Loreley

Gemeinden in der Verbandsgemeinde Loreley erhalten 273.000 Euro

in VG Loreley
Foto: Donald Thomas (Ortsbürgermeister Dörscheid), Daniel Eschenauer (Erster Beigeordneter Prath), Innenminister Roger Lewentz, Mathias Schaefer (Ortsbürgermeister Dachsenhausen), Stefan Siering (Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley) und Mike Weiland (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley) bei der Übergabe der Bescheide.

LORELEY Innenminister Roger Lewentz hat Vertetern der Ortsgemeinden Dachsenhausen, Dahlheim, Dörscheid und Prath (Rhein-Lahn-Kreis) mehrere Förderbescheide aus dem Investitionsstock 2022 in Gesamthöhe von 273.000 Euro überreicht. Die Ortsgemeinden Dachsenhausen und Dahlheim profitieren von Förderungen in Höhe von jeweils 90.000 Euro. Für die Ortsgemeinde Dörscheid werden 65.000 Euro bereitgestellt. Die Ortsgemeinde Prath erhält 28.000 Euro.

Die Ortsgemeinde Dachsenhausen möchte die bewilligten 90.000 Euro dafür einsetzen, einen Teilbereich der Forsthausstraße auf einer Länge von etwa 150 Metern zu sanieren und auszubauen“, sagte der Minister. Zudem sei geplant, mehrere Verkehrsberuhigungselemente in Form von Pflanzbeeten und Bäumen einzurichten und eine neue Straßenbeleuchtung mit LED-Ausstattung zu installieren. Weiterlesen

Anzeige

Rotary-Projekt „Wald für unsere Zukunft“ legt weitere Grundlagen!

in VG Loreley/VG Nastätten
Rotary Club St. Goarshausen unterstützt Aufforstung des Oelsberger Waldes! (Foto: Heinz Hollweg)

OELSBERG „Kein Erfolg ohne gewissenhafte Vorarbeit“. Dass diese These besonders für die Forstwirtschaft gilt haben die Rotarier des Clubs St.Goarshausen-Loreley jetzt mit einem weiteren Meilenstein beim strategisch entwickelten Aufforstungsprojekt im Oelsberger Wald festgestellt. Ausgangspunkt ist die Trockenheit als Folgekette des Klimawandels die auch unseren heimischen Wäldern großen Schaden zufügt. Weiterlesen

Anzeige

Pächterstreit Loreley Freilichtbühne: Verbandsgemeinde Loreley tritt dem Vergleich nicht bei

in Recht/VG Loreley
Pächterstreit Loreley Freilichtbühne: Verbandsgemeinde Loreley tritt dem Vergleich nicht bei

LORELEY Die Verbandsgemeinde Loreley wird dem im Rechtsstreit um die Loreley-Freilichtbühne vor dem Oberlandesgericht Koblenz zwischen der Stadt St. Goarshausen und ihrem Pächter ausverhandelten Vergleich nicht beitreten. Das hat der Verbandsgemeinderat am Dienstagabend in seiner Sitzung mit sehr deutlicher Mehrheit bei nur einer Gegenstimme und drei Enthaltungen beschlossen, nachdem die Verwaltung im Eilverfahren ein Gutachten zur Ermittlung eines kostendeckenden Pachtentgeltes von einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen hatte erstellen lassen und Gespräche mit mehreren neuen Pachtinteressenten initiiert und geführt hat.
Weiterlesen

Anzeige

Diakoniestation zieht in die Römerstraße in Nastätten

in VG Loreley/VG Nastätten
Zum Foto: Am neuen Standort in der Römerstraße 10 freuten sich Bettina Eimuth und Sarah Morsy (von rechts) vom Pflegestützpunkt Loreley-Nastätten sowie Vertretern der Diakoniestation und des Fördervereins über viele Gäste während einer kleinen Eröffnungsfeier.

NASTÄTTEN Der Pflegestützpunkt Loreley-Nastätten ist von der Diakoniestation in der Borngasse 14a in die Römerstraße 10 umgezogen. Aufgrund der immens gestiegenen Nachfrage der ambulanten Pflege war es am Stammsitz der Diakoniestation zu eng geworden. Sarah Morsy und Bettina Eimuth haben in der ehemaligen Praxis von Dr. Jörg Schmitz jetzt jede ein eigenes
Beratungszimmer. Und auch für eine Info-Stelle der Diakoniestation Loreley-Nastätten selbst fand sich in den insgesamt 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten noch Platz.
Weiterlesen

Anzeige

Bürgerworkshop zum Thema Gesundheit in der VG-Loreley setzt neue Impulse!

in Gesundheit/VG Loreley
Foto „Gesundheit ist mehr...“ v.l.r.: Carsten Schladt (VG-Loreley), Johanna Breithaupt (Kreisgesundheitsmanagerin), Mike Weiland (Bürgermeister VG Loreley), Yvonne Weiland (Gemeindeschwesterplus), Caroline Seibert (IfR –Dorfmoderatorin), Dr. Andrea Soboth (IfR –Dorfmoderatorin).

LORELEY Dass Gesundheit mehr ist, als nur die Abwesenheit von Krankheit, haben die vielen aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bürgerworkshop „BedikK“ in der VG Loreley am vergangenen Wochenende in Dörscheid feststellen können. Gesundheit ist vielschichtig und wird auf allen Ebenen in unserem alltäglichen Leben beeinflusst. Weiterlesen

Anzeige

Projekt Gemeindeschwester Plus geht in der Loreley in die nächste Runde

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis/VG Loreley
Foto: „Gemeinsam neue Angebote für Senior*innen gestalten!“ v.l.n.r Carsten Schladt (VG Loreley), Johanna Breithaupt (Kreisgesundheitsmanagerin und Projektkoordinatorin), Yvonne Weiland (Gemeindeschwesterplus), Nicole Hölz (Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung), Claudia Brockers (Caritasverband Westerwald-Rhein- Lahn e.V.), Dieter Zorbach (Initiative 55 plusminus).

LORELEY Das Projekt „Gemeindeschwesterplus“ besteht seit August 2021 für Seniorinnen und Senioren in der Verbandsgemeinde Loreley und konnte sich seitdem mit dem Angebot der präventiven Hausbesuche gut etablieren. Darüber sind sich die Projektträger des Rhein-Lahn-Kreises, der VG Loreley und des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn e.V. einig, die sich als Steuerungsgruppe zu einem Arbeitstreffen austauschten. Vertreten war auch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung durch Nicole Hölz, welche das Projekt Gemeindeschwesterplus auf Landesebene mitbetreut.
Weiterlesen

Anzeige

Jährliche Verkehrsschau wird wieder eingeführt

in VG Loreley

LORELEY Verkehrsthemen und Anliegen der Gemeinden und Städte mit Blick auf die klassifizierten Straßen, also Kreis-, Landes- und Bundesstraßen, können auf Bitte der jeweiligen Kommune gegenüber dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde nur dann so richtig zielführend beraten werden, wenn sie gleich gemeinsam mit den Fachleuten der zuständigen Polizeiinspektion, der Kreisverwaltung, dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) sowie dem ADAC vor Ort in Augenschein genommen und Lösungsvorschläge erarbeitet werden, die dann auch von allen Beteiligten mitgetragen werden. Bei der diesjährigen Verkehrsschau waren neben Bürgermeister Mike Weiland, Wolfgang Best und Michael Otten von der zuständigen Polizeiinspektion, die zuständigen Mitarbeiter der Kreisverwaltung Alexander Dahm und Marcus Hoffmann, der LBM vertreten durch Carsten Müller, Herbert Fuss vom ADAC Mittelrhein, das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Loreley in Person von Josef Bröder und Mathias Brinkmann sowie
Vertreter/innen der Gemeinden dabei.
Weiterlesen

Anzeige

Am 10. März soll die L335 zwischen Braubach und Dachsenhausen für den Verkehr freigegeben werden

in VG Loreley
Am 10. März soll die L335 zwischen Braubach und Dachsenhausen für den Verkehr freigegeben werden (Symbolbild)

DACHSENHAUSEN/BRAUBACH Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilte mit, dass die Landstraße 335 zwischen Dachsenhausen und Braubach voraussichtlich am 10. März für den Verkehr wieder freigegeben wird. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen. Aktuell werden noch Schutzplanken; Beschilderungs- und Markierungsarbeiten ausgeführt. Die Baumaßnahme wurde gemeinsam zwischen den Verbandsgemeindewerken Loreley und der LBM durchgeführt. Weiterlesen

Anzeige

Feuerwehr der Verbandgemeinde Loreley beteiligt sich an Hilfsaktion für die Ukraine

in VG Loreley
Auch mit kleinen Gesten und Dingen kann man helfen: Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Loreley organisierte kurzfristig Unterstützung und beteiligte sich an einer ersten Hilfsaktion des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz für die Ukraine. Der stellvertretende Wehrleiter Dirk Schlaadt überbrachte ausgemusterte Gegenstände an die Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie des Landes Rheinland-Pfalz in Koblenz, wo es von Mitarbeiter Dirk Jacoby (ehrenamtlich Wehrführer der Einheit St. Goarshausen) und dessen Kollegin dankbar in Empfang genommen wurde.

LORELEY  Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Loreley beteiligte sich jetzt kurzfristig an einer Hilfsaktion des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz für die Ukraine. Nach Aufruf von Wehrleiter Jörg Preißmann sorgte der stellvertretende Wehrleiter Dirk Schlaadt kurzerhand für den Transport von ausgemusterter Schutzausrüstung nach Koblenz zur Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie des Landes Rheinland-Pfalz, wo kein Unbekannter, sondern der dortige Mitarbeiter und hiesige Wehrführer der Einheit St. Goarshausen, Dirk Jacoby, nebst Kollegin die Gegenstände dankbar in Empfang nahm.
Weiterlesen

Anzeige

Konzertabend mit Andi Weiss – Evangelische Kirchengemeinden rund um die Loreley laden zum Felsensingen ein

in VG Loreley
Konzertabend mit Andi Weiss -Evangelische Kirchengemeinden rund um die Loreley laden zum Felsensingen diesmal in die Kirche ein

LORELEY Was im September 2019 erfolgreich begann, soll nun im Jahr 2022 nach fast drei Jahren Corona-bedingter Pause fortgesetzt werden. Das „Felsensingen“ mit Andi Weiss gibt es diesmal am Mittwoch, 9. März um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in St. Goarshausen zu erleben. Neben den aktuellen Liedern aus dem Programm von Andi Weiss gibt es auch diesmal wieder die Möglichkeit, gemeinsam bekannte Lieder, unter anderem aus dem Gesangbuch, zu singen. Aufgrund der noch frischen Temperaturen findet das Konzert mit dem deutschen Liedermacher dieses Jahr nicht Open Air, sondern nur in Sichtweite des Loreleyfelsens statt. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 10
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier