Ambulanz

Zivil-Militärische Zusammenarbeit in der Corona-Ambulanz

in Gesundheit/Koblenz
Tauschten sich nach dem Besuch der in Corona-Ambulanz und Testzentrum eingesetzten Soldaten über die Zivil-Militärische Zusammenarbeit aus: v.l. Markus Obel (Stellvertretender Leiter Feuerwehr Koblenz), Oberstleutnant Hansjörg Schütz, Katrin Heepenstrick (Stadt Koblenz/Corona-Ambulanz), Bürgermeisterin Ulrike Mohrs, Yannik Heller (Stadt Koblenz/Corona-Ambulanz), Major Udo Güttner

KOBLENZ Neben örtlichen Haus- und Fachärzten sowie Personal der Stadt Koblenz arbeiten in der Corona-Ambulanz Koblenz und dem angegliederten Testzentrum auch Soldaten der Bundeswehr. Diese erhielten nun Besuch von Bürgermeisterin Ulrike Mohrs sowie Oberstleutnant Hansjörg Schütz und Major Udo Güttner vom Verbindungskommando der Bundeswehr für die Zivil-Militärische Zusammenarbeit.

Diese Unterstützungsleistung erfolgt derzeit nicht nur in der Stadt Koblenz, hat hier aber eine besonders gute Tradition. Weiterlesen

Gehe zu Start