Seifenkistenrennen

Riesengaudi: Seifenkistenrennen in Nastätten

in VG Nastätten
So könnte es demnächst auch in Nastätten aussehen - Seifenkistenrennen (Foto: Daniel Case, Creative Commons 3.0)

NASTÄTTEN Was für eine herrliche Gaudi….. So mancher Erwachsener wird zum Konstrukteur eines Seifenkistenboliden um schlussendlich festzustellen, dass er sich gar nicht gegen andere waghalsige Teilnehmer messen darf. Und das alles nur weil er vom eigenen Sohn oder Tochter zum Zuschauer degradiert wird…. Herrlich. Sie wissen nicht was Seifenkisten sind? Zunächst einmal ein Mordsspaß.

Seifenkisten sind Fahrzeuge mit Bremsen und Motor….. Nein Moment. Ein Motor fehlt natürlich. Also noch einmal. Seifenkisten sind meist aus Holz oder GFK. In der Regel werden diese selbst konstruiert. Vier Räder dürfen sie haben und sind ohne Motor natürlich antriebslos. Was man dafür braucht ist eine abschüssige Strecke von etwa 250 bis 500 Metern, ein funktionierendes Lenk- und Bremssystem sowie einen waghalsigen Piloten. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier