Wölfe

Wölfe im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN Die Wölfe sind zurück in Deutschland, auch im Rhein-Lahn-Kreis gibt es erste Hinweise auf deren Rückkehr. Dies führt jedoch zu kontroversen Diskussionen. Was für die einen ein großer Naturschutzerfolg ist, wird von anderen als bedrohlich wahrgenommen.

Zur Information hatte Landrat Frank Puchtler sieben Referenten zum Digitalen Rhein- Lahn-Forum mit dem Thema „Wölfe in Rheinland-Pfalz“ eingeladen. Rüdiger Klotz, Kreisjagdmeister Rhein-Lahn-Kreis, Dr. Gerwin Dietze, Leiter Veterinäramt Rhein-Lahn-Kreis, Christine Fabricius, Fachreferentin Artenschutz, Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Dr. Kristin Kosche, Biologin, Moritz Schmitt, Stiftung Natur und Umwelt und Prof. Heribert Hofer, Direktor des Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) im Forschungsverbund Berlin e.V. standen für Stellungnahmen und Diskussion zur Verfügung. Weiterlesen

Wölfe in Rheinland-Pfalz

in Rhein-Lahn-Kreis
Wölfe in Rheinland-Pfalz

RHEIN-LAHN Nach dem Mauerfall sind wieder Wölfe in Deutschland eingewandert, und im Jahr 2000 sind die ersten Wolfwelpen in Freiheit geboren worden.  Langsam erobern sich die Wölfe ihre alten Lebensräume zurück und ziehen in Deutschland erfolgreich ihren Nachwuchs auf.

Die Rückkehr der Wölfe führt zu lebhaften Diskussionen. Was für die einen ein großer Naturschutzerfolg ist, wird von anderen als bedrohlich wahrgenommen. Der Rhein-Lahn-Kreis lädt zu einem digitalen Diskussionsabend mit Fachexperten zum Thema „Wölfe in Rheinland-Pfalz“ am Montag, 1. Februar, um 18 Uhr ein. Weiterlesen

Gehe zu Start