Müller

Irrsinn Stufenplan – So nicht Herr Müller

in Deutschland/Politik
POLITIK Freizeitsport ab Inzidenzwert unter 10? Hotels Kinos ab 20? So nicht Herr Müller!

POLITIK Unlängst legte der Berliner Senat der Ministerpräsidentenkonferenz ein Diskussionspapier vor, das stufenweise Öffnungen ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35, 20 und 10 vorschlug.

Freizeitsport ab einem Inzidenzwert von unter 10?

Ähnliche Pläne kommen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Thüringen. Doch wie genau sehen diese aus? Das Senatspapier des Berlins regierenden Bürgermeisters Müller dürfte für viele Selbständige ein Schlag ins Gesicht sein. Weiterlesen

Erboster Einzelhandel im Rhein-Lahn Kreis

in Allgemein/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau/VG Nastätten
Alle müssen schließen? Alle sind gleich? Nicht so ganz.....

RHEIN – LAHN Zahlreiche kleine Einzelhändler im Rhein-Lahn-Kreis sind erbost. Aber nicht nur da. Auch in anderen Regionen regt sich Unmut. Während die kleinen regionalen Modeläden, Computergeschäfte, Parfümerien usw. schließen mussten, dürfen andere Märkte weiterhin fröhlich verkaufen.

Sie brauchen evtl. noch einen Fernseher oder Computer? Alle Läden Corona-bedingt geschlossen? Alles gar kein Problem denn die großen Verbrauchermärkte haben geöffnet. Dazu zählen in erster Linie der Globus, Real und Kaufland. Besonders der REAL deckt im Bereich der Elektrowaren einen großen Teil des Sortiments ab.

Ähnlich verhält es sich mit Spielwaren, Büchern, Bekleidung und vieles mehr. Wieso Bücher? Ja, genau. Diese erhalten sie zum Beispiel beim Globus oder in der Drogeriekette Müller denn diese sind von den Einschränkungen nicht betroffen. Während die kleinen und auch großen Parfümerien schließen mussten, profitiert Müller von der Krise und macht das Geschäft seines Lebens. Weiterlesen

Gehe zu Start