Raubüberfall

Raubüberfall auf Tankstelle

in Blaulicht/VG Diez
Raubüberfall auf Tankstelle

DIEZ (ots) In der Nacht von Freitag auf Samstag (13./14.05.) kam es um kurz vor 03:00 Uhr zu einer Räuberischen Erpressung in der ARAL-Tankstelle in der Nikolaus-Otto-Straße in Diez. Nach Aussage des Kassierers betrat ein männlicher Einzeltäter den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Pistole das Bargeld aus der Kasse sowie Zigaretten.

Nachdem Geld und Zigaretten in einer vom Täter mitgebrachten silbernen Kunststofftasche verstaut waren, verließ dieser die Tankstelle und flüchtete zu Fuß in Richtung Limburger Straße. Den Täter beschrieb der Kassierer als dunkelhäutig, schlank und akzentfrei deutsch sprechend. Zeugenhinweise werden unter Tel. 06432-6010 erbeten.

Anzeige

Raubüberfall auf Oil Tankstelle in Bad Ems/Nievern

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Raubüberfall auf Oil Tankstelle in Bad Ems

BAD EMS (ots) Bereits am gestrigen Abend gegen 22 Uhr 20 meldete uns per WhatsApp ein aufmerksamer Leser, dass an der OIL Tankstelle in Bad Ems etwas vorgefallen sein musste. Zwei Streifenwagen und mehrere zivile Polizeiwagen standen vor Ort. Und seine Befürchtungen sollten sich bewahrheiten.

Durch einen bislang unbekannten, maskierten Täter wurde am Sonntagabend, der 19.12.21 gegen 21:10 Uhr die OIL-Tankstelle in Nievern/Bad Ems überfallen. Der Täter forderte von der Kassiererin, unter Vorhalt eines Messers die Tageseinnahmen aus der Kasse. Er erbeutete eine dreistellige Bargeldsumme. Weiterlesen

Mehrere Raubüberfälle in Koblenz – Zwei Täter in Untersuchungshaft

in Blaulicht/Koblenz
Gleich zwei Raubdelikte am Mittwochabend

KOBLENZ (ots) Die Polizeiinspektion Koblenz 1 und der Kriminaldauerdienst der Kriminaldirektion Koblenz hatten am vergangenen Mittwochabend alle Hände voll zu tun.

Gleich zwei Raubdelikte am Mittwochabend

Zunächst wurde gegen 20:30 h ein 32-jähriger Mann in der Straße In den Sieben Morgen im Koblenzer Stadtteil Immendorf überfallen. Drei bislang unbekannte, männliche Täter sprühten dem Geschädigten zunächst Pfefferspray ins Gesicht und schlugen auf ihn ein. Nachdem dann einer der Täter den Geschädigten auch noch mit einem Messer oder einem ähnlichen Gegenstand bedrohte, stellte der Geschädigte seine Gegenwehr ein. Die Täter entwendeten einen geringen Geldbetrag aus der Geldbörse des Geschädigten und flüchteten anschließend in Richtung Koblenz-Arenberg. Das Opfer bedarf offenbar einer längeren, medizinischen Behandlung und musste in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert werden. Weiterlesen

Anzeige

Raubüberfall auf Lahnsteiner Videotaxi ist aufgeklärt

in Blaulicht/Lahnstein

LAHNSTEIN (ots) Der Raub auf die Videothek am 23.10.2021 gegen 21:30 Uhr konnte durch Zeugenhinweise geklärt werden. Es erhärteten sich die Indizien auf einen 21-jährigen Intensivtäter aus Kamp-Bornhofen. Es wurde ein Durchsuchungsbeschluss beantragt und dann auch durchgeführt.

Dabei konnten die Tatwaffe und auch die vom Täter getragene Kleidung festgestellt und sichergestellt werden. Der Täter wurde vorläufig festgenommen.

Anzeige

Videotaxi in Lahnstein überfallen – Schüsse gefallen

in Lahnstein
Videotaxi in Lahnstein überfallen - Schüsse gefallen

LAHNSTEIN (ots) Am Samstagabend den 23.10.2021 gegen 21:30 Uhr kam es in einer Videothek in der Adolfstraße in Lahnstein zu einem Raubüberfall. Der Täter verlangte von der Kassiererin unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Im Verlauf der Tat versuchte die Mitarbeiterin, die Pistole aus der Hand des Täters zu schlagen. Es kam dann zu einer Schussabgabe durch den Täter. Weiterlesen

Anzeige

Raubüberfall auf Tankstelle in Koblenz

in Blaulicht/Koblenz
Raubüberfall auf Tankstelle in Koblenz (Symbolbild: Pixabay)

KOBLENZ Am Freitagabend um 21.19 Uhr betraten zwei unbekannte Männer den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Carl-Spaeter-Straße in Koblenz-Kesselheim. Unter Vorhalt eines spitzen Gegenstandes bedrohten sie die Kassiererin und entnahmen aus der Kasse Bargeld in geringer Höhe. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in die hinter der Tankstelle gelegenen Schrebergärten. Weiterlesen

Anzeige

Raubüberfall – Täter wurde festgenommen

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Raubüberfall, Festnahme, Naturkostladen, Höhr-Grenzhausen,

HÖHR-GRENZHAUSEN Am 29.10.2020 kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Naturkostladen “Kornecke” in Höhr-Grenzhausen. Hierbei wurden durch den männlichen Täter die Tageseinnahmen aus der Kasse geraubt.

Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Naturkostladen “Kornecke”

Nach der Tat flüchtete der Täter fußläufig in Richtung Stadtmitte. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Montabaur führten letztlich zur Festnahme des 20-jährigen Tatverdächtigen. Durch das Amtsgericht Koblenz wurde Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte wurde zwecks Untersuchungshaft in die Jugendstrafanstalt Schifferstadt verbracht.

Anzeige

Raubüberfall auf Verkaufsladen in Hahnstätten

in Blaulicht/VG Aar-Einrich
Raubüberfall auf Verkaufsladen in Hahnstätten - Verdächtige verhaftet

HAHNSTÄTTEN Am gestrigen Abend, gegen 18:08 Uhr wurde die Polizeiinspektion Diez über einen Raubüberfall auf ein Verkaufsgeschäft in Hahnstätten informiert. Sofortige Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten in der Folge zur vorläufigen Festnahme von zwei männlichen Tatverdächtigen.

Auf richterliche Anordnung verbleiben die Tatverdächtigen im polizeilichen Gewahrsam und werden am heutigen Tag bei Gericht vorgeführt.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier