Forst

Schulkinder forsten auf!

in VG Loreley
Dahlheimer Schulkinder forsten auf

DAHLHEIM Am Freitag, dem 13. November, zogen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 zusammen mit Ihrem Klassenlehrer Klaus Köfer und der Betreuungskraft Conny Knorr in den Dahlheimer Wald. Dort wartete schon der Revierförster Karl-Heinz Kasper auf sie, denn der hatte eine tolle Idee, die an diesem Tag umgesetzt werden sollte:

Wie wäre es, wenn die Kinder es machten wie Eichhörnchen und Eichelhäher, wenn sie Eicheln sammelten und diese an anderer Stelle vergrüben? Denn große Flächen des Waldes sind gerodet, weil die Fichten, die dort vor ein paar Jahren noch standen, der Trockenheit der letzten Jahre und dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen sind. Weiterlesen

Gehe zu Start