Thomas Kurth

Windener Weihnachtsbäume werden gestellt

in VG Bad Ems-Nassau
Das Foto die fleißigen Gemeindearbeiter (Thomas Kurth und Jürgen Müller) beim Stellen des Weihnachtsbaums vor bzw. an der Kirche.

WINDEN Das Foto die fleißigen Gemeindearbeiter (Thomas Kurth und Jürgen Müller) beim Stellen des Weihnachtsbaums vor bzw. an der Kirche.

Aufgrund der Baustelle in der Mittelstraße, konnte dieses Jahr auf dem Dorfplatz aus Platzgründen kein Weihnachtsbaum aufgebaut werden. 

Hier hatte Ratsmitglied und Gemeindemitarbeiter Thomas Kurth eine sehr gute Idee. Vor der Kirche oben auf dem Kirchplatz soll der Baum in der Vorweihnachtszeit über Winden erstrahlen. Mit einem selbst errichteten guten Fundament, sicher aufgestellt, kann der Weihnachtsbaum von vielen Windenern in seinem schönen Licht gesehen werden. 

Ein weiterer Baum wird wie jedes Jahr, am Ehrendenkmal aufgestellt. Die beiden Weihnachtsbäume wurden von Herrn Josef Birkelbach gespendet.  Somit handelt es sich damit um echte Windener Weihnachtsbaume.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier