Training

Endlich ist wieder was los auf dem Dahlheimer Sportgelände

in Vereine/VG Loreley
Endlich ist wieder was los auf dem Dahlheimer Sportgelände

DAHLHEIM Seit einigen Wochen ist nun das Sportgelände wieder freigegeben. Die Freude bei Jung und Alt ist entsprechend groß. Immer Montags zum Beispiel, zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr, trainieren unsre Jüngsten Fußballer und Fußballerinnen im Alter ab ca. 4 Jahren.

Bei Interesse gerne einfach mit Christoph Bildhauer oder Daniel Schrupp Kontakt aufnehmen. Ebenfalls Montags trainiert die HIIT Gruppe zwischen 19 und 20 Uhr auf dem Sportplatz.

Bei schlechtem Wetter wird online via Zoom trainiert. Auch hier kann bei Interesse gerne Kontakt mit Marita Hofmann aufgenommen werden.

Anzeige

VfL Osterspai hat Kinderfußball Training gestartet

in Vereine/VG Loreley
VfL Osterspai hat Kinderfußball Training gestartet

OSTERSPAI Nach langen 7 Monaten kehrten unsere Bambinis vergangene Woche endlich auf den Werner-Reifferscheid-Platz zurück. Die letzte Trainingseinheit unserer Nachwuchskicker fand im vergangenen Oktober statt. Auch Petrus hatte ein Einsehen und so konnte fast eine Stunde ohne Regenunterbrechung gespielt werden. Die Freude war den Kindern deutlich anzumerken.

Anzeige

Ich bin nicht allein, da sind die anderen – der Shorinji Budokan Einrich e.V. zieht Corona-Bilanz

in Vereine/VG Aar-Einrich
Ich bin nicht allein, da sind die anderen – der Shorinji Budokan Einrich e.V. zieht Corona-Bilanz

EINRICH Der Shorinji Budokan Einrich e.V. wurde vor knapp elf Monaten mitten in der Pandemie in Katzenelnbogen gegründet. Letzte Woche trafen sich die Zweite Vorsitzende Heidi Sauke und die Geschäftsführerin und Mutter dreier am Karate-Training teilnehmender Kinder Heike Tremper, um die aktuelle Situation zu reflektieren und der Frage nachzugehen: Wie geht es dem Verein und seinen Mitgliedern in der Pandemie eigentlich?

Wie geht es dem Shorinji Budokan Einrich e.V. als neu gegründetem Verein zu Zeiten der Pandemie? – Um dieser Frage nachzugehen trafen sich die Geschäftsführerin des Vereins Heike Tremper und die Zweite Vorsitzende Heidi Sauke zu einem gemeinsamen Gespräch.

Beide Frauen sind sich darüber einig, dass viele Mitglieder des Vereins sehr dankbar für das seit Monaten stattfindende Online-Training sind, das übrigens im eigenen Verband, der Shorinji Budo Union, ein absolutes Novum darstellt. Gleichzeitig scheinen nun nach fast einem Jahr aber auch viele Mitglieder am Ende ihrer Belastbarkeit angelangt zu sein. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier