Lennart Siefert

Lennart Siefert: Familien, Kinder und Jugendliche müssen im Fokus der Stadtpolitik stehen

in Lahnstein/Politik
Lennart Siefert: Familien, Kinder und Jugendliche müssen im Fokus der Stadtpolitik stehen

LAHNSTEIN Lahnstein ist zunehmend ein attraktiver Wohnort für junge Familien. Als frischer Familienvater und langjähriger Gruppenleiter der Ferienfreizeit „Scheune“ liegen Lennart Siefert, dem unabhängigen Kandidaten für die OB-Wahl am 26. September 2021, Kinder und Jugendliche besonders am Herzen. 

Das breite Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche sei auch ein Grund, weshalb sich junge Eltern für ein Leben in Lahnstein entschieden. „Unsere Sportvereine, das Jugendkulturzentrum, die Pfadfinder und Messdiener, Musikschulen und die Junge Bühne Lahnstein tragen erheblich dazu bei. Wie ich bereits bei meinem „Lennart-Live-Treffen“ mit den Lahnsteiner Vereinen betont habe, werde ich mich immer für Vereine und Gruppierungen stark machen. Kinder sind unsere Zukunft!

Ich möchte auch, dass alle Eltern einen Platz für ihre Kinder in einer Kindertagesstätte erhalten oder ein Betreuungsangebot in Lahnstein bekommen. Dazu ist es aus meiner Sicht notwendig, auch Arbeitgeber in der Stadt mit ins Boot zu nehmen, um gegebenenfalls weitere Kita-Plätze zu schaffen.“

An vielen Punkten sei Lahnstein schon gut aufgestellt. So beispielsweise in punkto Schule, denn in Lahnstein werden alle Schulformen angeboten. Dies müsse auch erhalten bleiben.

Für Jugendliche möchte Siefert offizielle Treffpunkte schaffen, die ein „Abhängen“ ermöglichen, ohne dass sich Anwohnerinnen und Anwohner gestört fühlen.

Ebenso müssten auch die bestehenden Spielplätze bleiben. Ein Wasserspielplatz am Rhein wäre für Siefert noch eine großartige Ergänzung. „Man muss das Rad nicht neu erfinden. Es gibt tolle Beispiele in unseren Nachbarstädten, die gut angenommen werden“, so Siefert.

Ihm schwebt auch ein Spielplatz für Erwachsene vor, um das innere Kind mal wieder herauszulassen und für eine gewisse Zeit den Alltag vergessen zu können. „Denn wann haben Sie das letzte Mal ausgelassen geschaukelt?!“

OB-Kandidat Lennart Siefert im Gespräch mit Lahnsteiner Vereinen

in Lahnstein/Politik
OB-Kandidat Lennart Siefert im Gespräch mit Lahnsteiner Vereinen

LAHNSTEIN Mit seinem Format „Lennart Live“ möchte Lennart Siefert, der unabhängige Kandidat für die Wahl des Oberbürgermeisters in Lahnstein am 26. September 2021, Lahnsteinern und Lahnsteinerinnen die Möglichkeit geben, ihn und seine Ideen für die Stadt kennenzulernen. „Vor allem möchte ich aber wissen, was die Menschen von einem neuen Oberbürgermeister erwarten.“

Unsere Ehrenamtlichen und unsere vielen Aktiven möchte ich nach Kräften unterstützen!“

Zu seiner ersten Veranstaltung von „Lennart Live“ lud er am 19. Juli 2021 Vertreter und Vertreterinnen aller Lahnsteiner Vereine zu einem Treffen ins Restaurant „Rheinterrassen“ nach Niederlahnstein ein, um mit den zahlreichen ehrenamtlich Engagierten ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Gehe zu Start