Rückschnitt

„Frisch geschoren“…

in VG Bad Ems-Nassau

NIEVERN Frisch geschoren präsentiert sich seit dem Wochenende wieder der Miellener Weg, so dass die Einwohner von Miellen und Nievern in der schmalen Straßenverbindung der beiden Gemeinden wieder „auf Sicht“ fahren können. Dieser Privatweg steht im Eigentum der Deutschen Bahn und ich danke Jörg Pera und seinem Team, die im Auftrag der DB Netz kurzfristig wieder für Abhilfe gesorgt und den Rückschnitt der Begrenzungshecken zur Bahnlinie sowie im Böschungsbereich veranlasst haben. Die feucht-warme Witterung sorgt auch innerorts dafür, dass unser Gemeindemitarbeiter sowie seine Kollegen vom Bauhof der Stadt derzeit „kaum rund kommen“. Allein die Arbeiten im Umfeld des Friedhofes, in den Lahnanlagen, auf den Spielplätzen, in den Straßen oder in den Randbereichen des Dorfes zeigen, dass derzeit zwei Hände kaum ausreichen, um alles (und das am besten auch noch gleichzeitig) erledigen zu können. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier