Dierdorf

Blöd gelaufen…

in Blaulicht/Koblenz/Westerwald
Blöd gelaufen...

KOBLENZ (ots) Blöd gelaufen ist der Tag für einen Verkehrsteilnehmer auf der A 3, der eine Zivilstreife der Koblenzer Kriminalpolizei bedrängte. Unwissend, dass vor ihm die Polizei fuhr, verringerte der 20-Jährige über mehrere hundert Meter derart den Abstand zum vorausfahrenden zivilen Polizeifahrzeug, dass die Kennzeichen nicht mehr zu erkennen waren. Weiterlesen

Anzeige

Ermittlungserfolg der Polizei – Mutmaßlicher Tankstellenräuber gefasst

in Westerwald
Ermittlungserfolg der Polizei - Mutmaßlicher Tankstellenräuber gefasst

Ww (ots) In der Zeit von März bis Juni 2021 wurden in Oberhonnefeld, Anhausen, Dierdorf, Mündersbach und Herschbach Uww. fünf Raubüberfällen auf Tankstellen verübt. Dabei betrat ein alleinhandelnder Täter die Tankstellen und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Angestellten zur Herausgabe von Zigaretten und Bargeld (Der BEN Kurier berichtete hier)

Ermittler der Kriminalinspektionen Montabaur und Neuwied arbeiteten eng zusammen und tauschten sich regelmäßig aus. Eine eingeleitete Öffentlichkeitsfahndung brachte den entscheidenden Hinweis, sodass sich ein konkreter Tatverdacht gegen einen 51- jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ergab. Weiterlesen

Anzeige

LKW auf der A3 bei Dierdorf umgekippt

in Blaulicht/Westerwald
Der LKW drehte sich auf nasser Fahrbahn und kam im Graben zum Stehen. Die Ladung verteilte sich auf der A3.

DIERDORF Heute gegen 15 Uhr 30, rutschte ein schwer beladener LKW bei nasser Fahrbahn in den Graben auf der A3 zwischen Dierdorf und Ransbach-Baumbach. Die Fahrbahn wurde auf beiden Seiten gesperrt.

Der LKW blockierte zwei Fahrbahnen. Die Ladung verteilte sich über die gesamte Straßenbreite. Die Bergung ist noch im vollen Gange. Aktuelle Staulänge etwa 16km. Im weiteren verlauf der A3 ereignete sich ein weiterer LKW Unfall von der Richtung Dernbach aus kommend nach Limburg. Ab der Abfahrt Montabaur kommt der Verkehr komplett zum Erliegen.

Die Wartezeit wurde teilweise mit bis zu vier Stunden angegeben.

Anzeige

Kripo Montabaur fahndet nach dreifachem Tankstellenräuber – Video im Bericht!

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Wer kennt diesen Mann? Hinweise an die Polizei Montabaur unter 02602-9226-0

MONTABAUR (ots) Die Kriminalpolizei in Montabaur ermittelt derzeit wegen drei Raubüberfällen zum Nachteil verschiedener Tankstellen. So kam es bereits am 25. April 2021 zu einem Raubüberfall auf die Tankstelle in Dierdorf.

Wer kennt diesen Mann? Hinweise an die Polizei Montabaur unter 02602-9226-0

Unter Vorhalt einer Waffe erpresste der Täter mehrere Stangen Zigaretten und Bargeld. Am 29.06.21 schlug der gleiche Täter erneut in Mündersbach zu und erpresste auch hier, unter Vorhalt einer Waffe, Zigaretten und Bargeld. Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Geldautomat gesprengt

DIERDORF/WW (ots) Gegen 03:05 Uhr wurde am frühen Freitagmorgen in Dierdorf der GAA der Volksbank gesprengt. Die bislang unbekannten Täter sind vermutlich mit einem Pkw geflüchtet, nachdem sie den Geldausgabeautomaten aus der Fassade gesprengt und dabei erheblichen Gebäudeschaden angerichtet hatten. Die Polizei war mit starken Kräften in der Nahbereichsfahndung und wurde dabei durch einen Polizeihubschrauber unterstützt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe und sachdienliche Hinweise:

– Wer hat zur besagten Zeit Beobachtungen im Bereich des  Industriegebietes Dierdorf gemacht? – Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Straßenhaus (02634-9520) oder die Kriminaldirektion in Koblenz (0261-1031).

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier