Sportminister

Vorsitzender Lewentz: Seeler war Idol für ganz Fußball-Deutschland

in Rheinland-Pfalz

MAINZ Roger Lewentz, Vorsitzender der Sportministerkonferenz und Vorstandsvorsitzender der Fritz-Walter-Stiftung, trauert um Uwe Seeler. Dieser ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Dass ganze Generationen von ‚Uns Uwe‘ sprechen und nun um ihn trauern, sagt viel aus über den Ehrenspielführer unserer Nationalmannschaft und die HSV-Legende Uwe Seeler. Bis zuletzt tief verbunden mit den Blau-Weiß-Schwarzen war der Mittelstürmer und erste Torschützenkönig der Bundesliga gleichzeitig ein Idol für ganz Fußball-Deutschland. Uwe Seeler ist immer ein bodenständiger Menschenfreund geblieben, dem ich gerne begegnet bin“, sagte Lewentz.

Meine Gedanken sind heute ganz besonders bei seiner Familie, den Angehörigen und den Fußballkameraden“, so der SMK-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Sportminister.

 

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier