden Baufirma und den Experten der Polizei umgesetzt werden“, fordert er. Lammert hat selbst vor ein paar Tagen dort im Stau gestanden. Aber auch durch mehrere Beschwerden, mit denen sich Bürger an ihn gewandt haben, weiß er: „Die Wartezeit während der Rotphase der Ampel beträgt rund 15 Minuten. Pro Grünphase wird meist nur ein Teil des Rückstaus abgebaut“. Deshalb stehen die Verkehrsteilnehmer nun regelmäßig rund 30 Minuten lang im Stau. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start