Jugendschutz

Gaststätten- und Jugendschutzkontrollen mit Schwerpunkt Shisha-Bars in Bad Ems und Nassau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Gaststätten- und Jugendschutzkontrollen mit Schwerpunkt Shisha-Bars

BAD EMS/NASSAU (ots) Am gestrigen Donnerstag, in der Zeit von 17:45 bis 22:00h, wurden im Stadtgebiet von Bad Ems und Nassau insgesamt 13 Objekte kontrolliert. Darunter 5 Spielhallen, 5 Gaststätten und 3 Shisha Bars. Schwerpunkt der Kontrollen lag im Bereich Jugendschutz- und Gaststätten- Gewerberecht. Weiterhin wurden in den 3 kontrollierten Shisha-Bars auch mit Unterstützung der Feuerwehr Nassau CO-Messungen durchgeführt. Diese ergaben jedoch in keinem Fall eine Überschreitung der Schwellenwerte.

Die Kontrollmaßnahmen wurden von zahlreichen Mitarbeitern der KV Rhein-Lahn und der VGV BEN unterstützt. Die Kontrollen wurden von den Betreibern der jeweiligen Einrichtungen durchweg positiv aufgenommen und begrüßt. Dennoch waren mehrere Verstöße zu beanstanden. 3 Verstöße gg. das Jugendschutzgesetz, 2 Verstöße gg. das Gaststättengesetz, 2 Verstöße gg. die aktuelle Corona-Verordnung, 1 Verstoß gg. die Spieleverordnung, 1 Verstoß gg. Arbeitsschutzrichtlinien, 2 fehlende CO-Melder. Es wurden insgesamt 13 Beschäftigte und 72 Gäste überprüft. Es befanden sich keine gesuchten Personen darunter.

Anzeige

Jugendschutz – Testkäufe: Vier Stellen fielen durch

in Rheinland-Pfalz
Bei Kontrollen fallen Jugendliche auf die ohne Alterskontrolle Alkohol in Läden kaufen konnten. Um dieses zu verhindern, führte die Polizei Testkäufe an verschiedenen Stellen durch

WESTERWALD Am Donnerstag, den 09.07.2020 fanden seit Ausbruch der Corona-Pandemie das erste Mal wieder Jugendschutzkontrollen in Hachenburg und Bad Marienberg statt. Hierbei wurden verschiedene Geschäfte, die Alkohol und Tabak verkaufen, kontrolliert. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier